Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Die neuesten Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Akito Akuma
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 14

BeitragThema: Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]   Di Jun 14, 2011 9:52 pm

Über die Person:



    Name: Akuma
    Vorname: Akito
    Spitzname: Aki-san/-chan

    Geschlecht: männlich
    Alter: 129 (aussehen wie 17)
    Geburtsort: Japan, Imizu

    Familie:
    Akito war im Diesseitz ein Waise.
    In der Soul Society gründete er mit ein paar anderen Kindern "Familien" ,
    Später lebte er bei Shinigamis.

    Rasse: Shinigami [Captain der 9. Division]



Charakter:



    Charakterzüge:
    Akito ist zwar eigentlich recht Hilfsbereit und eigentlich auch freundlich, aber wegen seines kalten auftretens wirkt er nicht so, weshalb er vielleicht auch kaum um Hilfe gefragt wird. Seine Division ist für ihn zwar ein bisschen wie eine Familie, aber er distanziert sich trotzdem immer wieder. Er ist verschlossen, lächelt aber iegentlich gerne. Im Kampf gibt er alles, und er liebt es für die Gerechtigkeit , wie er, und wie Seireitei sie definiert, zu Kämpfen.
    Wenn er einmal etwas angefangen hat will er es so schnell wie möglich zuende bringen, und gibt nicht sehr schnell auf. Zwar wirkt er auf andere Captains eher jung und unerfahren, denkt in wirklichkeit aber über jeden seiner Schritte sorgfältig nach. Würde er mehr nach aussen hin lächeln würden ihn andere warscheinlich auch mehr mögen und sich mehr für ihn interessieren. Akito ist ausserdem sehr "verfressen", ist also sehr sehr viel. wenn er nichts zu essen im magen hat bekommt er nichts auf die reihe und kann nicht mal aufrecht auf einem stuhl sitzen ohne einzuschlafen.

    Größe: 1,83 m
    Gewicht: 76 kg

    Aussehen:
    Akito hat braunes Haar welches er bis auf einer etwas dickeren Strähne im Gesicht meist zurückgelt und braune bis schwarze, also recht dunkle Augen. Er hat ausserdem ein schmales Gesicht und hat eine durchtrainierte Figur.
    Über seinem normalen Shinigami Gewant trägt er immer seine weiße Robe die ihn als einer der 13. Captains aus Seireitei ausmacht, welches aber ein wenig anders geschnitten ist als bei anderen Captains. Es hat nämlich einen hohen weißen Kragen (und ist innen schwarz gefüttert und gibt dem Mantel so einen schwarzen "Ramen" ) und zudem lange Ärmel.

    Merkmale:
    - die eine Strähne im Gesicht die sich imemr aus dem zurückgegelten haar löst

    Vorzüge:
    - Alles mögliche zu Essen (vorallem Kuchen)
    - Bücher
    - Kämpfe
    - Faulenzen zu können
    - sich zu sonnen
    - Mit Freunden zu lachen

    Abneigung:
    - Arrancar
    - penible ordentlichkeit
    - unfreundliche leute
    - leute die mit ihrer stärke angeben


Kampfstatistik:



    Stärken:
    Akito ist intelligent und denkt, bevor er handelt, über jeden seiner schritte nach. Nur in Ausnahmesituationen in denen es um Leben und tot geht handelt er mal ohne nachzudenken. Durch seinen enormen beschützerinstinkt tut er alles um andere zu retten, und kämpft immer mit leib und seele. Er hat ein wenig umgang mit kido, dabei gehört das Bakudo jedoch eher zu seinen schwächen, Das Hado dagegen kann er besser beherrschen. Doch seine warscheinlich größte stärke ist der umgang mit seinem Zanpakutou, welches er stets pflegt. Er hält sich in seinem Kampfstyl immer an die stile der alten Edoepoche, also der Zeit der Samurai. Selbst in den härtesten Kämpfen versucht er stets, nicht von diesen techniken abzuweichen.
    Eine weitere stärke ist die Autorität die er in seiner Kompanie hat. Zwar herrscht dort ein entspanntes Klima, dennoch weiß jeder, das wenn er die Befehle des Kommandanten missachtet, das keine Spaßigen folgen haben wird.

    Schwächen:
    Zu seinen schwächen gehört (wie bei stärken schon kurz erwähnt) auf jedenfall im Kido der bereich des Bakudo, mit welchem er gar nicht umgehen kann. Seine Fesseln kann jeder halbwegs starke gegner um ein leichtes brechen, deshalbw endet er sie auch kaum an, da er sich damit nur verausgabt.
    Manchmal hat er allerdings noch eine schwäche; isst er nicht genug bzw. gar nichts kann er nicht kämpfen und bekommt gar nichts auf die reihe. Aber viel wichtiger ist warscheinlich die schwäche, das er manchmal seine schritte zu sehr plant, und deshalb den im kampf manchmal besten moment, den der überaschung, nämlich nicht nutzen kann.

    Kampfstil:
    Akito Kämpft stets im Nahkampf, höchstens um verletzte oder Kampfunfähige zu schützen oder um sich zeit zu verschaffen nutzt er fernkampftechnicken, was aber selten vorkommt.
    Ausserdem kämpft er fast immer mit der normalen form seines Zanpakutous, erst bei stärkeren gegnern, die er als "würdig" befindet, nutzt er sein shikai, weshalb sein bankai eigentlich auch nur sehr selten zum einsatz kommt

    Ausrüstung:
    Sein Zanpakutou Hóóza
    süßigkeiten in der innentasche seiner kleidung

    Zanpakutou:
    Akitos Zanpakutou trägt den Namen Hóóza [Phönix ] und ist vom Typ des Feuers. Die Flammen die Hóóza ausstößt sind allerdings Flammen in der Farbe der Nacht, also Dunkelblau. In seiner normalen Form ist das Zanpakutou ein ganz normales Katana, mit dem Kopf des Fabelwesens Phönix am Schwertgriff.

    Shikai:
    Mit den Worten "Breite deine Flügel aus, Hóóza!" erwacht das Schwert und verändert seine Form. Es wird zu zwei Klingen Tonfas. Wenn Akito aber richtig Kämpft und sein Raietsu stark erhöht bilden sich blaue Flammen um die Klingen und verlängern diese auf eine Länge von ca 1 1/2 Metern. Sie sehen dann aus wie ausgebreitete Flügel.
    Diese blauen Flammen sind sehr stark da sie, wenn sie dem Gegner eine Wunde zufügen sich in die Wunde "reinfressen" und sie langsam vergrößern. So kann, selbst wenn der Gegner meint gewonnen zu haben, er dennoch getötet werden wenn er sie nicht mit seinem Raietsu löscht/ erstickt oder sie anders entfernt.

    Bankai:
    In der Bankaiform von Hóóza verwandeln sich die KlingenTonfas wieder zu einem Katana, bzw zu einem griff davon. Denn die Klinge wird zu einem Phönix aus vollkommen blauen Flammen, der flammen vom kopf abstehen hat wie ein Pfauen. Den Schwertgriff immer mitführend kann Akito Hóóza sogar benutzen um zu Fliegen, wenn auch nicht unbedingt lange strecken.

    Spoiler:
     


Die Biographie



    Ziel:
    Stark werden um Personen die ihm wichtig sind beschützen zu können.

    Persönliche Geschichte:

Akito war im Diesseitz ein Waise. Er wusste nie ob seine Eltern wirklich tot waren oder ob sie noch lebten da sie auf einer Schiffskreuzfahrt gekentert waren. Er war auf dieser Kreuzfahrt nicht dabei, das waren nur seine Eltern mit ein paar freunden der Familie. Die ursache wurde nie festgestellt.

Er selbst starb, als er eines Tages nach der Schule in gedanken vertieft durch die Straßen Imizus lief und plötzlich ein Auto angerast kam und ihn umfuhr. Nunja, eigentlich war es gar nicht das Auto das ihn umfuhr. Egal wie sehr der Fahrer auf die Bremse drückte, das Auto hätte nie angehalten.
und zwar weil ein hollow es durch die gegend geschlittert hatte und es einfach zu viel schwung hatte.
Eigentlich überlebte der Junge Akito diesen Unfall, bei dem er, kurz bevor das Auto ihn rammte, zum ersten mal einen Hollow sah, sogar.
Doch er hatte viele innere prällungen, und so erlag er im Krankenhaus shcließlich seinen verletzungen. Auf der suche nach seinen eltern wandelte er immer noch in imizu durch sein zuhause und dort durch die straßen, in der hoffnung das seine eltern ihn wiederfinden würden.
Eines Tages jedoch fand ihn ein shinigami und nahm ihn mit in die soul society.

In der Soul Society wurde Akito dann im Westlichen Teil von Rokunga, im Areal 56 von ein paar Kindern und Jugendlichen aufgenommen mit denen er aufwuchs und die für ihn eine Familie waren. Eines Tages aber wurden sie dort von einem Hollow angegriffen, und viele von ihnen starben, was ein großer Verlust für Akito war. Er und eine Handvoll seiner Freunde überlebten knapp doch der Hollow griff noch einmal an. Der Junge ließ dann sein Reiatsu frei, was er zu der Zeit noch nicht kontrollieren konnte, wordurch die Shinigamis darauf aufmerksam wurden und die paar überlebenden retteten.
Sie forderten sein Talent und er wurde als Shinigami ausgebildet. Akito hatte Angst neue Bindungen einzugehen, da er niemanden mehr verlieren wollte der ihm nah stand, nur zu seinem retter, bei dessen Familie er auch lebte hatte er ein recht gutes verhältnis. Er hatte ein hohes Ziel und wollte Captain einer Division werden. Er arbeitete sich hoch und schaffte dies schließlich auch, doch er setzte sich ein neues Ziel. Er wollte einer der Stärksten Shinigamis der Seireitei werden, und auf dem Weg zu diesem Ziel ein paar Freunde und vertraute finden, die er dann nämlich endlich beschützen könnte.

Die Statpunkte


    Reiatsumenge: 65
    Geschwindigkeit:50
    Stärke:55
    Zanjutsu: 70
    Hakuda: 30
    Kido: 70
    Ausdauer: 60


Schreibprobe:

Der Wind fuhr ihm durch die Haare, als Akito in der Baumkrone saß und auf den nördlichen teil Runkongais hinabblickte. Sein Schwert in der rechten, und die andere Hand zur stütze am Baumstamm selber, er in geduckter haltung auf dem ast, hockte er da und lauschte.Ein Blatt, nicht größer als seine Hand fiel vor ihn auf den Boden.
Eine weile beobachtete er es, verlor seine Gedanken darin, bis es bis zum Boden gesunken war. Dann fiel ihm wieder ein wieso er hier saß; er hatte einen Schrei gehört.
Sofort konzentrierte er sich wieder auf die umgebung und versuchte eine reiatsukraft zu erkennen. Doch er war erfolgslos und schritt weiter, vielleicht war er zuweit entfernt.Von Ast zu Ast wie ein Ninja, welcher auf Flucht war.
Doch es blieb still. Die einzigen geräusche waren der Wind, der die Blätter rascheln ließ, und seine Sandalen die in unregelmäßigem abstand auf äste aufkamen und sich wieder abstießen.
Doch plötzlich, wie ein Blitz der einschlug, hörte er das scharfe Rauschen einer Klinge die gezogen wurde.Noch im Sprung drehte er sich und hielt sich das schwert instinktiv vor sein gesicht und seine brust um sich schützen zu können, denn das geräsuch war eindeutig hinter ihm entstanden.
Dort war etwas. Ein Hollow. Ein Hollow welches ein Zanpakuto in der Hand hielt. "Verdammt" fluchte der Kommandant laut als der Hollow mit seiner gewaltigen Kraft zuschlug. "Was soll das denn werden?!"Doch Akito parrierte den Schlag und lies ihn an seiner schulter vorbei ableiten. Deshalb stürtzte der Hollow nach vorne und Akito rammte Hóóza in den Leib des Hollows.
Zumindest wollte der Shinigami das so regeln, doch der Kampf ging weiter, da das Biest sich in letzter sekunde noch einmal fing, und unter Akito weg hinter ihn sprang.Das Monster richtete die Waffe von hinten auf Akitos Rücken und verlagerte unmenschlich schnell das Gewicht nach hinten. Akito jedoch wich geschwind aus auf einen Baumast in der nähe.
"Man was willst du denn sein? solche möchtegern shinigamis dulden wir hier nicht, weisst du?", grinste der Komandant dem Hollow zu und Attakierte ihn mit einem Frontalangriff.
Dieser Angriff wurde allerdings abgeblockt, doch das war gut so. Noch bevor die beiden Kämpfenden sich wieder von einander trennten, nutzte Akito den schwung des aufpralls, stieß sich ab und Sprang in die Luft.
Dann saußte er mit seinem Schwert voran nach unten und durchbohrte die Maske des Hollows, welche zersplitterte. Der Hollow selber schrie vor schmerz, und löste sich langsam in Staub auf.
"Oh man, was für ein Kampf... woher hatte der hollow ein Zanpakutou? Echt seltsam.... naja gut, ich sollte wieder zu meiner Kompanie zurück gehen", dachte Akito und drehte sich um und ging langsam wieder zurück in richtung Sereitei...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akito Akuma
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 14

BeitragThema: Re: Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]   Fr Jun 24, 2011 7:00 pm

hab seit enr woche vergessen fertig dahinter zu schreiben ._.'
ehm ich weiss nicht ob beispielpost lang genug ist... kp ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayame Mune
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]   So Jun 26, 2011 4:30 am

Die Anmelde wird im neuen Forum bearbeitet^^
Der link ist oben in der leuchtschrieft des Forums zu finden und hier nochmal >link zum neuen Forum< zu finden. Wir würden uns freuen wenn du natürlich mit ins neue-alte-forum umziehst^^

_________________

reden-denken-Freisetzung und Angriffe


Ich Lebe um zu Kämpfen und Kämpfe um zu Leben. Würde ich nicht Kämpfen um zu leben könnte ich dann noch Leben um zu Kämpfen? Logisch nicht?

Themen







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akito Akuma
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 14

BeitragThema: Re: Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]   So Jun 26, 2011 4:49 am

dh ich soll den dahin kopieren einfach?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]   So Jun 26, 2011 5:47 am

Im großen un dganzne ja

einfach kopieren


es kann aber sein das du, da es ja ein neues Charblatt gibt, einige details anpassen musst

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]   

Nach oben Nach unten
 
Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Groove 22: Ki Zaru vs Eustass "Captain" Kid
» The Division PS4 Betatest
» Captain Jonus und seine Freunde
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» [X-Wing] Komplette Kartenübersicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: Bewerbungs Bereich :: Charakter Bewerbungen :: Bewerbungen Shinigami-
Gehe zu: