Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Neueste Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Urahara Shop

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Urahara Shop   Sa Feb 12, 2011 1:12 pm

In mehreren Generationen weiterer gegeben. Ein Mensch führt nun diesen Laden, was er aber nicht weiß, das sein einziger Mitarbeiter ein Shinigami ist. Unter der Theke verkauft er Artefakte und alles was ein Shinigami in der Menschen Welt braucht.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Feb 26, 2011 12:31 pm

Park--->

Dorakyura ging in den Urahara Shop und ignorierte den menschlichen Besitzer des Shops, welcher sich anscheinend wunderte, wieso auf einmal die Tür aufgegangen war. Der Vizard ging ins Lager, wo der einzige Mitarbeiter des Shops, ein hinterlistig aussehender Shinigami in einem Gigai, grade dabei war Kisten zu stapeln. ''Guten Tag.'', begrüßte Dorakyura ihn, ''Ich habe vor im Laden für Shinigami einzukaufen.'' . ''Ah, natürlich!'', antwortete der Shinigami, ''Geh schon mal nach unten, ich komme gleich nach.''. Während Dorakyura nach unten ging, nahm der Shinigami ein Soul-Candy, damit sein Gigai weiter arbeiten konnte. Unter dem eigentlichen Urahara-Shop war ein sehr großer Raum, der eigentlich zum trainieren genutzt wurde, jedoch gab es hier auch einen weiteren kleinen Laden, in dem man alles kaufen konnte, was ein Shinigami sich wünschte. ''Gut, ich brauche ein paar tragbare Gigais, und natürlich meine spezielle Bestellung.'', bestellte Dorakyura, während der Shinigami das gewünschte einpackte. ''Und, hast du schon von den Ereignissen in der Soul-Society gehört? Angeblich sollen dort taudende von Hollows angegriffen haben.'', sagte der Shinigami, während er Dorakyura seine Bestellung gab, ''Willst du ihnen helfen?'', fragte er ihn. ''Wenn es die Situation erfordert, vielleicht.'', antwortete Dorakyura, ''Ich denke erstmal darüber nach.''. Dann machte er sich wieder auf zum Park.

--->Park
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:08 pm

Amaya und Katsutoshi standen ausserhalb des Ladens. " Das muss er sein, ich spüre im Keller etwas... " Er sah zu Amaya. " Was denkst du? Gehen wir einfach rein oder machen wir ein wenig Ärger? " Während er auf Amayas Antwort wartete sah er sich das Gebäude genauer an. Es war ein altes, traditonelles japanisches Haus. Auf einem Schild über dem Eingang stand Urahara Shop. Um das Geschäft herum standen keine anderen Häuser. Dann wandte sich der Espada wieder Amaya zu, küsste sie und erwartete eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:11 pm

Gerade als Amaya antowrten wollte wurde sie geküsst. Sie lächelde ihn an. "Wir sind Espada oder?" Sie lächelte böse während sie auf die Tür zuging. "Ladys first" sagte sie zeigte ihm die Zunge und trat dan die Tür ein. Sofort ließ sie einen Teil ihres großen Reiatsus frei um alle die weniger gut waren schoneinmal außer Gefecht zu setzten. Dann wartete sie auf Katsutoshi .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:15 pm

Auch Katsutoshi lächelte und entfesselte etwas seines Reiatsus das er unterdrückt hatte. Amaya machte dasselbe. Jeder Nichtshinigami, oder niederrangige Shinigami in diesem Gebäude würde nun ausser GEfecht sein. Der Espada folgte der Arrancar in das Haus, lokalisierte dann sofort eine Treppe in den Keller auf die er sofort zuging. Unten angekommen staunte er nicht schlecht. Eine riesige Höhle war unter diesem Gebäude versteckt. Neben einem kleinen zweiten Geschäft war eine große Trainingsfläche zu sehen. Und das wonach Katsutoshi gesucht hatte. Versteckt hinter einer Felsformation stand es. Ein großes steinernes Tor. Reiatsu wirbelte in diesem. " Das muss es sein. Das Senkaimon welches nun hunderte Jahre alt sein muss. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:29 pm

Auch Amaya ging nun die Treppe hinunter, aber vorher nahm sie sich einen Lolly vom Regal. Sie war überweltigt von der größe des Raumes. Sie ging auf den Espada zu und stellte sich neben ihn. "Ja, es scheint so." Amaya ging näher ran und versuchte es zu untersuchen. "Aber ich habe leider keine Ahnung wie es funktioniert" Wieder stellte sie sich neben Katsutoshi.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:32 pm

Himmel über der Stadt---> Nach einem kurzen, entspannten Flug über der Stadt konnte sich Dorakyura zum Urahara-Shop fliegen. Durch die Fähigkeit seines Bankais musste er noch nicht einmal durch den Eingang, sondern konnte gleich ind den Keller. Sein Ziel war klar, er wollte in die Soul Society um mit den Shinigami zu reden. Als hätte er aber nicht schon genug Ärger gehabt, kam nun das nächste Übel: Zwei wie Arrancar wirkende Personen waren bereits dort, gelegentlich ließen sie ein großes Reiatsu aufflammen, eines, was einem Espada würdig war. Da Dorakyura nicht den ganzen Tag vor hatte, seine Ziele außer Acht zu lassen, gab es einen ziemlich gewagten Plan: Er musste so schnell wie möglich in die Soul Society, und zwar möglichst ohne viel zu kämpfen. Da er seine Kräfte nicht überstrapazieren wollte, konnte er sich auch nicht die ganze Zeit auflösen, weshalb er sich sofort zum Senkaimon aufmachte und hoffte, dass es den Espada egal sei, eigentlich ein Plan, der zum Scheitern verurteilt war, aber einen Versuch war er wert...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:35 pm

Langsam trat Katsutoshi näher an das Tor der Menschenwelt, steckte dann prompt den Kopf hindurch. Als er ihn wieder herauszog fing er an zu berichten. " Es ähnelt unseren Gargantas ziemlich. Ein schier endloser Tunnel. Ich nehme an wenn man hindurchläuft kommt man in Soul Society aus. " Der Espada stellte sich wieder neben Amaya. Er war sich sicher, wenn Arrancars Gefühle hatten dann liebte er sie wirklich. Er würde sie auf keinen Fall enttäuschen. Er würde auf keinen Fall das Versprechen brechen. Dann näherte sich ein Shinigami Reiatsu mit Hollowskräften welches direkt auf das Senkaimon zusteuerte. Katsutoshi unternahm nichts. Soll dieser Typ doch in die Soul Society dachte der Espada einen weniger von denen in der Menschenwelt um den wir uns kümmern müssen Er sah zu Amaya. Würde sie etwas unternehmen würde er sie natürlich unterstützen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 6:42 pm

Amaya spürte das Reiatsu. Er musste sie doch gespürt haben also was wollte er da? "Mensch, du hast zwei Optionen." Amaya blickte ihn kühl an. "Erstens: Du läufts schnell weg und kommst mir niewieder unter die Augen." Sie streckte einen Finger hoch. Dann den zweiten. "Zweitens: Du bleibst hier und wirst nun sterben." Sie zog ihr Schwert und wartete einen Moment. "Wähle schnell, der Tot wartetet nicht." Sie küsste Katsutoshi schnell und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sukaienjeru Dorakyura
Mitglied der Vizard
avatar

Anzahl der Beiträge : 196
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 7:06 pm

Auf seinem Weg zum Senkaimon wurde Dorakyura gefragt, ob er schnell verschwinden, oder da bleiben und schnell sterben wollte. Darauf küsste die Espadafrau den Espadatypen, ein etwas unpassenderZeitpunkt, aber was will man machen? Ohne groß darüber nachzudenken, tauchte er mit Shunpo vor dem Senkaimon und verbeugte sich zum Abschied. ''Ich danke euch, Bonnie und Clyde.'', bedankte er sich, er nannte die beiden so, weil sie ihn sehr an dieses Verbrecherduo erinnerten, ''Ich entscheide mich für Nummer 1, bis später!''. Dann sprang er durch das Senkaimon.

---> offizielles Senkaimon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 7:49 pm

Genau so schnell wie der Vizard gekommen war, war er auch wieder weg. Katsutoshi wandte sich zu Amaya, erwiederte ihren Kuss und ließ seine Zunge dann in ihre Mundhöhle gleiten. Beide Zungen tanzten miteinander. Der Espada genoss die Nähe der Arrancar. Und er würde niemals zulassen das ihr etwas geschieht. Er unterbrach den Kuss und sah sich kurz um. Die beiden waren nun vollkommen alleine in dieser riesigen Höhle. Er sah wieder zu Amaya. " Was machen wir jetzt? "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 7:53 pm

Amaya erwiederte den Kuss des Espadas und genoss die Nähe zwischen ihnen. Sie war sich noch immer nicht im klaren darüber ob sie nun Gefühle haben konnte oder nicht, aber wenn dem so war, liebte sie ihn abgöttisch. Der komische Menschenabklatsch war verschwunden was Amaya etwas traurig machte. "Nun eigentlich wollt ich den Typen da gerade töten, aber deine Anwesenheit scheint ja zu reichen das alle das weite suchen." Sie seuftze scherzhaft und gab ihn einen Kuss auf die Wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   Sa Apr 09, 2011 7:58 pm

Der Espada grinste leicht, den Kuss auf der Wange spürte er noch einige Minuten später. " Okay aber jetzt ist er weg. Wir wissen wo das Senkaimon ist, wir wissen das es anscheinend noch in Betrieb ist. Was jetzt? " Er sah Amaya in ihre wunderschönen tiefschwarzen Augen. Seine Gedanken waren gerade an zwei Sachen am denken. Die erste war, wie wahrscheinlich von jedem erwartet Amaya. Die zweite Sache war das Hogyoku. Wo es wohl sein mochte? Wen er wohl dafür umbringen müsste? Fragen über Fragen, doch es würde noch lange dauern alle beantwortet zu bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 1:24 pm

Amaya trat einen Schritt näher an den Espada heran. Dann stellte sie sich auf die Zehenspitzen und beugte sich zu seinem Ohr. "Jetzt musst du mich fangen" flüsterte sie leise in sein Ohr und im nächsten Moment war das Mädchen verschwunden. Sie versteckte sich hinter einem der großen Felsen und hatte ihr Reiatsu perfekt unterdrückt. Ja, es war kindisch, aber sie hatten und werden weniger Zeit nur für sie beiden haben. Besondern jetzt wo ihnen Krieg bevorstand. Also dachte das Mädchen ist es perfekt wenn sie nun etwas Zeit für sich haben. Sie würde jede Gelegenheit nutzen um ihn näher zu kommen und Zeit mir ihm zu verbringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 1:30 pm

Amaya meinte er müsse sie fangen, und schon war sie verschwunden. Durch einen Oberflächlichen Prequisaeinsatz konnte er sie nicht finden. Daraus schloss der Espada das sie ihr Reiatsu unterdrückte. " Okay...wenn du meinst. " Er ließ, wie im Einkaufszentrum, wieder die spirituelle Ernergie in sich hineinfließen. Die des Vogels der sich gerade auf einen Baum ausserhalb des Gebäudes gesetzt hatte, die des Regenwurms in der Erde unter ihm. Hab ich dich dachte er als er das schwache, unterdrückte Reiatsu Amayas hinter einem Felsen fand. Mithilfe des Sonidos war er dann verschwunden, tauchte genauso schnell hinter Amaya auf, wo er langsam und leise seine Arme um ihren Bauch legte. " Hab dich " flüsterte er ihr von hinten ins Ohr, küsste dann sanft ihren Hals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 1:37 pm

Amaya wartete still. Sie musste ein Lachen unterdrücken, es war wirklkich kindisch. Ob er sie nun nicht mehr mögen würde? Aber sie hatte den Gedanken noch nicht zu ende gedacht da tauchte er schon hinter ihr auf. Er küsste sie sanft am Hals und Amaya musste aufkeuchen. Es war ihre Schwachstelle. Sie drehte sich zu ihm um und legte ihre Hände auf sein schönes Gesicht. Dann zog sie ihn zu sich runter und küsste ihn sanft, aber dennoch fordernt. Sie war gespannt was dieser Tag noch bringen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 1:42 pm

Amaya zog den Espada etwas zu sich runter, küsste ihn dann. Natürlich erwiederte der Arrancar diesen Kuss genauso sanft wie Amaya ihn begonnen hatte. An sich war die ganze Situation durchaus...seltsam. Sie waren in einem Süßwarengeschäft der Menschen, das einen geheimen Untergrund verbirgt und ein Senkaimon enthält. Und genau an diesem Ort küssten sich zwei Espada, von denen man sagt sie seien die herzlosten Wesen die es gibt. Würden nur zum Töten existieren, nur um Angst und Schrecken zu verbreiten. Vielleicht war es ja so. VIelleicht hatten die beiden kein Herz. Vielleicht war das alles nur eine Erinnerung, die Erinnerung zu wissen wie es war ein Herz zu haben. Aber das war dem Segunda Espada egal. Ob er nun ein Herz hatte oder nicht. Er genoss Amayas Nähe, würde sie beschützen koste es was es wolle. Katsutoshi erhöhte die Intensität des Kusses, drnag mit seiner Zunge langsam in die Mundhöhle der Espada ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 1:48 pm

Der Espada verteifte den Kuss, das war Amaya nur recht. Sie mochte ihn wirklich sehr. Wieder blitzte in ihrem Kopf die Frage auf ob sie den eigenltich lieben konnten? Zum einen waren sie ja mal Menschen, aber hatten sie nicht ihr Herz verloren. Wenn es noch da wäre, dann würde ihr Herz jetzt Katsutoshi gehören. Sie wusste nicht genau wie sie mit ihren Gefühlen ungehen sollte. Langsam lehte sie sich gegen den Stein hinter ihr und zog den Espada näher an sich. Ja, sie konnte lieben, dies konnte nicht nur einbildung sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 1:56 pm

Amaya zog ihn näher an sich ran, und der Kuss den die beiden teilten wurde intensiver. Er lehnte sich nun mit einem Arm an dem Stein hinter Amaya an, mit der anderen strich er der Espada sanft über ihr schönes Gesicht. Das alles konnte keine bloße Erinnerung sein wie es in der Menschenzeit war Liebe zu empfinden. Er musste ein Herz haben, anders war soetwas nicht zu erklären. Katsutoshi unterbrach den Kuss kurz, flüsterte Amaya ein leises " Ich liebe dich " ins Ohr. Dann setzte er erneut zu einem Kuss an, intensiver und leidenschaftlicher als der zuvor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 2:00 pm

Er strich mit seinen Fingern über ihr Gesicht und wo er sie berührte fühlte es sich an als würde er kleine Flammen hinterlassen. Es kribbelte, aber es war ein schönes Gefühl. Er sagte ihr das er sie liebte und Amaya erwiederte das selbe zurück. Dann küsste er sie wieder, nur diesmal war sein Kuss fordernter. Sie zog ihn noch näher an sich, jetzt konnte nicht mal mehr ein Blatt Papier zwischen den beiden sein. Sie küsste ihn intensiver.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 2:09 pm

Amaya erwiederte seine Worte, zog den Espada näher an sich heran sodass der Platz zwischen den beiden Arrancar nun so gering war das nichts mehr zwischen die beiden passte. Der Kuss wurde noch intensiver und Katsutoshi unterbrach ihn erneut für wenige Sekunden, in der er ihren Hals sanft liebkostete. Dann setzte er den Kuss wieder fort, drang mit seiner Zunge in den Mund der Espada ein. Beide Zungen begonnen sogleich einen wilden Tanz. Das Herz des Arrancars, und mitlerweile war er sicher das er eines besitzen müsse, pochte wie verrückt und auch seine Gedanken wollten ihm nicht erlauben einen zu fassen. In seinem Kopf gab es gerade nur eine Sache: Amaya.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 4:32 pm

Sie stöhnte leicht auf als er ihren Hals küsste. Sie mochte das. Er küsste sie nun wieder, und seine Zunge spielte mit der ihren. Ihr Herz begann schneller zu schlagen und in ihrem Bauch begann es zu kribbeln. Sie fuhr mit ihren kleinen Hände sanft seinen Rücken runter und wieder rauf. Sie wünschte sich das dieser Moment nie endete. Sie wollte ihn niemals verlieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 4:48 pm

Die Küsse der beiden intensivierten sich immer weiter. Katsutoshi fuhr mit der Hand, die Seite der Espada entlang. Von ihrer Tallie bis zu dem Ansatz ihres Busen. Erneut unterbrach Katsutoshi das Zungenspiel, küsste wieder den Hals der Espada und küsste sich herunter bis an ihr Dekolleté. " Ich liebe dich " wiederholt er, verringerte abermals den Platz zwischen den beiden. Er wusste nicht wie weit er gehen konnte, wartete auf die Reaktion seiner Geliebten. Sie sollte bestimmen was sie wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaya
Nr. 3 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Ort : ~ at Hell ~

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 9:09 pm

Amayas Körper kribbelte, sie liebte es wie der Espada sie berührte. Dann küsste er wieder ihren Hals und ihr entfuhr ein leichtes Stöhnen. "Ich liebe dich auch" flüsterte sie leise. Er kam näher an sie herran und sie blickte ihn einmal kurz in seine grünen Augen. Dann zog sie seinen Kopf zu ihr und küsste ihn mit voller Leidenschaft. Ihre Zunge ließ sie dabei mit seiner tanzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsutoshi Kurogane
Nr. 2 der Espada
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Urahara Shop   So Apr 10, 2011 9:57 pm

Amaya erwiederte sein Ich liebe dich erneut, zog den Kopf des Espadas an sich, und die beiden verschmolzen wieder in einem innigen Kuss. Doch plötzlich zuckte Katsutoshi zusammen. " Tsuki kämpft gegen einen Vizard. Desweiteren sind der Kommandant und seine Gefolgschaft wieder hier. " Er sah Amaya ernst an, küsste sie dann kurz. " Ich weiß du magst es nicht zu kämpfen, aber ich muss meine Ehre wiederherstellen. " Er legte einen Arm um Amaya, dann verschwanden die beiden mithilfe des Sonidos in Richtung Tsuki. Die drei würden erst den Vizard ausschalten, dann den Kommandanten. Diesmal würde Katsutoshi gewinnen.


tbc: ?? with Amaya
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urahara Shop   

Nach oben Nach unten
 
Urahara Shop
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Book Shop
» Tooths Art Shop
» Shin [Devil Hunter]
» My personal Shop~
» STERNENPELZ KATZEN SHOP

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: RPG Welt :: Karakura Town-
Gehe zu: