Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Neueste Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Hakus Fähigkeiten

Nach unten 
AutorNachricht
Haku Yoshida
Neuling


Anzahl der Beiträge : 4

BeitragThema: Hakus Fähigkeiten   Mo Jun 13, 2011 9:38 pm

Hakus Zanpakutou

Name: Heruyari (Höllenspeer)
Art: Elementar Zanpakutou
Versiegeltes Aussehen: Ein klassisches Katana mit schwarzem Griff. Um den Griff ist eine Kette mit einem kleinen Pandaanhänger befestigt.


Shikai:
Ausruf: Yakedo, Heruyari! (Brenne, Höllenspeer!)
Aussehen: Die Shikai-Form des Heruyari ist ein etwas längeres Katana als in der versiegelten Form und hat eine schwarze Klinge.

Erklärung:
Das Heruyari hat die Fähigkeit Reiatsu in der Umgebung, in etwa einem Radius von 10 Metern, zu absorbieren. Das absorbierte Reiatsu wird von der Klinge verbrennt und kommt in Form einer Flamme die das Schwert umhüllt wieder. Bei dem Prozess der Reiatsuverbrennung wird die Luft jedoch extrem abgekühlt was dazu führt das die Umgebung anfängt zu frieren. Das heißt je stärker die Flamme des Zanpakutous wird desto kälter wird es in der Nähe, wobei das verbrennte Reiatsu direkt proportional zur Ausbreitungsgeschwindigkeit des Eises ist. Hakus Problem dabei ist dass das Zanpakutou ihm selbst auch Reiatsu abzapft und dass er die Menge an verbrennten Reiatsu nicht kontrollieren kann, was des öfteren zu Brand bzw Frostwunden führt.

(Also nochmal zur Anmerkung: Haku kann die Quelle des Reiatsus nicht mehr kontrollieren, im Kampf würde es die selbe Menge an Reiatsu vom Gegner als auch von Haku selbst konsumieren)

Techniken:
Obwohl Haku das Shikai nicht wirklich kontrollieren kann, hat er es geschafft als Shiniga-Man eine Technik zu entwickeln.

Flammenspeer: Mit Hilfe seines Reiatsus schießt Haku die Flammen der Klingen in der Form eines faustgroßen Feuerstrahl in einer geraden Linie nach vorne.


Kido

Haku beherrscht nur einen einzigen Kido-Spruch und diesen kann er nur als Shiniga-Man anwenden.

Super-Todesstrahl: Den Super-Todesstrahl hat Haku selbst erfunden, dabei sammelt Haku Reiatsu auf seiner Fingerspitze und lässt einen hell leuchtenden Funken entstehen. Diesen Funken schießt er dann wie ein Geschoss ab und hofft das er den Gegner ins Auge fliegt damit dieser erblindet.
Anmerkung: Die Technik ist noch nicht ganz ausgereift.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayame Mune
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hakus Fähigkeiten   So Jun 19, 2011 4:48 pm

Wenn du shunpo beherrschen willst und gargantas öffnen willst und all diese "kleinen und wichtigen spielereien" dann musst du sie hier auch eintragen^^ schau am besten in andere angenommene FLs von shinigamis wo die alle drin stehen. (also nicht meine xD)

_________________

reden-denken-Freisetzung und Angriffe


Ich Lebe um zu Kämpfen und Kämpfe um zu Leben. Würde ich nicht Kämpfen um zu leben könnte ich dann noch Leben um zu Kämpfen? Logisch nicht?

Themen