Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Neueste Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Tsuki Shingetsu [Primera Espada] [Fähigkeiten]

Nach unten 
AutorNachricht
Tsuki Shingetsu
Nr. 1 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Ort : Österreich

BeitragThema: Tsuki Shingetsu [Primera Espada] [Fähigkeiten]   Do März 31, 2011 9:06 pm

Arrancarfähigkeiten

Ressurection

Name: Sombra ('Schatten')
Formel: "Devorar!" ('Verschlinge!')
Art: Physisch
Aussehen: Beim Sombra verändert sich das Aussehen von Tsuki extrem. Dem Primero entwachsen aus seinen Schultern dunkle schwarze Flügel, die ihm die Fähigkeit geben durch die Lüfte zu gleiten. Die Augen von Tsuki werden vollkommen schwarz, während sich die Iris weiß verfärbt. Die Haare des Espada werden deutlich länger, und färben sich ebenfalls schwarz. Der Oberkörper wird vollkommen von Schatten umhüllt, während die Arme frei bleiben, die Hände verformen sich zu einer Art Klaue. Auch der Unterkörper des Arrancar wird von Schatten umhüllt, und an seinem Gesäß entsteht ein langer Dämonenschwanz aus Schatten.
Fähigkeiten: Die Fähigkeit der Ressurection von Tsuki ist einfach gesagt eine Verstärkung der Geschwindigkeit, Stärke sowie des Reiatsu. Auch mit dem legendären Ichigo in seinem Kampf gegen Aizen hätte in den Punkten Geschwindigkeit und Stärke locker mithalten können. Durch die rapide Zunahme seines Reiatsu wird zusätzlich noch sein Hierro gestärkt, dass spezielle Angriffe des Shikai kaum mehr eine Wirkung gegen ihn zeigen. Einfache Schwertschläge des Bankai kann er auch ohne Probleme mit einer Hand aufhalten, falls sein Gegner nicht stärker ist als er.

Ceroarten

Name: Cero
Art: Offensiv
Erklärung: Cero (虚閃(セロ), Sero; jap.: "Hollow-Blitz", span.: "Null") sind Attacken, die von den Hollow ab Gillian, den Arrancar und den Visored benutzt werden können. Ein Cero ist gebündeltes Reiatsu, das auf einen Gegner gefeuert wird. Die Stärke des Ceros hängt von der Stärke des Benutzers ab. Katsutoshi schießt sein Cero aus der Spitze des linken Zeigefingers.

Name: Bala
Art: Offensiv
Erklärung: Bala ist eine Alternative der Arrancar zum Cero. Diese Technik verhärtet das Reiatsu des Verwenders und schießt diese aus der Faust auf den Gegner ab. Bala ist zwar sehr viel schwächer als Cero, dafür aber 20-mal schneller und es kann in kleineren Intervallen abgeschossen werden.

Name: Gran Rey Cero
Art: Offensiv
Erklärung: Die Espada haben alle die Möglichkeit, ein sehr starkes Cero mit ihrer vollen Kraft einzusetzen, genannt Gran Rey Cero (span.: Große Königsnull, jap.: Königlicher Hollowblitz. Als Katalysator wird das Blut des Espada benutzt, das Cero wird dann aufgeladen und abgefeuert. Die Farben der Gran Rey Cero sind offenbar inviduell unterschiedlich, aber die Form scheint im jedem Falle verzerrt zu sein. Das Gran Rey Cero von Tsuki ist schwarz, wobei es ausserhalb weißlich leuchtet.

Name: Sombra Cero
Art: Offensiv
Erklärung: Cero Oscuras (span.: Schatten Cero) ist ein schwarzes Cero, welches dem Getsuga Tensho ähnelt, jedoch um einiges stärker ist. Im Falle von Tsuki ist es schwarz hat aber einen hellen, blutroten Rand.

Sonstige Fähigkeiten:

Name: Sonido
Art: Hoho
Erklärung:Sonído (響転(ソニード), japanisch für Klangveränderung, spanisch für Klang) ist vergleichbar mit Shunpo der Shinigami und Hirenkyaku der Quincy und dient zur schnelleren Bewegung innerhalb einer Strecke. Allerdings scheint es zwischen Sonido und den anderen beiden Bewegungsarten einen entscheidenden Unterschied zu geben und das ist, dass es zwar nicht merklich schneller als Shunpo oder Hirenkyaku ist, dafür aber eher eine Art Teleportation als eine "Sprinttechnik" ist. Bei Shunpo und Hirenkyaku bewegen sich die Anwender (Shinigami und Quincy) mit hoher Geschwindigkeit über eine Strecke, wobei Shinigami dies mit großen Schritten (Shunpo = Blitzschritt) und Quincy unter Gebrauch von Umgebungsreishi (Hirenkyaku) tun, doch beide müssen diese Strecke passieren und können daher auf dem Weg auch mit Fähigkeiten wie Pesquisa gefühlt werden. Bei Sonído ist dies allerdings nicht der Fall.

Name: Prequisa
Art: Aufspürung
Erklärung: Pesquisa (探査回路(ペスキス), japanisch für Erforschung der el. Leitungen, spanisch für Nachforschung) ist die Technik, mit der die Arrancar Seelen mit hohem Reiatsu aufspüren können. Obwohl sie die Bewegungen von Wesen, die Shunpo und Hirenkyaku einsetzen, mit ihrem Pesquisa fühlen können, gilt dies nicht für das Sonído der Arrancar.

Name: Garganta
Art: Transport
Erklärung: Garganta (黒腔 (ガルガンタ), japanisch für schwarzer Hohlraum, spanisch für Kehle) ist die Technik, mit der die Arrancar sich von Hueco Mundo in die normale Welt und zurück bewegen.

Name: Hierro
Art: Defensiv
Erklärung: Hierro (鋼皮(イエロ), iero; span.: Eisen ,jap.: Stahlhaut) ist eine Technick der Arrancar, bei der sie Reiatsu an ihrer Haut sammeln und diese dann stahlhart wird, sodass sie sogar Zanpakutōs blocken kann.

Shinigamifähigkeiten

Shikai

Name: Kageboshi ("Schattenstern")
Formel: "Kira!" ('Leuchte!')
Geist: Schattenhirsch
Art: Schatten
Aussehen: In der Form des Shikai nimmt Kageboshi die Form eines kleinen kunai-artigen Dolches an, der mit weißen Ornamenten verziert ist. Das Band um die Klinge ist auf bis zu 100 Meter verlängerbar.
Fähigkeiten: Die Fähigkeit des Shikai liegt in der Manipulatoin der Schatten. Diese Schattenmanipulation wirkt jedoch nur in einem Radius von 50 Metern. Die einzelnen Fähigkeiten des Shikai sind wie Kidosprüche, und sind daher in der Fähigkeitenliste vermerkt. Einige Fähigkeiten können nur in der Ressurection angewandt werden, da sie ansonsten nicht ihr volles Potential entfalten würden.

Name: Kageyari
Art: Shikai
Erklärung: Kageyari, von Tsuki auch "Schattenspeer" genannt, ist eine einfache Technik, die sich alleine auf die Manipulation der Schatten bezieht. Aus einem beliebigen Schatten in der Umgebung von 50 Metern kann Tsuki mehrere scharfe dünne Schattenranken erschaffen. Diese Speere sind ziemlich schnell, und können nicht aus dem 50 Meter Manipulationsradius.

Name: Kageken
Art: Shikai
Erklärung: Kageken, das Schattenschwert ist eine sehr simple Technik die Tsuki mit dem Kageboshi anwenden kann. Hierbei erschafft er einfach aus einem Schatten ein zweites Schwert, dass die gleichen Eigenschaften wie ein normales Katana besitzt.

Name: Kagesenbon
Art: Shikai
Erklärung: Kagesenbon wird von Tsuki auch "Schattennadeln" genannt. Aus einem Schatten heraus kann er dutzende Senbonnadeln abfeuern. Diese sind sher schnell, und allesamt nicht besonders stark. Der Schatten aus dem sie Senbon erschaffen werden, muss innerhalb des 50 Meter Radius sein. Die Senbon können jedoch auch ausserhalb der 50 Meter fliegen.

Name: Kageyari
Art: Shikai
Erklärung: Schattenschild, auch Kagetate genannt, ist eine Defensivtechnik des Kageboshi. Hierbei manipuliert Tsuki einen Schatten im Radius von 20 Metern zu einem Schild, dass eine Größe von 3 x 3 Metern besitzt. Dieses Schild ist in der Lage einen besonderen Angriff eines Shikai abzuwehren, bevor es selbst vernichtet wird. In der Ressurection aber nimmt die Stärke des Schildes stark zu, sodass es auch möglich ist einen besonderen Angriff eines Bankais zu blocken. Besondere Shikaiangriffe sind für das Schild dann kein Problem mehr, von diesen verträgt es einige.

Name: Kageyari
Art: Shikai [Nur in der Ressurection verwendbar]
Erklärung: Eine der stärksten Fähigkeiten im Shikai ist das "Kageseisho" auch als "Schattenstern" bekannt. Bei dieser Technik manipuliert Tsuki zuerst einige Schatten im Radius von 5 Metern um ihn herum, um lange Ranken zu erschaffen. Diese Ranken können sich dann in einem Radius von bis zu 50 Metern vom Ursprungsschatten fortbewegen, solange Tsuki im Radius von 50 Metern vom Ursprungsschatten ist. Falls Tsuki den Radius verlässt, werden die Schattenranken aufgelöst. Die Schattenranken werden zumeist mit peitschenartigen Hieben verwendet, die dem Gegner Schnittwunden zufügen.

Bankai

Name: Sekaidonshoku Kageboshi ("Weltenverschlingender Schattenstern")
Formel: "Bankai" ('Finale Freisetzung')
Geist: Schattenhirsch
Art: Schatten
Aussehen: Im Bankai nimmt Sekaidonshoku Kageboshi die Form eines einfachen schlichten Katana an, dass vollkommen schwarz ist. An Tsukis Körper ändert sich jedoch auch einges: Und zwar erschafft das Bankai an seinem Hals eine Art "Schal" aus Schatten, die er frei bewegen kann.
Fähigkeiten: Die Fähigkeiten von Tsukis Bankai sind sozusagen die verbesserten Fähigkeiten des Shikais. Denn prinzipiell lassen sich alle Fähigkeitne des Shikai auf im Bankai anwenden, wobei hierbei die maximale Reichweite um 50% erhöht wird. Die Reichweite der Fähigkeiten die nur im Bankai angewendet werden können ist eigentlich unbegrenzt, und vaarieren von Technik zu Technik. Auch ist natürlich die Manipulation und Kontrolle der Schatten im Bankai deutlich besser als im Shikai.

Name: Kagebunshin
Art: Bankai
Erklärung: Eine doch sehr praktische Fähigkeit des Bankai sind die sogenannten Schattendoppelgänger, auch als Kagebunshin bekannt. Tsuki erschafft in Schatten der Umgebung durch Manipulation und Kontrolle der Schatten bis zu 4 Doppelbilder seiner selbst. Diese Doppelgänger haben durch eine Manipulation der Reflektion des Lichts das gleiche Aussehen wie Tsuki. Die Schatten können zwar nur Shikaifähigkeiten anwenden, behalten aber Tsukis körperliche Attribute bei, wobei diese aber um 25% gesenkt sind.

Kido

Name: Byakurai
Art: Hado, 4. Pfad
Erklärung: Feuert einen konzentrierten Blitz aus dem Zeigefinger des Benutzers.

Name: Tsuzuri Raiden
Art: Hado, 11. Pfad
Erklärung: Lässt elektrischen Strom durch jeden leitenden Gegenstand, den der Anwender berührt, laufen und schockt so alle, die diesen Gegenstand auch berühren.

Name: Shakkahō
Art: Hado, 31. Pfad
Erklärung: Feuert einen roten Feuerball auf den Gegner ab.

Name: Ōkasen
Art: Hado, 32. Pfad
Erklärung: Feuert einen breiten gelben Feuerstrahl auf den Gegner ab.

Name: Sōkatsui
Art: Hado, 33. Pfad
Erklärung: Feuert eine Kolonne blauen Feuers auf den Gegner.

Name: 21.Pfad Sekienton
Art: Bakudo, 21. Pfad
Erklärung: Der Anwender platziert seine Hände auf dem Boden oder beim Luftkampf auf der Luftschicht, auf derman steht, und erschafft einen roten Rauch, der es, ähnlich einer Rauchbombe, dem Anwender ermöglichen soll, zu fliehen.

Name: 26.Pfad Kyokkō
Art: Bakudo, 26. Pfad
Erklärung: Das Ziel wird unsichtbar gemacht.

Name: 30.Pfad Shitotsu Sansen
Art: Bakudo, 30. Pfad
Erklärung: Schießt drei Lichtstrahlen ab, die den Gegner an einer Oberfläche festnageln und dabei ein gleichseitiges Dreieck formen.

Name: 37.Pfad Tsuriboshi
Art: Bakudo, 37. Pfad
Erklärung: Schafft ein sternenförmiges Polster aus Reiatsu, welches sich durch "Seile" an Objekte in naher Umgebung heftet. Dadurch können Menschen und Gegenstände vom Fallen abgehalten werden.

Sonstige Shinigamifähigkeiten

Name: Reiraku
Art: Reiatsumanipulation
Erklärung: Reiraku (霊絡, Seelenband) ist sichtbar gemachtes Reiryoku in Form von Fäden, von Personen oder Seelen mit spiritueller Energie. Laut Rukia ist dies eine Technik, die nur von Shinigami auf höchstem Niveau verwendet werden kann. Das erste Mal, dass diese Technik verwendet wurde, war als Ichigo ein Plus innnerhalb eines Nymphensittich gesucht hat. Das nächste und bisher letzte mal verwendete Ichigo diese Technik, als er seine Shinigamie Kräfte unter unzähligen Kisten finden musste.

Name: Jinzen
Art: Zanpakutōzustand
Erklärung: Jinzen ist eine Technik die von Shinigami angewendet wird, um mit dem Geist eines Zanpakutō zu sprechen. Der Anwender legt hierbei seine Hände auf den Griff und die Klinge des Zanpakutō und taucht in den Strom des Geistes ein, sodass der Shinigami in die innere Welt seines Zanpakutō eintaucht und dort dem Geist gegenübersteht. Hier varriert das Aussehen der inneren Welt sehr stark von Geist zu Geist. Bei Zangetsu handelt es sich um eine Wolkenkratzerstadt, die auch von Ichigos Gefühle beeinflusst wurde. So war die Stadt ohne Wolken und als er voller Zweifel war war die Stadt überflutet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Tsuki Shingetsu [Primera Espada] [Fähigkeiten]   Do März 31, 2011 9:09 pm

ANGENOMMEN


aber übertreib es nicht^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Tsuki Shingetsu [Primera Espada] [Fähigkeiten]   Do März 31, 2011 9:14 pm

ANGENOMMEN

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tsuki Shingetsu [Primera Espada] [Fähigkeiten]   

Nach oben Nach unten
 
Tsuki Shingetsu [Primera Espada] [Fähigkeiten]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liste der Piloten-Sonderfähigkeiten
» Infos zu den Fähigkeiten (Wildes RP)
» Antragstellerin hat kein Anspruch auf Gründungszuschuss, denn sie hat ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung ihrer selbstständigen Tätigkeit (vgl. § 57 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 SGB III a. F.) nicht ausreichend nachgewiesen. Diese Tatbestandsvoraussetzung
» In § 10 Abs. 1, 1. Halbsatz SGB II bringt der Gesetzgeber zum Ausdruck, dass erwerbsfähigen Leistungsberechtigten prinzipiell die Ausübung fast jeder Arbeit und Beschäftigung ohne Rücksicht auf vorherige Kenntnisse und Fähigkeiten sowie ein etwaiges
» Carnor Jax

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: Bewerbungs Bereich :: Angenommene Fähigkeiten-
Gehe zu: