Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Chisame Kinoshita

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chisame
5. Offizier der 1. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 7:32 pm

Mein Zweitcharakter <-- Nozomu Jackson^^
Würde mit ihr gerne in die erste Division, Rang ist egal^^



Über die Person:



Spoiler:
 


    Name: Kinoshita
    Vorname: Chisame
    Spitzname: The Loli with a cold glance, Chiu

    Geschlecht: Weiblich
    Alter: Körperliches Alter 11-12 [Seelenalter: 28]
    Geburtsort: Ostrukongai 77 Bezirk

    Familie: Sie entstammt einer recht großen Familie aus Rukongai, nur wenige ihrer Verwandten kennt sie beim Namen denn die einstige Großfamilie konnte sich nicht ernähren und musste sich deswegen in alle Richtungen zerstreuen. Mit dem Versprechen sich bei einem wiedersehen jederzeit zu helfen, sie war damals mit ihrer Großmutter unterwegs die sie immer noch regelmäßig besucht. Sie sorgte dafür das ihre einzige Verwandte in ein Gebiet kam das näher an der Soul Society liegt um sie besser und öfter besuchen zu können.

    Rasse: Shinigami [1. Division]



Charakter:



    Charakterzüge: Chisame ist eine äußerst ernste Person, die sich immer zu benehmen weiß und praktisch nie etwas Dummes macht. Sie hat einen sehr starken Sinn für Ordnung und verabscheut es wenn man nicht regelmäßig aufräumt. Dadurch ist ihr Büro absolut blitzblank und sie würde jedem die Knochen bringen der ihre Privatsachen durcheinanderbringt. Obwohl sie nach außen hin immer ein kühles und seriöses Bild zu zeigen versucht zeigt sich wenn man sie etwas besser kennt das sie auch recht temperamentvoll sein kann. Vor allem wenn jemand durch sein Benehmen ihren Unmut weckt kann man dieser Person bloß wünschen, dass sie sehr schnell rennen kann. Sie hat eine sehr dominante Persönlichkeit und kann es nicht ausstehen wenn man ihr dazwischen redet oder ohne guten Grund widerspricht, aufgrund dessen hat sie öfters heftige Konversationen mit ihrem Zanpakuto, diese sehen für Zuschauer dann oft sehr seltsam und unfreiwillig komisch aus. Sie besteht auf Höflichkeit und die Einhaltung der Etikette in allen möglichen Angelegenheiten, besonders jedoch die Regeln der Shinigami und der einzelnen Kompanien. Das Mädchen hat eine Art Fehde mit dem Geist ihres Zanpakuto, was auf Beidseitiger Abneigung und Streiten die sehr oft vorkommen basiert. Es ist auch die Schuld dieses Geistes das man sie in allen Kompanien als, „The Loli with the cold Glance“ bezeichnet, denn immer wenn die beiden sich streiten bekommen ihre Augen einen tiefkalten und mörderischen Ton der selbst ihren Vorgesetzten schnell mal einen Schauer über den Rücken jagt. Dies ist ein weiterer Grund für ihre schlechte Beziehung, allgemein könnte man sie als ein Kind das schnell erwachsen geworden ist bezeichnen, denn so sehr sie sich auch anstrengt, es werden öfters mal Anzeichen für ihre Jugend sichtbar. So fällt es ihr zum Beispiel schwer spät am Abend noch wach zu bleiben und wenn sie zu viele Süßigkeiten isst kann sie schnell mal richtig aufgedreht werden. Sie ist auch eine ziemlich pragmatisch veranlagte Person und tut meistens Dinge auf die möglichst logischste und effektivste Weise. Außerdem hat sie Komplexe wegen ihrer geringen Größe, sie kann es nicht ausstehen wenn man sie, Kleine, Zwerg, oder Mäuschen oder irgendetwas anderes was ihre Größe heraushebt nennt.

    Größe: 123 cm
    Gewicht: 26,0 kg

    Aussehen: Im Gegensatz zu ihrer strengen Persönlichkeit steht ihr Aussehen, sie ist ziemlich klein, sogar kleiner als die kleinsten Mitglieder der Gotei 13 und ist sich dessen auch durchaus bewusst. Sie hat recht kurze Haare die in dicken Strähnen zusammen hängen und sich nicht leicht bearbeiten lassen. Ihre Haare und Augen sind beide braun und sie hat weiche Gesichtszüge die sie sympathisch wirken lassen. Sie trägt normalerweise keinen Schmuck aber dafür nicht die normale Shinigami Uniform, sondern eine weiße oder pinke Bluse die von einem Band in Form gehalten wird. Darüber eine Jacke die sie jedoch eigentlich nie richtig trägt sondern nur überwirft. Ihre Hosen sind ziemlich breit und schlabrig, um das ganze abzurunden trägt sie einen großen leicht pilzförmigen Hut. So mancher begeht den Fehler sie aufgrund ihres Aussehens einzuschätzen, doch gerade dieses ist eine der wenigen Ausnahmen in ihrer sonst so strengen Art. Sie sagt öfters, „Individualität ist ein Muss, sowohl an den Kleidern als auch in den Berichten.“


    Spoiler:
     
    Links normal, rechts in ihrem Gigai


    Merkmale: Führt öfters mal Streitgespräche mit ihrem Zanpakuto, dadurch wirkt sie für viele schnell mal wie eine Geisteskranke.

    Vorzüge:

    Obwohl sie es nicht gerne zugibt hat sie einen süßen Zahn und dadurch eine große Schwäche für jede Art von Süßigkeiten. Aber sie verwehrt sich dieses Vergnügen die meiste Zeit um nicht kindisch zu wirken, allgemein mag sie es sich möglichst erwachsen zu benehmen. Sie bevorzugt es wenn man höflich mit ihr spricht und tut dies auch selbst, auch liebt sie es ein gutes Buch zu lesen und schreiben, selbst wenn es lange Texte sind fällt ihr nicht schwer, dadurch übernimmt sie oft große Bereiche des Papierkrams in der Division, welcher nicht von den anderen erledigt wird. Sie liebt es Informationen zu sammeln, unter anderem hat sie vieles ihres Wissens aus Büchern, und hat auch eine beeindruckende Sammlung aus verschiedensten Schriften. Von Handbüchern für Shinigami bis zu Romanen reicht das Spektrum in so ziemlich jeden Bereich, sie hat außerdem eine Schwäche für Mangas, würde das aber niemals zugeben und hält es auch vor der ganzen Division, mit aller Macht geheim. Sie liebt außerdem gutes Essen, das nicht zu viele Kalorien hat, jedoch kann sie zu ihrem Unglück nicht mal Spiegeleier kochen, alles was sie in der Küche anfässt wird unweigerlich zu einer Massenvernichtungswaffe, vom Küchenmesser bis zum Brownie, wer ihr bei ihren Kochversuchen zu nahe kommt, sollte einen guten Chirurgen haben.



    Abneigung:

    Zum einen hat sie eine tiefe Abneigung gegen kindisches Benehmen und Faulenzer, sie kann es nicht ausstehen wenn andere sich nicht unter Kontrolle haben und ihre Arbeit nicht richtig machen. Auch hasst sie es wenn man ihr irgendwelche dummen Ausreden für deren Benehmen auftischt oder man sie offensichtlich für dumm verkauft. Aufgrund ihrer Herkunft kann sie es nicht ausstehen wenn man sie wie einen Bürger zweiter Klasse behandelt, oder das mit anderen tut, allgemein hat sie keine hohe Meinung vom Adel der Soul Society. Sie hat eine Abneigung gegen lautes Gebrüll und ähnliches, sie kann sich nicht konzentrieren wenn zu viel durcheinander gesprochen wird und es kann schnell mal passieren, dass ihr in einem solchen Fall ihr Schwert ausrutscht. Des Weiteren mag sie es überhaupt nicht ohne einen Plan in einen Kampf zu ziehen, oder wenigstens ein Paar Informationen über die Gegner. Außerdem hat sie eine Abneigung gegen saure Lebensmittel und sehr scharfes Essen.




Kampfstatistik:



    Stärken:

    Eine große Stärke von ihr ist das Kido, sie beherrscht vergleichsweise viele Sprüche auf einem professionellen Level und weiß diese auch geschickt zu kombinieren, außerdem ist sie ziemlich gut im Umgang mit ihrem Zanpakuto und kann dessen Fähigkeiten schnell mal mit ihrer Ersten Stärke kombinieren. Eine weitere Stärke von ihr ist ihr logisches Vorgehen, sie ist durchaus eine Denkerin und kann analytisch arbeiten. Obwohl sie zumindest mit ihren Schwertern umgehen kann bevorzugt sie den Fernkampf, darin ist sie einfach besser. Sie hat eine hohe Reiatsukontrolle und beherrscht so manchen Kniff, nebenbei hat sie ein recht starkes Reiatsu und eine nicht unerhebliche Ausdauer was dieses angeht.

    Schwächen:

    Einerseits liegen ihre Schwächen im direkten Kampf, sie hat niemals mehr als die Standard Ausbildung im Hakuda hinter sich gebracht. Auch ist ihre Körperkraft für einen Shinigami ihres Ranges recht gering, zwar kann sie Schwächere Gegner im Allgemeinen trotzdem übertrumpfen, doch bei Feinden gleichen Levels hat sie ihre Probleme. Außerdem hat sie Probleme mit planlosen Attacken, sie kann einfach nicht wild drauflos angreifen, sie denkt oft mal zu viel nach. Falls sie einmal richtig wütend wird ist leider vollkommen Schluss mit jeder Art von Strategie, dann ist sie ziemlich Nutzlos im Teamkampf. Sie ist außerdem noch ziemlich unerfahren, und gehört zu den jüngsten Mitgliedern der Gotei 13, des weiteren achtet sie schnell mal zu sehr auf ihre Verbündeten und die Umgebung, das kann dann leicht dazu führen das sie überrascht wird.

    Kampfstil: Ihre Art des Kampfes ist recht durchdacht, sie kämpft selten ohne sich wenigstens eine grundlegende Strategie zurechtzulegen. Ihren Stil könnte man mit zwei Wörtern beschreiben, pragmatisch und effizient. Sie greift zumeist zuerst mit ihrem Kido an um einen Gegner in eine schlechte Position zu bringen und bringt es dann schnell mit ihrem Zanpakuto zu ende. Obwohl sie zierlich wirkt und tatsächlich nicht die kräftigste ist greift sie schnell an, ihre Attacken sind fließen und gehen ineinander über. Aufgrund ihres scharfen Blicks findet und sucht sie nach Schwächen in der Abwehr und den Techniken ihrer Gegner, wenn sie solche entdeckt hat nutzt sie diese gnadenlos aus.

    Ausrüstung: Zanpakuto, Gigai, Höllenschmetterling, Soul Phone, Ginkongan (künstliche Seele) und Mod Soul (version verstärkte Beine), Kikanshinki (Blitzdings aus Men in Black^^)

    Zanpakutou: Kido

    Die beiden sehen sich sehr ähnlich, das eine ist jedoch schwarz während das andere weiß ist.

    Spoiler:
     
    Spoiler:
     



Die Biographie



    Ziel: Eine respektable Shinigami werden.

    Persönliche Geschichte:
    Die Geschichte des Mädchens Kinoshita Chisame beginnt in den Bereichen von Rukongai, in einem dunklen kalten Gebiet. Dort lebte eine große Familie, dieser Bezirk war sehr weit von der Soul Society weg und es herrschte das Gesetz des Stärkeren und so musste sich die Familie schon früh auflösen, jeder ging seiner Wege, an jene Zeit und davor kann sich Chisame bestenfalls flüchtig erinnern, ein Paar Fetzen an Erinnerungen. Der Gerucht des Parfüms einer Tante, der kräftige Griff des Onkels oder das freundliche Lächeln eines alten Mannes den sie nicht genau einordnen kann. Das war jedoch eine kluge Wahl, eine Großfamilie kann sich in solch einer Gegend nicht ernähren, das kleine Mädchen war mit ihrer Großmutter unterwegs zu einem Gebiet näher an der Stadt der Seelen. Doch dann härten sie ein Gerücht, es gäbe ein Trainingslager der Shinigami einen Bezirk weiter, kein Verbrecher wage es dort aufzutauchen. Die beiden machten sich auf den Weg und tatsächlich war dort im 157 Bezirk solch ein kleines Lager, nur selten kam ein wichtiger Shinigami, und es war immer bloß ein10 Sitz oder ein noch niedriger um zu sehen ob alles in Ordnung ist. Doch für die Menschen war dieser Platz ein Segen.

    Das Mädchen hatte es jedoch trotzdem hart, sie musste arbeiten und konnte bloß halbtags zur Schule gehen, die alte Frau mit der sie lebte, die sie liebevoll Granny nannte tat ihr bestes. Doch die Zeiten in denen sie viel Geld verdient hatte mit Arbeit waren bereits vorbei, und auch wenn es sicher war hieß es nicht das alles perfekt war. Doch das Mädchen ließ sich nicht unterkriegen, nein Chisame arbeitete und lernte für 2 oder sogar 3 Personen. Ihre Großmutter war für sie wie ein Vorbild, die Frau gab niemals auf, so wollte sie auch einmal werden. Doch ihre größte Freude so wie es auch die der meisten anderen Kinder war, war es die Shinigami bei ihrem Training zu beobachten. Man sah ihnen beim Kendo und beim erlernen des Kido zu, natürlich aus sicherer Entfernung. Und wenn einer kam, rannte man so schnell weg wie man konnte, man wusste ja nicht was er sagen würde.

    Eines Tages schlich sie sich spät abends in das Dojo das die Shinigami zum üben benutzten und spielte dort die Zeichen nach. Sie sprach und übte, denn sie hatte die Sprüche für die Kido Techniken auswendig gelernt. Doch dann wurde sie entdeckt, anscheinend verwechselte man sie mit einem Spion denn wie ein solcher wurde sie gejagt, und als man sie beinahe erwischt hatte, rief sie vor lauter Furcht den Spruch für Hado Nr 4 und der Strahl eines Byakurai schoss auf den erschrockenen Shinigami zu. Damit hatte sie jedoch die Aufmerksamkeit aller Anwesenden erregt, nachdem man sie als Kind erkannt hatte entschied man das sie Talent hatte und schickte sie auf die Akademie, sie bekam einige Möglichkeiten und hat die Akademie erst vor kurzem mit einem sehr guten Zeugnis für ihre Fähigkeiten abgeschlossen. Ihre besten Grade waren dabei im Kido und im Kendo, wobei ihr Kampfstil vom Lehrer als unkonventionell beschrieben wir.

    Als erstes kam sie in die Forschungseinheit, dort arbeitete sie jedoch nicht wirklich lange, trotzdem half sie bei der Arbeit durchaus ein gutes Stück. Als ihre Zeit in der Einheit vorbei war und sie in die 1. Division überwechselte bekam sie als Abschiedsgeschenk eine Mos Soul, ein uraltes, eigentlich verbotenes Ding, das jedoch inzwischen mit Sondererlaubnis wieder hergestellt wird. Da sie es wohl in Zukunft brauchen können würde drückte sie ein Auge dabei zu das es sich eigentlich um eine Regelverletzung handelte.




Zuletzt von Chisame am Di Apr 05, 2011 9:03 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 7:49 pm

*hust*
Die Bezirke gehn nur von 1 bis 80.
*hust*

2. Wo hast du die Mod Soul her. Es wurden schließlich (fast) alle Zerstört.

Ändere das bitte noch.

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chisame
5. Offizier der 1. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 8:09 pm

1. Falsch es gibt 320, 80 in jede Himmelsrichtung, je weiter von Seireitei weg umso höher die Nummer.
80 160 240 und 320 sind am weitesten 1 81, 161, und 241 sind am nächsten dran.

2. Die Story hier spielt hundert Jahre später, ich dachte inzwischen kann man die ordern wie normale künstliche Seelen^^ Wenn nicht ändere ich das^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 8:27 pm

1. Das mag sein. in der Gesamtzahl stimmt das. Jedoch wird Rukongai in 4 bereiche aufgeteilt. Nord, West, Süd, und Ost.
Sprich. man lebt im 1-80 bezirk von N, S, W, O Rukongai.
es gibt keinen bezirk mit einer höheren nummerierung
Also. es gibt immer 4 von gleichnummerierten bezirken. Halt nur mit dem anhang der Himmelsrichtung.

Und das mit der mod soul... naja. Must du sehen wie dus schreibst. Kann erst danach sagen ob das geht.

EDIT BY ADMIN AKA KURO: ECCHI PIC!!!! MAN SIEHT DAS HÖSCHEN UND ES IST NASS!!!!!

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chisame
5. Offizier der 1. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 8:49 pm

1. Ok hab das so eingestellt 77 bezirk ost Rokungai^^

2. Ich dachte an so was wie Kon, mit verstärkten Beinen um z.B. den Gigai schnell in Sicherheit bringen zu können und vielleicht ein oder zwei kleinere Hollows wegzuckicken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 9:04 pm

Ok


Was die mod soul für eine Fähigkeit hat ist erstmal 2. rangig.
Wichtiger ist wo du das Teil her hast. Hast du es aus der Forschungsabteilung geklaut. In nem Keller der Akademie gefunden, Hast du ne Sondererlaubniss, oder hast du es von jemanden bekommen.
das mein ich.

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chisame
5. Offizier der 1. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 9:05 pm

kay habe an den Schluss der Story noch geschrieben wo ich sie herhab^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 9:14 pm

Angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   Di Apr 05, 2011 9:29 pm

ANGENOMMEN

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chisame Kinoshita   

Nach oben Nach unten
 
Chisame Kinoshita
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: Bewerbungs Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen Shinigami-
Gehe zu: