Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
    Neueste Themen
    » Zum tanzenden Schwert
    Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

    » Nerima - Be my Slave
    So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

    » Tales of Phantasia - ToP
    Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

    » Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
    Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

    » The Journey
    Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

    » Anfrage von Crimson Empire
    Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

    » Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
    So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

    » Es ist endlich so weit!
    So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

    » Park
    Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


    Teilen | 
     

     Quadro Espada | Fraccion des Segundo Espada - Sayuri Nanami

    Nach unten 
    AutorNachricht
    Sayuri Nanami
    Nr. 4 der Espada
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 3

    BeitragThema: Quadro Espada | Fraccion des Segundo Espada - Sayuri Nanami   Mo Mai 30, 2011 8:59 pm

    Über die Person:


      Name:

      Nanami

      Vorname:

      Sayuri

      Spitzname:

      Sayu-chan

      Geschlecht:

      Weiblich

      Alter:

      19 Jahre

      Sayuri ist eine der neusten erschaffenen Arrancars durch das Hogyoku und deswegen im vergleich zu den meisten Arrancars Blutjung.

      Geburtsort:

      Las Noches

      Familie:

      Nanami hat keine Familie sie ist eine der neusten künstlich geschaffenen Arrancar des Hogyoku

      Rasse:

      Arrancar

    Charakter:



      Charakterzüge:

      Sayuri an sich ist ein verzogenes kleines Prinzesschen das sich auch so verhält. Sie sieht auf andere herrab ist Arrogant und auch ein wenig Eitel. Sie kann einen sehr harten und herrischen Tonfall anschlagen der selbst gestandene Espada überrascht bei ihrer gestalt und ihrem normaligen verhalten. Die meiste zeit ist sie eigentlich planlos und verspielt schläft 12 stunden am Tag ist viel und jagt gerne. So zum beispiel frisst sie andere Hollows und manchmal sogar Arrancars obwohl sie es nicht muss. Sie war von natur aus verspielt und liebt herrausforderungen. Sie hat einige Kazenähnliche Persönlichkeits eigenschaften. Sie hat es gerne belohnt zu werden, aber nur von leuten die sie respektiert im moment also nur Katsutoshi. Sie weicht ihm dem Segundo Espada nicht mehr von der Seite seit er ihr Leben gerettet hat da "wenn dein leben gerettet wird gehört es dem retter". Sie verhält sich ihm gegenüber ganz anders als den meisten anderen gegenüber. Sie ist ausgelassen in seiner gegenwart und gehorcht ihm aufs wort, sie würde alles tun was ihr herr ihr befiehlt und jeder der ihm oder ihr in den Weg kommt wird davon gejagt wie eine kleine ratte. Oft ist sie auch verspielt und tollt gerne um Katsu herum oder versucht ihren Herren ein wenig zu ärgern oder aus der deckung zu locken.

      Größe:

      1,76m

      Gewicht:

      56Kg

      Aussehen:

      Sayuris Maskenüberreste bilden zwei spitze Katzenohren die von Fell überzogen sind. Sie besitzt ein erwachsenes ernstes Gesicht auch wenn dieses sich oft wie bei einer verspielten Katze verändern konnte und sie auch so leicht Katzenähnliche verhaltensmuster aufwies. Sie gehörte unter den Weiblichen Arrancars noch zu der größeren hälfte mit ihren 1,76m und hat schlanke, lange und mit geschmeidigen Muskeln durchzogene Beine was besonders bei ihren Oberschenkeln zur geltung kommt die sie besonders oft für Akrobatische sprünge nutzte. Ebenso schlank und geschmeidig muskolös waren ihre Arme. Ihr restlicher Körper allerdings wies keine besonderen merkmale auf. Sie hatte durch ihre vielen Sportlichen Aktivitäten weder speck angesetzt doch auch war sie nicht besonders dünn, auf ihrem Bauch zeichneten sich keine Muskeln ab genauso wenig wie dem rest ihres Rückens oder Oberkörpers. Sie besitzt eine nicht zu übersehende Oberweite alledings ist sie nicht so groß das sie aus der Menge hinaussticht und gild wohl noch als "normal". Sie hat dunkel Blaue Augen wie die Nacht und schön geschwungene Wimpern. Ihre lippen waren fein und schmal und ihre nase kaum mehr als ein passend gesetztes stubsnäschen. Ihre Haare waren leicht dunkel Lila und sie trug meist hell lilane Klamotten, er immer sie als Rosa bezeichnet schläft bei den Fischen - in ihrem Magen. Eigentlich immer trägt sie ein Hüftlanges Trägerkleid das zwar Schlicht war aber trotzdem wunder schön war und gut zu ihr passte. An den Handgelenken trug sie tief dunkel lilane Armbänder mit daran befestigten Lila schleifen oder Rosen. Ja selbst ihre Unterwäsche war lila.

      Merkmale:

      Sayuris Katzenohren ihre Haarfarbe und ihre Kleidungsfarbe welche immer die selben sind. Außerdem ihre leichtfüßige art zu laufen und sich vortzubewegen fast wie eine Katze. Zudem trägt sie nie schue egal wo sie ist. [Ein moment zum aufatmen für die Männerwelt]

      Vorzüge:

    • Dinge die sich gut Jagen lassen [bänder, fäden, fliegende objekte...]
    • Milch
    • Hollows verspeisen
    • spielen und tollen
    • starke Personen
    • Körperliche heraussforderungen
    • Schlafen

      Abneigung:

    • Spaßverderber
    • Leute die ihr ihre beute abspenstig machen
    • Generel sehr sehr vieles
    • Sie zu etwas aufzuvordern das sie nicht tun will [mit ausnahme von Katsu]
    • schrille geräusche und strenge gerüche



    Kampfstatistik:



      Stärken:

      Sayuri besitzt eine Katzengleiche eleganz und beweglichkeit. Sie kann sehr hoch springen und ist äußerst Akrobatisch, sie beherrscht viele Material Arts und ihr Hakudo ist erste sahne. Praktisch kaum eine ihrer Fähigkeiten ist zu verschmähen. Außerdem hat sie sehr scharfe Augen die selbst in dunkelheit sehen können, riecht und hört sehr gut genau wie eine Katze. Schnell ist sie dazu auch noch, besonders wenn sie ihre beute Anspringt.

      Schwächen:

      Sayuri ist eine Absolute niete im Zenjutsu selbst ein dahergelaufener Shinigami könnte ihr das Schwert aus der Hand hauen wenn Sayuri nicht einfach so viel stärker wäre vom Körper her. Ihre Schwertkünste wenn man sie so nennen kann sind lediglich instinkt. Sie hat nie über ihren instinkt hinaus gelernt mit dem Schwert umzugehen und kämpft so immer mit ihrem blosen Körpern, auch wenn bei Sayuri das Klieschee von Kratzenden Furien eine neue bedeutung bekommt wenn man in scheiben da liegt...
      Sie kämpft Hauptsächlich aus dem instinkt heraus und eher weniger mit logik oder intelligenz auch wenn sie nicht dumm war.

      Kampfstil:

      Sayuri kämpft so gut wie nur mit Hakuda und auch von Zeit zu Zeit mit einigen nicht zu unterschätzenden Ceros. Sie kämpft äußerst Akrobatisch und betrachtet jeden kampf als ein Spiel, nimmt also nichts allzu ernst, außer sie will ihren Gegner wirklich umbringen. So kämpft sie auch.

      Ausrüstung:

      /

      Zanpakutou:

      Sayuris Zanpakuto trägt den Namen Neko, allerdings kann niemand sagen ob es nur ein scherz ist als Sayuri meinte sie hat ihr Schwert gezwungen diesen Namen zu Aktzeptieren.

    Die Biographie



      Ziel:

      Die Junge Espada und Fraccion hat kein wirkliches Ziel vor Augen. Warum auch? Sie ist unsterblich; sie lebt mit ihrem verehrten Katsu-sama und kann tun und lassen was sie will. 12 Stunden Schlafen am Tag und fressen, Jagen und spielen, eben genau das was eine Katze gerne tat.

      Persönliche Geschichte:

      Sayuri worde vor 19 Jahren mit dem Hogyoku erschaffen, also vor garnicht so langer Zeit. Sie gehört bereits zu den Arrancars die extra für den kommenden Krieg geschaffen wurden und sie erwies sich schnell als ein erfolg denn sie war in der art in der sie erschaffen war perfekter als man gedacht hatte. Man hatte versucht eine art neuen Grimmjow zu erschaffen und das ergebniss davon war Sayuri welche sich innerhalb der nächsten paar Jahre sehr schnell in den reihen der Arrancars und Espada hoch Kämpfte und schon bald den Titel der Quadro Espada inne hatte. Als sie eines Tages von einem ihrer Konkurrenten der ebenfalls der Jüngsten Arrancar generation angehörte Hinterrücks niedergeschlagen und verschleppt wurde, wurde sie eher durch zufall von dem noch damaligen Segundo Espada Katsutoschi gerettet, der es einfach nur auf den Arrancar abgesehen hatte. Seid diesem tag an folgt Sayuri ihm überall hin und dient ihm wie eine Fraccion obwohl sie eine Espada ist. Der Grund ist einfach sie lebt nach dem Prinzip "wer dir dein Leben rettet dem schuldest du dein Leben".


    Die Statpunkte


      Reiatsumenge: 60
      Geschwindigkeit: 70
      Stärke: 70
      Zanjutsu: 10
      Hakuda: 70
      Kido: 60
      Ausdauer: 60
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Katsutoshi Kurogane
    Nr. 2 der Espada
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 380

    BeitragThema: Re: Quadro Espada | Fraccion des Segundo Espada - Sayuri Nanami   Mo Mai 30, 2011 11:06 pm

    finds okay so, also von mir ein ANGENOMMEN
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Quadro Espada | Fraccion des Segundo Espada - Sayuri Nanami   Mi Jun 01, 2011 11:22 am

    ANGENOMMEN

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Quadro Espada | Fraccion des Segundo Espada - Sayuri Nanami   

    Nach oben Nach unten
     
    Quadro Espada | Fraccion des Segundo Espada - Sayuri Nanami
    Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Lillinette Gingerback [ Partner/Begleiterin | Orihime ]

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Bleach Society RPG :: Bewerbungs Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen Espada-
    Gehe zu: