Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Die neuesten Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Austausch | 
 

 Krankenzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 6:52 pm

Das Mädchen stand auf und ging ans Fenster. Sie suchte nach Wörtern. Sie wusste nicht wie sie dem Espada erklären sollte was sie fühlte. Sie blickte in den Himmel und beobachte die Sterne und den Mond. Sie mochte sein Lächeln wirklich sehr. Sie holte tief Luft. "Es tut mir leid, ich wollte nicht, nicht ach ich weiß auch nicht." Sie seutze. "Es tut mir leid das ich dich so überrumpelt habe." Sie schenkte ihm ein kurzes Lächeln und wandte sie dann wieder den Sternen zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:00 pm

Amaya ging zum Fenster und schien die Sterne Hueco Mundos zu beobachten. " Überrumpelt, mich? Ach quatsch... " meinte er und stand dann auf. Die Wunde schmerzte kurz auf, doch das war es wert. Langsam ging der Espada zu Amaya und stellte sich neben sie.
" Die Sterne hier sind toll, nicht wahr? Da hier dauernd Nacht ist kann man sie jederzeit beobachten. " Er sah kurz ebenfalls zu den Sternen, schaute dann Amaya an. " Was ist das zwischen uns... Ich..... Ich fühle ein seltsames Kribbeln..... Haben wir Arrancar eigentlich so etwas wie Gefühle? "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:04 pm

Sie war überrascht das er schon aufstehn konnte. Er hatte wirklich mehr Kräfte. "Ja, ich liebe die Sterne. Sie haben etwas unergründliches schönes an sich." sagte sie ohne den Blick von ihnen abzuwenden. Sie dachte über seine Frage nach. Das Mädchen war sich selbst nicht sicher und ließ ihn etwas warten mit seiner Antwort. "Ich fühle das selbse, aber ich weiß es nicht genau ob wir Gefühle haben. Wir sind den Menschen zwar ähnlich, aber was sind Gefühle schon..." Sie wusste selber nicht wie sie es erklären sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:15 pm

Es freute ihn zu hören das sie das selbe fühlte. Dann beugte er sich etwas runter und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. Dann sah wandte er sich wieder den Sternen zu. " Wie auch immer... Wer bestimmt eigentlich was wir zu fühlen haben? Sind wir nicht selbst unsere eigenen Herren? Können nicht wir bestimmen was wir fühlen? " Er sah Amaya lächelnd an, rückte ein wenig näher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:20 pm

Sie genoß seine Nähe. Und als sie seinen Atmen auf ihrer Haut spürte wurde ihr ganz Warm. Es schien so als ob sich der Espada auch für die Sterne, genau wie sie, schön fand. "Hmm...ich denke nicht das wir unsere Gefühle viel beeinflussen können, falls wir den welche haben. Aber wenn es keine Gefühle sind, dann haben wir wohl beide eine Magenkrankheit." sie kicherte ein wenig und drehte sich zu ihm um in seine schönen Augen zu blicken. Sie fühlte sich sehr wohl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:29 pm

Katsutoshi nickte nur, ging dann etwas im Raum umher. Die Wunde schmerzte, doch sie würde recht schnell verheilt sein. Und dann würde dieser Kommandant sein blaues Wunder erleben. Doch das war im Moment nebensächlich. Leise schlich der Espada sich an die Arrancar-Dame und begann dann sie an der Taille zu kitzeln. " Nimm das! " meinte er und grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:40 pm

Verwundert lachte sie auf. Sie war ziemlich kitzelich. "Du wagst es" sie funkelte ihm an. Da sie ja momentan stärker war als er schubste sie ihn ins Bett und blitzschnell saß sie auf ihn drauf. Sie lächelte böse und ihre Augen funkelten ihn an. Dann fing sie an ihn zu kitzel überall, und lachte dabei selbst. "Ha! Das hast du nun davon!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 7:52 pm

Amaya funkelte ihn an nachdem sie überrascht auflachte. Dann schubste sie ihn aufs Bett. Er hatte keine Chance sich zu wehren. Seine Verletzung war zu stark als das er sich hätte wehren können ohne sich ernsthaft zu verletzten. Deshalb ließ er die Tortur über sich ergehen. Zum Glück war er nicht so kitzelig wie Amaya, musste jedoch auch dauerhaft lachen. Als sie fertig war zog er sie zu sich, küsste sie erneut, wieder ein Stück intensiver.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 8:26 pm

Amaya lachte über den Espada unter ihr. Sie hatte in den letzten Tage nicht so viel gelacht wie heute. Als er sie wieder küsste fing ihr Herz wieder an schneller zu klopfen. Sie erwiederte den Kuss. Sehr gerne sogar. Sie legte ihre Hände in seinen Nacken und zog ihn näher an sich heran. Sie küsste ihn noch etwas intensiver.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 8:32 pm

Der Kuss wurde noch etwas intensiver und Katsutoshi hatte nicht vor es auf dieser Stufe zu belassen. Also intensivierte auch er den Kuss und wollte ihn nicht so schnell lösen. Er genoss Amayas Nähe, und auch sein Herz begann wie wild zu schlagen. Vor einigen Stunden, kurz vor dem gescheiterten Angriff hatte er sie indirekt beleidigt, und jetzt. So schnell kann sich also alles ändern. Doch es war gut wie sich das Blatt gewandt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 8:38 pm

Amaya erwiederte den Kuss und die Schmetterline in ihrem Baum schlugen Purtzelbäume. Alles in ihr war von einem Gefühl des Glückes durchflutet. Nie hätte es sie für möglich gehalten solche Gefühle zu erfahren. Und schon gar nicht von ihm. Sie dachte eigentlich er würde sie hassen, sie dachte er würde alles hassen was nicht mit Kampf zutun hatte. Sie rückte noch ein Stück näher an ihn heran.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 8:43 pm

Der Kuss wurde weiterhin erwiedert, weshalb Katsutoshi nichtmal in Erwägung zog ihn zu lösen. In seinem Kopf ging gerade alles drunter und drüber, er wusste nichtmehr genau was er jetzt eigentlich denken sollte, wobei denken momentan sowieso beinahe unmöglich war. Die Hände des Arrancars, bis gerade untätig neben ihm gelegen streichelten jetzt an der Taillie der Espada entlang. Ihre Haut war sanft, umso mehr Gefallen fand er daran.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 8:50 pm

Ihr Herz drohte zu explodieren. Sie mochte ihn. Das wusste sie. Und niemals hatte sie gedacht das sie solche Gefühle für jemanden entwickeln würde. Er fing an sie zu berühren. Überall wo er sie berührte war es als würde kleine Flammen auf ihrer Haut züngeln. Es war wunderschön. Sie krallte ihre Hände in sein Haar und zog ihn näher an sich. Sie wollte nicht das er aufhörte. Niemlas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 8:55 pm

Amayas Hände krallten sich in das Haar des Espadas, der es als Zeichen sah das er ihr gefiel. Deshalb streichelte er auch weiter ihre Taillie. Desweiteren konnte er sie so sanft an sich ziehen. es war unglaublich das er, der sonst aggresive, kampfversessene Segunda Espada, desses Todesaspekt nicht umsonst die Zerstörung war, jemals solche Gefühle hegen konnte. Der Kuss wurde weiter intensiviert und Katsutoshi teilte seine Lippen. Mit seiner Zunge "klopfte" er an den Lippen der Arrancar-Dame an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:00 pm

Sie liebte es wie er sie berührte. Es war unglaublich und erschreckend zugleich. Sie wusste das sie ihn nicht mehr verlieren wollte, nicht umsonst war sie die Espada des Verlustes. Er zog sie sanft näher und ihre Hände wanderten über seinen Rücken und wieder zu seinen Haaren. Nur zu gerne gewärhte die Blonde mit den schwarzen Augen seiner Zunge Eingang. Sie hatte in der Menschenwelt, als sie noch lebte, nie solche Gefühle wie jetzt gefühlt. Es war einfach unbeschreiblich und wunderschön.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:13 pm

Amaya gewährte seiner Zunge Einlass, und so begann seine mit der ihren einen weilden Tanz zu beginnen. Der Espada mit den grünen Augen. Seine Hände streichelten weiter auf und ab, pendelten nun zwischen Oberschenkel und oberes Ende der Taillie hin und her. Aufgrund der Tatsache das ihm das alles so fremd vorkam schloss er das er in seinem vorherigen Leben, also dem eines Menschen nie solche Gefühle hatte. Nunja...er erinnerte sich genauer genommen an nichts aus seinem Menschenleben. Dies hing wohl damit zusammen, dass der Espada eine sehr lange Hollowzeit hatte. NAch einigen Hundert Jahren hatte er aufgehört zu zählen. Aber das war alles egal, was zählte war das er bei Amaya sein konnte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:24 pm

Sie wusste nicht wie ihr gescah. Ihr Kopf hatte sich ausgeschlatet, was noch nie vorgekommen war. Ihre ganzer Körper bebte und ziiterte. Es kam ihr vor als würde ihr Herz jeden Moment in tausend kleine Teile zerspringen. Die Schmtterlinge in ihre, Bauch, so kam es ihr vor, waren so viele das man sie nicht mehr zählen konnte. Sie wollte nicht das er aufhörte. Also erwiederte sie seinen wilden Kuss nur zu gerne. Sie lehnte sie zurück und lag auf dem Bett, zog ihn mit sich so das der Espada nun über ihr war. Sie zog ihn häher an sich und küsste ihn ohne auch nur einmal zu unterbrechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:37 pm

Amaya lehnte sich so das der Espada nun über ihr lag, zog ihn näher an sich ran und küsste ihn ohne zu Unterbrechen. Katsutoshi erwiederte den Kuss zärtlich, streichelte weiterhin die Region um Taillie und äusserer Oberschenkel bis zum unteren Bereich ihrer Oberweite. Dann unterbrach er den Kuss kurz, begann ihren Hals zu küssen. " Du bist mir richtig wichtig. " flüsterte er ihr ins Ohr, begann sie dann von neuem zu küssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:42 pm

Amaya war Feuer und Flamme. Zumindest fühlte sie sich so. Die Falmen die seine Hand hinterließen war ein Gefühl des Glückes und der Lust. Egal wo er sie anfaste. Es war der Himmel. Und das obwohl sie eined der bösesten Wesen war. Er hörte auf sie zu küssen und sie öffnete ihre Augen, wehemütig blickte sie ihn an. Er küste ihren Hals und sie musste keuchen. Eine Schwachstelle von ihr. Bei seinen Worten wurde sie rot und Wärme machte sich in ihre breit. "Und das kommt von dem Espada der Zersötrung." Sie musste kichern "Nochdazu hast du vor ein paar Stunden noch...naja weniger von mir gehalten." Ihre Augen funkelten ihn wild an. "Aber du bist mir auch sehr wichtig" sagte sie dann mit einem Lächeln auf den Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:50 pm

Die Espada hatte die Augen kurz geöffnet als er aufgehört hatte sie zu küssen und so konnte er einen kurzen Blick auf die wunderschönen schwarzen Augen werfen. Dann bemerkte er das ihr die Küsse am Hals besonders zu gefielen schienen. Dann erwähnte sie das mit dem Espada der Zerstörung, und das er nur wenige Stunden zuvor weniger von ihr gehalten hatte. Er wusste nicht genau was er sagen sollte, ließ dahe rnur ein leises " Gomen " aus seiner Kehle fliehen. Das wilde Funkel in ihren Augen gefiel ihm besonders und als sie sagte das er ihr auch sehr wichtig sei musste der Espada einfach lächeln. Seine Lippen bewegten sich wieder Richtung Hals, und begannen kurz darauf eben jenen zu liebkosten. Auch seine Hände gingen wieder ihren Tätigkeiten nach, wagten sich dabei jedes mal ein Stückchen, also wenige Millimeter, weiter nach oben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Mi März 16, 2011 9:55 pm

Sie lächelte und war glücklich. Sehr glücklich. Sie ließ zu das er ihren Körper erkundete. Es gefihel ihr. Sie musste ein Stöhnen unterdrücken als er wieder ihren zarten Hals küsste. Sie hätte niemals von ihm erwartet das so einstarker Espada so sanft aber gleichzeitig fordernd sein kann. Es gefiehl ihr. Er gefihel er. Seine Art war einfach...das was sie wollte. Auch wenn sie sich ziemlich Gefühlkalt gab. Im Grunde war sie doch nur ein Mädchen. Sie zog ihn noch näher an sich, nichteinmal ein dünnes Blatt Papier passte nun zwischen die beide. Sie küsste ihn wieder. Intensiver. Wilder. Liedenschaftlicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Do März 17, 2011 5:43 pm

Katsutoshi wurde von der Espada weiter an sich heran gezogen, dann geküsst. Der Arrancar erwiederte den Kuss mindestens genauso leidenschaftlich und wild wie Amaya. Er fühlte sich einfach richtig wohl. Auch freute es ihn das die Arrancar-Dame sich nicht so gefühlskalt gab wie sonst, sondern ihren Gefühlen freien lauf ließ. Kurz unterbrach er den Kuss, sammelte dann Reiatsu für ein sehr schwaches Balaa mit dem er die Tür und sämtliche Fenster blockierte. " Wir wollen ja nicht umbedingt gestört werden, oder? " meinte er lächelnd und begann sie erneut zu küssen. Währenddessen trauten sich seine Hände immer weiter vorran, streichelten dann einmal kurz am Rand der Oberweite entlang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Do März 17, 2011 5:49 pm

Amaya lächelte als er die Balas abfeurte. "Nein wollen wir nicht" Sie küssten sich wieder und sie genoß seine Berührungen. Sehr sogar. Ihr Körper erschauderte unter seinen Berührungen, auch sie selbst erkundete mit ihren Händen seinen Körper. Ihr gefiehlen seine Muskeln, sein starker Körper. Auch wenn er eigentlich ein ziemlicher Idiot war, fand sie ihn sehr anziehend. Plötzlich bemerkte sie ein Reiatsu vor den Toren von Las Noches. Sie unterbrach den Kuss, ungern. "Spürst du das?" fragte sie den Arrancar und Besorgniss lag in ihrer Stimme. "Dieses Reiatsu kenn ich nicht, du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Do März 17, 2011 6:02 pm

Katsutoshi grinste, erwiederte den Kuss der Espada. Als Amaya begann den Körper des Espada zu erkunden erschauderte auch er. Er genoss die sanften Berührungen ihrer zarten Hände. Dann unterbrach sie unerwarteterweise den Kuss und erzählte von dem Reiatsu, dass er auch seit einigen Minuten spürte. Es war schwächer als sein eigenes normalerweise war, auch schwächer als das des Quinto Espada.
" Ich kenne es auch nicht, aber es scheint schwächer als unsere zu sein. Ich persönlich würde mir keine Sorgen machen. Notfalls mach ich die Quelle des Reiatsus platt " meinte der Segunda Espada um die Arrancar-Dame zu beruhigen, küsste sie dann wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Krankenzimmer   Do März 17, 2011 6:07 pm

"Ach der schwerverletzte Espada der Zerstörung macht ein unbekanntes, vielleicht für uns nützliches Wesen, einfach so platt machen?" Sie funkelte ihn belustigt an. Dann zog sie ihn wieder näher an sich. "Du solltest vorsichtig sein welches Leben du auslöscht, vielleicht ist es jemand der dir wichtig ist."
Dann küsste sie ihn wieder. Vie Intensiver als vorher. Vordernder. Ihre Zunge spielte wild mit seiner. Sie wollte mehr und ließ ihm das spüren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Krankenzimmer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» E2 - Krankenzimmer
» Krankenzimmer 104
» Krankenzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: RPG Welt :: Hueco Mundo :: Las Noches-
Gehe zu: