Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Neueste Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Trainingsplatz der 11 Kompanie

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Fr Feb 18, 2011 11:15 am

Ein großes Feld auf dem ausschließlich die Mitglieder der 11. Kompanie trainieren dürfen. Der Platz ist abgeschirmt durch eine hoche Mauer.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Sa Feb 19, 2011 5:45 pm

First Post


Ein kleines Mädchen, gute 1,75 groß betrat den Trainingsplatz. Die Körperhaltung war recht elegant und das einzige worauf das Mädchen schaute war die Mauer. Eigentlich konnte man schon sehen, dass diese Person nicht zum Trainieren hier gewesen war. Mit schnellen Bewegungen stand diese vor der Mauer.
Die linke Hand legte sich auf die etwas kühle Mauer. Wenn man bedenkt, dass es schon recht warm gewesen war. Was machte dieses Mädchen überhaupt hier? Eigentlich sollte das Mädchen wieder verschwinden und einfach schauen ob alles okay ist.
Der Kopf war gesenkt, die Haare offen, das Kleid wehte mit den Haaren im Wind. Strähnen lagen im Gesicht und bedeckten die grauen Augen.

Das einzige was komisch war, das war ein kurzes auf blinzeln an den Augen. Daraufhin tropfte von dem Kinn etwas hinab auf den Boden. Die Stelle wo es aufkam wurde Nass. Es wurden immer mehr. Das Mädchen weinte anscheint. Warum ausgerechnet am Trainingsplatz?
Die violett haarige holte mit der linken Hand aus und schlug mit voller Kraft gegen die Wand. Es passierte an sich nichts, nur einen dumpfen Ton konnte man vernehmen.
Die Lady sank zu Boden, die Hände stützten die Dame. Der Kopf war noch weiterhin gesenkt und am liebsten hätte dieses Mädchen geschrien.
Einfach nur alles los gelassen und geschrien. Wenn es was gebracht hätte, nur leider würde dies auch nichts bringen.

Die Augen der kleinen öffneten sich und es stimmte, ein sanfter und recht dunkler Grauton war zu erkennen. Die Haare lagen teils auf dem Boden, bedeckten Schulter, Rücken und die Arme.
Die Augen bildeten mit den Tränen ein verdammt helles Grau, schimmernd und glänzend. Immer wieder wischte die Kleine die Tränen weg. Schon lange waren die Hände nass und Dreckig vom Boden gewesen. Nichts würde jetzt bringen einfach aufzuhören.

Es gab einen Grund für alles, so sagte sich das Mädchen im Kopf. Für alles gibt es ein richtiger Grund. Der Shinigami haute auf den Boden, immer und immer wieder. Es bildete sich eine kleine Kuhle. Dort passte die Faust genau rein, konnte nicht aufhören drauf einzuschlagen. Das Schwert lag direkt neben ihr auf dem Boden, es fiel kurz nach dem Eintreffen an der Wand auf dem Boden. Es sah hübsch aus, aber brachte der Lady anscheint auch keinen Trost.

Es dauerte, bis die Dame sich beruhigt hatte.. naja zumindest aufhörte auf den Boden zu schlagen. Jedoch nahm sie das Schwert in die Hand und stand auf. Das Schwert nahm die violett haarige aus der Scheide und Schmiss es mit Wucht gegen einer dieser Strohpuppen. Das Teil hatte so eine Wucht, dass es komplett durchbohrte. Als sei es nicht ging die kleine dort hin und holte es wieder raus. Ihrem Gesicht nach war sie damit nicht einverstanden. Immer wieder schmiss und holte die Lady es wieder.

Dann war bis auf der Griff in der Puppe versunken, naja zumindest war der Rest hinten wieder raus gekommen. Den griff nahm sie in die Hand und schaute nur drauf. Das Bein an der Puppe zog die Lady das Schwert raus und fiel durch den Schwung rückwärts auf den Boden. Schaute hoch zum Himmel.
„Ich komm irgendwann zu dir…“ flüsterte das Mädchen mit weiteren tränen. Nicht einmal hatte es aufgehört. Nun rannten sie um die Wette an der Seite ihres Gesichtes herab. Wie gut das keine da war, sonst würde jeder das echt falsch verstehen.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Sa Feb 19, 2011 10:31 pm

(NPC)
Ein grimmiger Shinigami der 11. Einheit kam zum trainieren und bemerkte Victoria. ''Ah, Frischfleisch!", sagte er grinsend und zog sein Zanpakuto. ''Lust auf ein Spielchen?'', fragte er sie. Er war wild auf einen Kampf und sah sie herausfordernd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Sa Feb 19, 2011 11:12 pm

Das Mädchen bekam Gesellschaft, wieder war sie nicht alleine und das ausgerechnet jetzt. Die Lady richtete sich auf und sah zu der Person. Anscheint einer aus ihrer Einheit, man wie schlimm war das denn?! Mit so etwas musste sie doch nun wirklich zusammen Arbeiten und Trainieren oder?
Die kleine nahm ihr Schwert in die Hand und rammte es wieder mit der Spitze zu erst in den Boden. Wie redete der Kerl denn überhaupt? Muskel aber kein Hirn? Das war nun wirklich eine gute Überlegung.

"Nun hör mal da vorne... Ich bin kein Frischfleisch kapiert?" sagte sie nur ganz knapp und zog ihr Zanpakuto aus dem Boden wieder raus. Warum wollten diese Kerle eigentlich immer Kämpfen? Sie seufzte und sah sich um. Es war wirklich keine andere Wahl.
Somit machte sie sich bereit gleich Angegriffen zu werden. Die Lady atmete tief aus und konzentrierte sich. "Nun gut, wenn du so Kampf geil bist.. komm schon.. dann haben wir es hinter uns" somit bestätigte sie die Herausforderung, auch wenn sie eigentlich nicht wollte.

Das violette Haar schwang im Wind und ihre grauen Augen glühten teils. Jedoch war der Typ vor ihr so verdammt hässlich! Wie sollte die kleine zerbrechliche durch so ein Dicken Kerl kommen? Das lies die Dame dann doch etwas vor Angst erstarren. Dies wird echt schwer werden! Sie selbst war doch nicht mal ansatzweise so dick! Okay, dafür war sie flink.. er doch nicht? Also so wenn man es betrachtete... Jedoch unterschätze diese kleine Shinigamin keinen Gegner.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Sa Feb 19, 2011 11:26 pm

(NPC)
''Schnell hinter uns? Ich hör wohl nicht recht! Unterschätz mich bloß nicht Weib! Ich werde mit dir den Boden aufwischen!'', schrie der Unterbelichtete wütend, so konnte ein Mädchen doch nicht mit ihm reden! Als dass er noch nicht hässlig genug wäre, verzog er sein Gesicht noch zu einer grausamen Grimasse. Nun sah er so hässlich aus, dass ihn wirklich niemand mehr ernst nehmen konnte. ''Gut, mach dich bereit fertig gemacht zu werden!'', rief er und stürmte mit erhobenen Zanpakuto auf Victoria los. Er holte sehr weit aus, ein wenig zu weit und konnte anscheinend noch nicht einmal Shunpo benutzen. ''Stirb!'', rief er und schlug mit seinem Schwert zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Sa Feb 19, 2011 11:38 pm

Er war eindeutig bekloppt okay auch häslich aber das ist ja immer angeboren. Mein Gott wie der Sprach wie so einer von der Straße. Wie kommt sowas denn bitte in die 11. ???

"Ich soll aufpassen wie ich rede?"
sagte sie nur ernst und um sie herum wurde es windstill. Ihr Körper war locker und das Schwert lockr im Handgelenk. Der Blick jedoch ging steil zu dem dicken Kerl. In diesen Augen flammte Zorn auf. "Lern du dich mal zu benehmen vor Rang höheren und auch.. vor einer Dame.." sagte sie ernst und sah wie dieser auf die kleine zu kam.
Er roch streng, was jedoch nichts machte. Ihr Schwert hebt Victoria nur und blockte somit den Angriff ab. "Du weißt hoffentlich wer ich bin" sagte sie nur ernst und zog das Schwert nach rechts weg um den Kerl von sich zu drücken. Victoria wich ein paar Schritte nach hinten um Sicherheit zu gewährleisten nicht getroffen zu werden.

Es machte Spaß. In ihr war eine Wut entflammt worden, die selbst sie nicht bändigen konnte. Das war nicht der Kerl, der es auslöste sondern sie selbst. Hass auf sich und den Rest der Welt, alle waren sie Nutzlos gewesen. Keiner war da gewesen an dem Tag wo was passiert ist! An dem Tag wo mehrere Morde verübt wurden. Genau das machte sie zornig. " Nun Pass mal auf! Benimm dich und komm von deinem Ego Trip runter! Nimm dir ein Bad und gut ist" sagte sie , nein an sich schrie die Dame schon fast.

Kämpfen war so das letzte was sie wollte, aber es musste ja. "Und wenn du nicht hören willst... Du hast noch zwei Versuche... Dann fange ich an " meinte Victoria und lachte kurz. Es war ihr ernst. Bis zum zweiten Schlag, würde die kleine nicht selbst ausholen.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   Sa Feb 19, 2011 11:59 pm

(NPC)
''Sowas kann ich mir doch nicht gefallen lassen!'', sagte der strengriechende zu sich selbst. Er wollte nicht verlieren, er musste die Ehre der 11. Einheit verteidigen! Immer ging es bei der 11. Einheit nur um Kämpfe, doch seit Kommandant Zaraki nicht mehr da war, gab es immer mehr Kido-benutzende, Kampfverabscheuende Schwächlinge, was war nur aus ihr geworden? Er konnte es nicht fassen, wer nun alles in die 11. gelassen wurde und wollte das schleunigst unterbinden. Er wollte, das in der 11. Einheit alles so wird wie früher.

''Na gut, ich werde nun Vollgas geben!'', schrie er und hob sein Zanpakuto, ''Schlage, Ashi!''. Er befreite sein Zanpakuto, es war einfach nur eine große Keule. Mit einem lauten Kampfschrei raste er auf Victoria los. ''Na, was tust du nun?'', rief er und schlug zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 12:38 am

Die Kinnlade fiel der kleinen runter. Das Gesicht war geschockt, total perplex. Das lies sogar den Zorn kurz verschwinden. Das war der Hammer. Der Kerl bildete sich so verdammt viel auf sich ein, dass es schon wieder wertig wurde. Er stinkt extrem. "Sag mal.. Geh mal bitte Baden.. das hält ja keiner aus ! Du willst in der 11. sein? Das ich nicht lache " ja Victoria fing an den Typen zu verspotten. "Aber wir sind mal etwas höflich.." fügte sie hinzu und verbeugte sich und lachte laut. Es machte echt spaß. Mehr als sie selbst geglaubt hatte. "Victoria Laval, sehr angenehm" sagte sie und grinste.

Kurz darauf befreite der Dicke sein Kinderschwert. Wuhu... ob das genauso roch wie der Besitzer? Den Gedanken könnte die kleine aber nicht aussprechen. Schnell musste Victoria ausweichen. "Pass lieber mal auf! Jetzt zeig ich dir mal mein" kicherte Victoria und nahm ihr Schwert in die Hand.
Das Zanpakuto war senkrecht, somit zeigte die Spitze in den Himmel. Die Augen geschlossen und um sie herum wurde es windiger. "Tanze" flüsterte die kleine. Das gesamte Schwert wurde kurz nach dem Wort Schneeweiß und ein langes, weißes Band umschlingt das Ende des Griffes. Dieses Band legte sich um Victorias Arm. Die grauen Augen öffneten sich wieder und sahen direkt zu dem Fremden.

"Fangen wir nun an?" fragte die kleine und wartete immer noch. Es war erst der erste. sie musste warten und ausweichen. Wie die Dame es hasste zu warten. Zumindest hatte sie un ihr Schwert in der Hand, was sie so liebte. Es war eindeutig ihr Lieblings Schwert. So ruhig wie sie und genauso scharf wie Victoria. Genau so wie es sein sollte. Wenn der Kaptain nun kommen würde, dass würde alles beenden und auch vereinfachen. Immerhin hatte sie noch vor gut 5 Minuten geheult und hatte ihre ruhe!

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 


Zuletzt von Victoria am So Feb 20, 2011 2:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Hikari
Vize Kommandant der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Ort : ~ Heaven ~

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 1:01 pm

Hikari betrat mit ihrem Captain den Trainingsplatz. "Oh anscheind wird gerade gekämpft....aber das hübsche Mädchen sieht nicht gerade glücklich aus dabei. Hat sie geweint, wurde sie etwa zum kämpfen von diesem hässlichen Kerl gezwungen?" Sie wurde stink sauer sie hasste es wenn jemand nur zum Spaß kämpfte und als der Wind drehte roch sie auch noch den Gestank des Hässlichen. "So. es reicht... der Captain soll stolz sein und nach seinem Hustenanfall ist er sicher noch etwas geschächt...dann zeig ich ihm mal was ich kann." Die Kleine holte tief Luft, zog ihr Schwert und sagte dann:"Strahle Mūn" Ihr Katana verwandelte sich in zwei glänzende Pistolen in ihren Händen. Sie wartet noch einen kurzen Moment so das sich ihre Pistolen aufladen konnten. "Ich werde dem hübschen Mädchen helfen." "Kaikō-bu", schrie sie und jeweils zwei große Kugeln Licht flogen auf den Kerl zu. Sie trafen ihn und er war so überrascht und geblendet von Hikaris Angriff das Victoria den sinnlosen Kampf endlich beenden kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 3:12 pm

Als Kaisho den Trainingsplatz erreichte, war das erste was er machte ... er zog die Augenbrauen hoch. Er wusste nicht was hier los war, und war es verboten ohne seine Erlaubnis hier zu kämpfen. Und wer war dieser übel riechende Mann, den man auf 20 Meter riechen konnte. Kaisho achtete sehr drauf das die Kampfkompanie nicht nach einer Schweineherde roch. Sie waren zwar immer etwas streng riechend da sie viel trainierten, doch nicht so. Er beobachtete, wie Hikari mit in den Kampf eintrat und sofort ihr Shikai aktivierte. hmm, dies sollte ich ihr noch beibringen, nicht sofort auf Shikai, erst schauen ob man dies auch braucht. Ich betrachtete den Mann und überlegte. " Hey du, was machst du in meiner Gott Verdammten Kompanie? Hier ist nur Zutritt, für Shinigamis aus meiner Kompanie. " Kaisho wurde wütend. Niemand beachtete seine Regeln. Nun musste er mal demonstrieren was es hieß, seine Regeln zu missachten. Das Reiatsu was er nun aktivierte, war nicht umsonst das eines Kommandanten. Das gesamtem Gelände wurde mit eingehüllt in dieser Macht Demonstration. " Ich hasse es, wenn man meine Regeln, nicht beachtet. Sie stehen Ganz dick an der Wand, am Eingang. " Er zog sein Schwert.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 3:31 pm

(NPC)
''Ich habe..., die Ehre der 11. Einheit verteidigt. Der Kampfeswille ist wieder entflammt...'', sagte der Shinigami schmerzerfüllt. Er war zwar traurig darüber, verloren zu haben, aber auch glücklich darüber, dass er wenigstens einen Teil der 11. Einheit von früher wiederbringen konnte. ''Na los, bringt es zu Ende! Ich bin froh, wenn ich für die 11. Einheit sterben darf!''. Er lag da und lachte, endlich hatte er seine geliebte 11. Einheit von früher wieder, da war es ihm egal, wenn er nun sterben musste. Er dachte sich, dass Kommandant Zaraki stolz auf ihn gewesen wäre. Er stand noch einmal auf und hob sein Zanpakuto, dann stürmte er auf den neuen Kommandanten der 11. Einheit zu und schrie: ''Für die 11. Einheit! Für Kommandant Zaraki!''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 3:48 pm

Die kleine war nun noch weniger alleine. Es tauchten zwei Personen auf. Zumindest rochen sie besser. Das Mädchen ging sofort auf den dicken Kerl los. War wohl eher ein Fehler, auch wenn sie traf. Man befreit nicht einfach und mischt sich ein. Dagegen hatte die kleine nun auch nichts aber trotzdem.
Kurz darauf mischte sich auch der nächste ins Geschehen ein.. laut seinem Aussehen und Tonfall der Kommandant. Sie seufzte und sackte einfach zu Boden. Es sah aus als sei sie Verletzt, aber eigentlich lies die Kleine sich Fallen. Das Schwert wurde wieder normal und die Dame zog die Beine an.
Keine Lust zu kämpfen. „Anscheint hast du ja jetzt eine Person die gerne kämpft…“ sagte die kleine eher zu sich selbst. Okay wer das war wusste Victoria auch nicht aber was solls. Victoria wollte einfach nicht kämpfen. Eigentlich wollte sie auch nicht überrollt werden!

Es war sehr Ehrenhaft in einen Kampf einzugreifen.. jedoch nicht immer sehr klug. Beobachten war dagegen sehr Wichtig und erst dann entscheiden was man tut. Jedoch zog der Kommandant sein Schwert auch. Somit stand die Lady wieder auf. Den Kopf gesenkt. „Jetzt passt mal auf! Ich bin kein kleines Kind was Hilfe braucht okay?! Aber es wäre sehr freundlich wenn ihr der Stinkmorchel zur Vernunft bringt“ sagte die kleine, wobei das Haar ihr Gesicht verbarg. Die Stimme brachte ein Schwung von Freundlichkeit mit sich. Eigentlich wollte sie ja ihre Ruhe haben.

Das Schwert war wieder versiegelt und sah aus wie jedes andere. Es war nicht mehr so schön und das Band an ihrem Arm war auch verschwunden. Das einzige was anders war, es stand mit der Spitze zuerst im Boden. In Victoria selbst keimte Wut auf. Ein großer Ball in ihr der raus musste. Der Kerl kam eigentlich genau richtig… eigentlich. „Erfriere…“ hauchte die grau äugige. Es war ihr innigster Wunsch dass nun irgendetwas erfriert und verschwindet. Einfach etwas damit die Kleine sich beruhigen konnte. Von ausen sah es aus, als stände auf dem Platz ein Mädchen… unschuldig und ruhig wie eine einzelne Blume auf einer großen Wiese.

Das einzige was Victoria hörte war das schreien des Kerls. Er rannte auf den Kommandanten zu. Sollte sie sich nun einmischen? Eigentlich war es ja ihr Kampf gewesen… Jedoch war das stinkende etwas ziemlich… Dumm.. wenn man das so ausdrücken konnte. Der bekommt das schon hin… Victoria wandte sich ab und holte das Zanpakuto aus dem Boden heraus. „Wie schnell du dein Ziel wechselst… ist echt lustig“ sagte Victoria nur kalt und lachte. Ihr ging es nicht so gut und die violett haarige fing an zu husten. Sie sackte zusammen und hielt sich eine Hand vor dem Mund , die andere am Magen.
Ganz praktisch, dass dieser nun wen anders angriff.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Hikari
Vize Kommandant der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Ort : ~ Heaven ~

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 3:58 pm

Das rießiges Raitsu ihres Captain ließ das kleine Mädchen für einen Moment Luft holen.
Als der Dicke sich auf ihren Captain stürtzen wollte stellte sie sich schützend vor ihn und blockte die Attakte mit einen Dolch aus ihrem Kimono ab, die eine Pistole hatte sie inzwischen an ihrem Gürtel befestigt. "Bitte wir müssen nicht kämpfen, wir sind doch eine Kompanie. Und den Captain sollte man nicht angreifen!", das zweite sagt sie mit etwas mehr Strenge aber trotzdem lächelte sie. "Keine Angst Taicho. Sie werden stolz auf mich sein." Sie konznetiriete sich und sagte dann: "9.Pfad Geki" somit wurde ihr Gegner in ein rotes Licht gehült welches ihn komplett paralysierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 4:37 pm

Der Kommandant blickte umher und versuchte Herr über der Lage zu bleiben. Der Mann schien schon älter zu sein, denn er faselte etwas von Kommandant Zaraki. Er zog die Augenbrauen kraus und blickte zu dem Anstürmenden. Plötzlich trat Hikari vor ihm. Sie hatte es anscheinend geschafft den Anstürmenden zu paralysieren. Der Kommandant schritt vor ihr. " Es tut mir Leid Hikari aber ab jetzt übernehme ich. Er war beeindruckt von ihrer Leistung. Er lächelte ihr zu und trat dann auf die wild gewordene Hyäne zu. " Weder Zaraki Taisho noch jemand anderes hätte oder wird dir sagen, das man die Ehre der 11. Kompanie wieder herstellen muss. Wir sind immer noch der ganze Stolz der Gotei 13. " Er packte den Mann am Hals. Er drückte ein Finger auf die Brust, auf Herzhöhe. Pfad 4 Byakurai

------------------------------------------------------------------------

Name: Pfad 4 Byakurai
Art: Hadō
Erklärung: Feuert einen konzentrierten Blitz aus dem Zeigefinger des Benutzers.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 5:16 pm

Der Husten wurde schlimmer und es kamen Brustschmerzen hinzu. Das neben ihr grade etwas gesagt wurde bekam sie nicht ganz mit.
Jedoch sah sie wie der Kommandant den Kerl tötete. Es war gar nicht ihre Art so etwas mit anzusehen. Die Augen weit aufgerissen und der husten stoppte. Ihr wurde richtig schlecht.
Was war in den gefahren? Warum musste man gleich töten? Sie waren doch alle nur gleich.
Victoria benutze ihr Schwert als Stock, damit sie aufstehen konnte. Nur mit Abstand überschaute die Lady beide.

Es war ihr zu wieder! Genau mit so etwas musste sie nun zu tun haben… mit so einem Monster! Wieder hustete sie auf. Naja was wohl wieder an der Aufregung und ihrem Körper Zusammenhang.
„Ey… Warum tötest du die Person denn direkt?“ fragte Victoria schwach und ihrer Stimme hörte man die Unverständnis. Er war eben nur auf Kampf aus. Genauso wie die von früher. „Eigentlich hat er doch gar nichts gemacht“ versuchte Victoria mit einem bisschen Humor rüber zu bringen.

Die Dame ging mit Hilfe des Schwertes auf die beiden neuen Ankömmlinge zu. Irgendwie, wenn man genauer hinsah war der junge Mann nicht so alt wie man von ausging. Victoria setzte sich auf den Boden, das laufen war eindeutig zu anstrengend gewesen. Dann versuchte sie ein Lächeln auf den zarten Lippen zu zaubern. „Kann es sein das ihr eigentlich für was ganz anderes hier her gekommen seid?“ fragte Victoria höflich und zog die Beine an. Die Arme um die Beine geschlungen und das Kinn auf den Knien. Der blick ruhte auf dem Boden, der ziemlich aufgewirbelt wurde.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Hikari
Vize Kommandant der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Ort : ~ Heaven ~

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 5:28 pm

Hikari fühlte sich geschmeichelt von dem Lächeln ihres Vorgesezten, auch wenn sie nicht verstand warum errötete sie leicht. Als der Kommandant auf den Mann zuschritt ahnte sie nichts gutes..."er wird ihn doch nicht.." aber sie hatte den Gedanken noch nicht einmal zu Ende gedacht als Kaisho sagte : Pfad 4 Byakurai. Erschrocken weiteten sich Hikaris Augen. "Er ist der Captain ich sollte seine Entscheidung nicht anzweifeln...doch...ich muss es wissen ich will es verstehn...ich will ihn verstehn." "T..Taicho wiso habt ihr.." doch weiter kam sie nicht das Mädchen mit den schönen Haaren kam auf sie zu."Wir..wir sind hier zum zu trainieren. Ich bin Luna Hikari 3ter Offizier der 11ten Kompanie und das Kaisho Ukitake Captain der 11ten Kompanie." stellte sie sich und ihren Captain vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 5:42 pm

Kaisho war jemand der auf die Regeln achtete. Wenn jemand es wagte einen Kommandanten anzugreifen, wird dies mit dem Tode betraft. So sah Kaisho es. Kaisho wollte ihn eigentlich nicht töten, doch wenn es so weiter ging würde es bald keinen Respeckt mehr in dieser Kompanie geben. Keinen Respekt gegenüber den Vorgesetzten. Er schaute zu dem Mädchen. Sein Blick blieb düster. " Mir gefällt es nicht wie du mit mir sprichst. " Seine Stimme war stumpf. Wieder jemand der auf sein Amtsposten zu spucken schien. Auch wenn die Dame wieder freundlich wurde konnte Kaisho darüber nicht hinweg sehen. " Das, Hikari, ist der 4 Offizier meiner Kompanie. Immer etwas respektlos scheint sie zu sein, aber ansonsten ganz nett. " Ich lachte. " Geht es dir Gut Victoria? " Der Kommandant ging auf sie zu und stützte sie ab. Dann hob er sie hoch und legte sie auf eine Bank nicht weit von ihnen, am Rand des Kampffeldes. " Hikari kümmer du dich um sie, ich werde die Leiche entsorgen. "
Mit schnellen Schritten war der Shinigami bei der Leiche und sprang mit ihr über den Zaun. Kaum 5 Sekunden später war Kaisho wieder da. Wo er die Leiche hingebracht hatte war geheim.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 6:11 pm

Das Mädchen schien nett zu sein. Ein nettes und anscheint ruhiges Mädchen. Das sie anders war als sie selbst oder Kaisho merkte man sofort.
Was sollte Victoria nun machen? Sie störte nur, was die Kleine nun aber nicht zugeben würde. Niemals, immerhin hatte sie ja auch ein funken an stolz!
Hikari also… ein sehr schöner Name was er wohl bedeuten tut?
Der Blick schweifte ab, in ein Gras was durch den Wind raschelte. Genau so etwas beruhigte die Dame, eigentlich. Wenn die Situation Grade nicht so beschissen und dumm wäre könnte man es genießen.
Tränen stiegen in ich auf, hielten kurz vorm austreten aber inne. Victoria weigerte sich gegen die Tränen. Die Augen glänzten auf.

Weiter drüber nachdenken konnte die Kleine nicht. Ihr Kommandant nahm sie in die Arme und trug sie auf eine Bank In der kurzen Zeit konnte Victoria den sanften Duft einatmen. Es roch nach einer schönen frischen und mit Tau bedeckten Blumenwiese und ein auch Apfelgeschmack, es war Kaisho. Denn kaum ging er weg… War auch der Geruch verschwunden. Zu kurz, aber was sollte Victoria machen? Ihn anbrüllen und sagen, er solle da bleiben weil er gut riecht?! Das konnte ja wohl nicht wahr sein!

„Ja mir geht’s gut…“ nuschelte der Shinigami und sah weg. Ihr Gesicht war nämlich Rot geworden und das sollte niemand sehen. „Victoria sehr erfreut und es stimmt… 4. Offizier also nichts Atemberaubendes“ nuschelte sie vor sich hin und reichte Hikari einfach die Hand.
Es war ihr eindeutig zu peinlich. Außerdem lag ihr der Satz von Kai-kun noch im Magen. Sie war keine Respektlose Person.. einfach nur direkt. Wenn das andere nicht waren und immer nur Ja sagten konnte Victoria ja auch nichts für! Wieder hustete Victoria auf und hielt sich was den Magen fest.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Hikari
Vize Kommandant der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Ort : ~ Heaven ~

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 6:21 pm

"Hmm..was für ein seltsames Mädchen. Weint sie etwa. Nein das hab ich mir nu eingebildet, oder doch nicht.
Was war das für ein seltsames Gefühl in meinem Magen als der Captain Victoria in den Arm nahm."
*Kopf schüttel* "Schön langsam werd ich wirklich verrückt...Was wo will er den hin?"
Hikari nahm die Hand die ihr angeboten wurde und drückte sie leicht. "Victoria ein wirklich schöner Name. Er passt gut zu dir du bist ja auch wirklich sehr hübsch..." "Hikari nicht so direkt" "Du scheinst unseren Captain ja schon länger zu kennen...wie ist er den sonst..."
Weiter kam sie nicht den Kaisho kam gerade wieder über die Mauer.
Das Mädchen hielt sich am Bauch und hustete wieder. "Taicho. Vielleicht sollten wir sie zur 4. Kompanie bringen ihr scheint es nicht gut zu gehen", wandte sich Hikari an ihren Vorgesetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 7:12 pm

Kaisho trat wieder zu seinen 4 Offizier. Er wusste über ihre Krankheit bescheid, also konnte er nicht viel machen. Er lächelte ihr zu und tätschelte ihr den Arm. " Ich würde liebend gerne mehr tun, doch weißt du ja das ich die nicht kann. Hikari wir können ihr nicht helfen. Victoria hast du deine Tabletten genommen? " Er schaute in ihren Taschen nach den Tabletten und es war ihn auch nicht peinlich sie an stellen zu berühren an denen er eig keine Befugnis hatte. Es war ihm egal. Er wollte nicht noch ein Mitglied der 11. Kompanie verlieren. Er fand die Tabletten und nahm eine heraus und öffnet ihre Mund. Dann lief er die Tablette in ihre Mund fallen und zwang sie dazu sie zu schlucken. Schwer atmend schaute der Kommandant zu was jetzt passieren würde.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 7:33 pm

Schöner Name? Kurz kicherte Victoria und sah sich etwas um. Es war so schön ruhig und es roch wieder so gut. Wieder nach der Wiese. In die 4. Division? Victoria brauchte keine Hilfe! Ihr ging es gut genug. Es war doch nur etwas husten! Das war nun echt kein Fall für den Arzt. Der konnte eh nicht helfen.. Was einzig und allein Kai-kun wusste, naja und eben der Art aber was solls. Ihr Blick senkte sich, die Arme hingen schlaff herab.

Die ruhe währte nicht lange. Etwas Warmes auf ihrer Haut verspürte Victoria und es war Kaisho. Was.. also.. Sie wurde knallrot und musste wieder husten. Tabletten? Naja also eigentlich… Was nun?
Jedoch bevor überhaupt irgendwas passieren konnte von dem Shinigami kramte er schon in ihren Sachen rum. „Ey!“ sagte sie nur schwach und trotzdem kräftig. Dann stopfte er ihr die Tablette in den Mund.

Was glaubte er denn jetzt wer er ist?! Victoria schluckte wiederwillig herunter. Hustend sah sie zornig zu Kaisho. Er saß neben ihr Er atmete schwer. „Ist alles okay?“ fragte sie vorsichtig. Irgendwas war mit ihm los und das Mädchen wusste grade nicht was. Jedoch trat grade genau das ein, warum die Lady diese verdammt Tablette nicht nahm!
Ihr wurde schwindelig und müde. „Warum gibst du mir diese blöde Tablette?!“ fauchte sie ihn an, nun gut es klang eher verzweifelt.

Kurz darauf stand sie auf und wackelte an Hikari vorbei. So war sie nun beiden zum Rücken gewandt. „Bald bin ich bei dir..“ hauchte sie leise zu sich selbst und ging weiter. Nun schossen die Tränen aus ihren Augen. Große und ziemlich dicke Tränen. Wieder brach die Lady zusammen. Das Haar bedeckte wieder einmal ihren ganzen Körper.

Die Hände lagen auf dem weichen Boden und gruben sich hinein. Nicht einmal sich selbst beschützen konnte sie. Was war bloß mit ihr los? Hatte ihr Vater recht gehabt? Würde die kleine nichts werden? Einfach bedeutungslos durch die Gegend rennen?! Victoria legte die Arme um sich selbst und drückte zu. Das hinter ihr noch zwei recht wichtige Personen befanden war komplett ausgeblendet. Der Geruch von Kaisho war in ihrer Nase noch enthalten. Du Wirkung der Tabletten wirkten auch schon fast.

Victorias Körper fühlte sich schwerer an und sie wurde träge. Es vergingen ein paar Minuten bis die Dame sich beruhigte, naja beruhigen konnte man es nicht nennen aber naja… „Kaisho Ukitake… „ sagte sie nur leise und versuchte aufzustehen. „… darf ich euch beiden beim Training zu sehen?“ somit beendete sie die Frage. Immer noch nicht drehte sie sich um. Darauf stand Victoria eh nicht.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Shinra Kuchiki
Kommandant der 6. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 38

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 7:36 pm

BB : Barracken-Siedlungen

Shinra kam per Shunpo zum Trainingsplatz und entdeckte die Person die er suchte mit 2 weiteren Personen anscheinend aus seiner Division ...
Langsam schritt er heran ... er selber wusste nie so Recht wie man mit der 11. Division umgehen sollte aber gut .
" Kaisho Ukitake ... ich habe beunruhigende Neuigkeiten . Ich habe grade 2 Shinigami vor einen Arrancar gerettet in Rukongai
soweit hatte sie noch nie zuvor ein Arrancar getraut . Irgendwas Stimmt nicht ... "

Shinra musterte den Kommander er wusste nur zu gut das dieser Typ ungefährlicher wirkte als er war . Er kannte die Stärke des Shinigamis und würde dieses deshalb auch Niemals unterschätzen .
" Sollten wir eine Versammlung einberufen ?"
fuhr der Kommander nun fort ehe er näher zur Gruppe lief es sah so aus als ob der Captain dem einen Mädchen grade eine Tablette gab ... naja diese Tablette war wohl nur zu ihren besten .
Mit etwas abstand blieb er stehen und wartete auf eine Antwort des anderen Kommanders .
Er hoffte nun nicht grade irgendwie bei etwas wichtigen zu stören ... Aber Training das konnte aufjedenfall warten dieser Arrancar Vorfall war wohl wesentlich wichtiger ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hikari
Vize Kommandant der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Ort : ~ Heaven ~

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 7:45 pm

"Wie traurig das wir nichts für sie tun können...aber...was...was...OMG was macht der Captain da...er will doch nicht...ah er such ihre Tabletten." Hikari sah zu wie sich Victoria langsam aufsetzte. Sie ging an ihr vorbei und brach zusammen. "Was...Was ist blos los mit ihr?" Schnell lief Hikari zu dem Mädchen hin kniete sich vor ihr nieder und nahm sie in den Arm..."Hey alles wird gut du musst nicht weinen wir sind doch alle für dich da". Verwundert blickte Hikari ihren Captain an. "Ob zwischen den beiden wohl mehr ist?"
Da bemerkte sie einen anderen Mann..."Ah das muss Shinra Kuchiki, er sieht gut aus aber ein Arrancar hier unmöglich wie sollte der hier reinkommen??" Die kleine verstand nichts mehr und guckte nur ihren Captain fragend an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 8:15 pm

Kaisho verdrehte die Augen als Victoria versuchte ihn auszuschimpfen. Er lächelte leicht. Dann stand sie auf und ging einiges Schritte davon. Hikari folgte ihr. Kaisho betrachtete sein 3 Offizier und lächelte. Er mochte sie. Er stand auf und wiederholte das ganze. Er hob seinen 4 Offizier auf und setzte sie auf die Bank. " Bleib gefälligst sitzen! " Zorn war in seiner Stimme zu spüren. Dann schaute er zu dem neuen Kommandanten der gerade zu ihm geeilt kam. Er hörte ihn aufmerksam zu. " Ja ich denke wir sollten eine Versammlung einberufen. Ein Arrancar hier? In der Soul Society. Ich hoffe mal das es sich nicht alles wiederholt, wie früher. " Der Kommandant beugte sich nochmals zu Victoria und schaute sie an. " Bleib hier sitzen. " Er ging zu Hikari und flüsterte ihr was ins Ohr. " Sie soll sitzen bleiben. Wenn nötig zwing sie dazu. " Dann ging der Kommandant zu Shinra und deutete auf eine Bank. " Komm, erzählt mir alles. " Kaisho trat zur Bank und setzte sich.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Victoria
4. Offizier der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 239

BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   So Feb 20, 2011 8:43 pm

Ein neuer kam zu ihnen dazu und erzählte irgendwas. Es klang wirklich komisch. Jedoch bevor weiter eingehen konnte war auf einmal Hikari bei Victoria. Moment mal hier! Victoria brauchte keinen zum Trösten kapiert?! Nun gut, An sich gar nicht so schlimm also beruhigte die Dame sich und lies sich drauf ein.
Jedoch grübelte Victoria über das Gesagte weiter nach. Was war denn heute nur los? Erst so ein fetter und sinkender Typ, jetzt auch noch so ein Arrancar! Das war irgendwie Zuviel für die Dame.

Kurz darauf wurde sie wieder hoch gehoben. Irgendwann würde Victoria den Kerl dafür töten. Dieses Mal lehnte sie sich jedoch an Kaisho etwas an, denn kraft irgendwie zu wehren war nicht da und dadurch das de Geruch auch nicht schlecht war genoss sie es richtig.
Dann war das aber auch schon vorbei, was ja klar war. „Du hast mir nicht zu sagen wo ich sitze und wie lange ich da sitz!“ protestierte Victoria schwach und sah wie er etwas zu Hikari flüsterte.

Von der grau äugigen die Hände ballten sich zu Fäusten. Der Kopf senkte sich und sie wurde zornig. Was bildete der Kerl sich ein?! Am liebsten hätte sie gegen di Wand geschlagen. Ihm die Meinung gegeigt und ihn in Einzelteile zerstückelt! Man, dieser Idiot!
Das einzige was Victoria machte war, ihr Schwert aus der Scheide zu holen und es mit voller Wucht in einer der Übungspuppen zu werfen. Das war so ein kleines bisschen Frust Abbau. Dann schlug sie die Beine übereinander und begutachtet alles.
„Ich hoffe doch, dass klar ist.. Das ich keine 2 Jahre alt bin ja!“ bemerkte Victoria noch kurz und klang sichtlich genervt. Ihr ging es nicht wirklich besser, aber was solls. Sie überspielte es einfach in bisschen und jeder würde ihr glauben.

So war es schon immer gewesen. Dann bot er den andern zum Sitzen auf einer andern Bank an. Kaisho klang grade bei ihr ziemlich zornig. Den Kopf wieder gesenkt sagte die kleine nichts mehr. Baka! Victoria wäre am liebsten verschwinden. Jedoch tat si auf kleines braves Mädchen… das worauf jeder stand… das was jeder verlangte und wollte. Das sie stumm zu allem Ja sagt und keine eigene Meinung besitzt. Somit schloss sie die Augen und konzentrierte sich auf Hikari.
Immerhin war sie zu ihr nett gewesen. Jedoch so war Victoria nicht. Was nun? Wie sollte sie nun ein Gespräch anfangen? Was brachte es mit jemand zu reden, wo man kein Thema hatte?

Victoria musste nun einfach brav und höflich sein! Genau! Das musste sie nun sein, nur warum? Es mochte die kleine doch eh keiner! Warum sollte die grau Äugige dann nett zu allen andern sein? Victoria rutschte zur Seite und lag nun auf der Bank, zusammengezogen so das noch Platz war. Ihre Augen schlossen sich und angst machte sich in ihr breit. Immer mehr Angst alleine gelassen zu werden. So wie früher, so wie damals wo sie alleine war. Ihr Vater nichts von ihr Wissen wollte! Warum konnte sie dies nie vergessen?
Jedoch bei dem Gedanken, schwere los und bei ihrer Mutter zu sein , bildete sich ein sehr zartes und verzerrtes Lächeln auf den Lippen.

_________________
Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassende Erinnerung
Eine verblassende Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingsplatz der 11 Kompanie   

Nach oben Nach unten
 
Trainingsplatz der 11 Kompanie
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wo ist der Trainingsplatz?
» Trainingsplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: RPG Welt :: Soul Society :: Gotei 13 :: 11. Kompanie-
Gehe zu: