Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Sei Shira Yuri [Kommandatin 4te Div]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sei Shira Yuri
Kommandantin der 4. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 3

BeitragThema: Sei Shira Yuri [Kommandatin 4te Div]   Di März 29, 2011 2:52 am

Über die Person:


    Name: Sei
    Vorname: Shira Yuri
    Spitzname: -

    Geschlecht: Weiblich
    Alter: Aussehen 38 (357 Jahre)
    Geburtsort: Junrinan 1. Bezirk West-Rukongai

    Familie: Sei Clan. Der Clan der Sei gehört zu den großen und einflussreichen Clans der Soulsouciety. Vor allem die Händler und Damen die mit ihren Teezeremonien herausstechen sind sehr bekannt. Nachdem Shira Yuri ein Shinigami wurde und damit keine Nachfolgerin mehr darstellte wird sie in der Familie nur noch geduldet aber nicht mehr als volles Mitglied angesehen. Die Mitglieder des Clans sind zu zahlreich um diese aufzuzählen. Allerdings gab es noch keine vorzeitigen oder unnatürlichen Todesfälle in dem Clan.

    Rasse: Shinigami (Captain der 4ten Division)



Charakter:



    Charakterzüge: Shira Yuri hat besitzt einen sehr fürsorglichen und ruhigen Charakter den viele als in perfekter Harmonie ansehen. Ihr Auftreten ist stets höfflich und ohne einen Fehler in der Etikette. Allerdings scheinen viele Shinigami auch sehr besorgt und darauf bedacht zu sein sie nicht zu erzürnen. Sie selbst sieht die Gotei 13 als ihre Familie an doch ändert dies nichts an dem Wunsch in Ihr eine eigene zu gründen. Allerdings ließen die Umstände der Soul Society bisher nicht das sie einen passenden Partner fand.

    Größe: 175 cm
    Gewicht: 59 kg

    Aussehen: Viele Leute würden Shira Yuri wohl als eine attraktive Frau bezeichnen. Nicht unbedingt als eine schöne aber dennoch attraktiv. Sie ist in den meisten Bereichen wie Figur und Größe eher durchschnittlich. Und auch ihr Gesicht zeigt zwar sehr weibliche Züge auf doch ist es nicht als Atemberaubend zu bezeichnen. Dies liegt vor allem an der Ruhe und Besonnenheit die sie mit diesen ausstrahlt und eher an eine Mutter als eine Frau mit der man weggehen kann denken lässt. Der Körper selbst ist zwar mit weiblichen Rundungen versehen aber weist keinerlei exquisite Besonderheiten auf.

    Merkmale: Shira Yuri ist eine der wenigen Shinigami die noch aus der alten Zeit vor den Fall aller Captains stammen. Zu dieser Zeit nahm sie noch den Platz der 11ten Offizierin in der 4ten Kompanie ein. Durch den anhaltenden Kriegszustand und den Tod vieler ihrer Kameraden stieg sie schnell in den Rängen auf und konnte schließlich ihr Bankai aktivieren welches dazu führte das sie zum Captain der 4ten Division ernannt wurde. Aufgrund dessen hat sie sehr viel Erfahrung. Ein äußeres Merkmal sind die Platinfarbenen Haare von ihr.

    Vorzüge: Shira Yuri hat einen immensen Respekt vor allem denkenden, fühlenden Leben. Für sie ist es ein Graus ein solches auszulöschen und daher wird sie dies auch nur tun wenn andere Leben auf den Spiel stehen. Ihre Vorlieben sind vor allem die Ruhe und die Traditionellen Dinge wie die Teezeremonie oder Ikebana. Hierzu lädt sie regelmäßig verschiedene Leute ein. Sie hat allerdings auch eine Vorliebe für Haiku und für familiäres. Dazu kommt das sie Leuten auf ihre ganz eigene Art ein Gefühl der Geborgenheit schenken kann. Dies hat auch mit ihrer Stimme zu tun die sie zwar nur selten aber doch manchmal zum Singen erhebt und mit ihren klassischen Instrumenten begleitet.

    Abneigung: So wie sie alles liebt was mit dem Leben zu tun hat so sehr verachtet sie den Weg zur Zerstörung von diesen. Allerdings sieht sie die Gewalt als ein bedauerliches Übel an welches ein Shingami einsetzten muss um das Leben selbst schützen zu können. Dennoch hält sie jeden zur Besonnenheit und zum würdigen des Lebens in ihrer Einheit an. So verlangt sie das für jeden der von einem Shinigami aus ihrer Division getöteten Hollow ein kleines Gebet gesprochen wird. Natürlich werden falls mehrere Hollows sterben diese in einen Gebet zusammengefasst. Eine weitere Abneigung von ihr ist das Unterdrücken von schwächeren. Für sie ist es eine der widerlichsten Eigenschaften eines Lebewesens absolute Macht über ein anderes auszuüben.


Kampfstatistik:



    Stärken: Shira Yuri ist dafür bekannt eine sehr schnelle Regeneration ihres Raitsus zu besitzen welche auch im Kampf nicht inaktiv wird. So scheint es meist das sie, obwohl das Raitsu denen der anderen Captains entspricht, mehr von diesem zur Verfügung hat. Ihre Spezialität ist die Heilung doch ist sie auch im waffenlosen Kampf wie im Umgang mit ihren Zanpaktou bewandert. Ihre persönliche Stärke könnte in ihrer Ruhe und ihrer Erfahrung liegen. Aber auch in Taktik ist die Shinigami bewandert. Eine ungefähre Stärkeeinschätzung ihrer Kämpferischen Fähigkeiten kann allerdings nicht durchgeführt werden da sie noch nie gegen einen starken Gegner im Kampf angetreten ist sondern sich immer um die verletzten gekümmert hat.

    Schwächen: Genauso groß wie ihre Erfahrung sonst ist genauso groß ist ihre persönliche Kampferfahrung gegen Gegner auf Captainlevel. Dazu kommt das ihr Zanpaktou sehr schwer zu führen ist und nur mit jeweils einer Seite. Und zwar mit der weißen Klinge einen Gegner verwunden kann. So sind ihre Angriffe vorhersehbarer als es ihr lieb ist sobald ein Gegner dies herausgefunden hat. Persönlich hat sie eine große Schwäche für alle Lebewesen die Menschliche Form haben und mit einen Verstand gesegnet sind. So würde sie einen Espada niemals den Gnadenstoß versetzten können. Allerdings würde sie ihn auch nur medizinische Versorgung zukommen lassen wenn die Situation es erlaubt.

    Kampfstil: Der Kampfstiel von Shira Yuri beschränkt sich auf standardisierte Techniken. Wenn sie ihr Shikai oder Bankai beschwört nutzt sie allerdings meistens den Fernkampf um die Gegner mit ihren Windwellen von ihren Patienten fernzuhalten. Im Bereich des Kido beschränkt sie sich zumeist auf Unterstützende Zauber.

    Ausrüstung:
    Zanpaktou
    Tasche mit Heilutensilien

    Zanpakutou: Heilung/Wind

    Normal: Im normalen Zustand hat das Zanpaktou die Form eines normalen Katana mit schwarzer Saya und weißem Griff. Die Tsuba ist in Form eines Yin und Yang Zeichens gestaltet. In dieser Form kann das Zanpaktou bewusst mit "Raitsu" gefüttert werden um einen Speicher anzulegen den man abrufen kann oder in Form des Bankai auf andere überträgt. Allerdings beansprucht dieses Zanpaktou ein 5tel der am Tag erschaffenen Raitsumenge automatisch für sich.

    Shikai: Durch die Beschwörung fuku Chiyukaze (wehe heilender Wind)verändert sich das Schwert zu einer Doppelklinge. Hier verlängert sich der Griff auf die doppelte Länge und eine 2te Klinge an seinem Ende entsteht. Beide Klingen werden grade und Doppelschneidig so das sie eher an eine Art lange Speerklinge erinnern. Während der obere Teil des Zanpakutous mit seiner Klinge weis ist und einen schwarzen Griff besitzt verhält es sich am unteren Teil anders herum. Die weiße Klinge steht für das Yang und wird ausschließlich benutzt um scharfe Wellen aus Wind auf den Angreifer zu schleudern. Die schwarze hingegen steht für das Yin und kann um einen verbündeten herum einen heilenden Wind entstehen lassen der in einem längeren Zeitraum fast jede Wunde zum heilen bringen kann. Solange man sich in diesem Wind befindet und nicht angegriffen wird ist es beinahe unmöglich seinen Verletzungen zu erliegen. Die Spezialfähigkeit dieses Shikai ist rein defensiv und vermischt sowohl Yin als auch Yang. Hier wird eine Kreisförmige Sphäre erschaffen die verbündete Einheiten einhüllt. Jeder Gegner der versucht durch sie hin durchzudringen wird von rassiermesserscharfen Luftströmen erfasst. In der Sphäre selbst herrscht allerdings eine Glocke aus der heilenden Luftströmen.

    Bankai: Das Bankai fûsô Ikazukaze (stürme wiederbelebender Wind) lässt optisch den Griff nochmals auf die doppelte Größe. Dazu verbinden sich die beiden Tsubas der klingen zu einen großen Schild der die Hände des Trägers von vorne abschirmt. In diesen Zustand sind die Windböen die dieses Zanpaktou erzeugen kann noch gefährlicher als die des Shikais. Doch die höchste Steigerung erfährt die Heilkraft dieser Waffe. Normale Verletzungen können in unter 30 Minuten durch einen Windschild der den Patienten umgibt vollständig geheilt werden. Desweiteren wird das gespeicherte Raitsu ebenfalls zu kleinen Bruchstücken auf die geheilten Personen übertragen um diese zu stärken oder kann als Reserve genutzt werden. Die aber mit Abstand stärkste Eigenschaft dieses Zanpaktou ist es jede beliebige Person einmal "wiederzubeleben" in der Form in der sie gestorben ist solange der Leichnam noch existiert.



Die Biographie



    Ziel: Das Ziel von Sei Shira Yuri ist es irgendwann eine eigene Familie gründen zu können.

    Persönliche Geschichte: Die Geschichte von Sei Shira Yuri gestalltete sich größtenteils als eine normale Geschichte eines Mädchens welches in die Oberschicht hineingebohren wurde. So bestand ihr Leben schon von dem Moment an dem sie ihr erstes Wort sprechen und laufen konnte aus dem Training zur verbesserung ihrer manieren, ihres Verhaltens und dem heranziehen einer würdigen Nachfolgerin für den Clan. Doch das Mädchen fand eine andere Bestimmung als sie ihrer ersten jugendliebe hinterher folgte um ein Mitglied der Gotei 13 zu werden. Die Liebe zwischen den beiden währte bis nach dem Abschluss der Akademie. Dannach sollte das Schicksal sie auseinanderreißen. Denn der Mann den sie ihr junges Herz geschenkt hatte starb auf der zweiten Mission. Gestorben am hohen Blutverlust. Shira Yuri die von Anfang an in die 4te Division versetzt worden war ertränkte ihren Kummer damit härter an sich zu arbeiten. Sie gab niemals einen Patienten auf oder wandte sich auch nur ein kleines Stück von den noch so grausamsten Bildern ab. Zumindest solange nicht bis ihr Körper ihr den Dienst schließlich verweigerte. Ausgezehrt wegen zu wenig ruhe und mangelder versorgung mit Spiritpartikeln durch Nahrung brach sie zusammen. Als sie erwachte war ihr Taisho Unohana Retsu an ihrem Bett und die beiden sprachen eine lange Zeit miteinander. Nach diesem Ereignis folgte Shira Yuri fielen Beispielen von ihrer Kommandantin wenn sie auch diese niemals kopierte sondern ihren eigenen Weg ging. Dies kann man noch heute an ihren Führungsstiel erkennen. Der zweite Schicksalsschlag für die Frau war als ihre Kommandantin im großen Kampf fiel. Dieser wurde weiter begleitet mit dem sterben ihrer Kammeraden beim Kampf um die Soul Society. Auch hier stürzte sie sich wieder in das Training ihrer Fähigkeiten doch achtete sie diesmal mehr auf sich selbst. Nachdem sie ihr Bankai gemeistert hatte ging die Anzahl der Todesfälle stark zurück. Dennoch verlohr sie sehr viele ihrer Freunde bei diesen Kämpfen. Heute ist sie eine der letzten der alten Shinigami die es in der Soul Society gibt.

    Anmerkung: Damit die Gotei 13 zumindest mal einen Heiler hat würde ich diesen Posten für die Zeit übernehmen in der ein würdiger Nachfolger gefunden werden kann (Aizo Ibuki)

    PS: Die Frage nach der Postlänge dürfte sich mit dem Namen erledigt haben glaube ich. XD

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Sei Shira Yuri [Kommandatin 4te Div]   Di März 29, 2011 6:48 am

Hättest den Namen ruhig oben Hinschreiben können. dann hätt ich mir den Kram nicht durchlesen brauchen *blick auf die uhr* xD

jedenfals

ANGENOMMEN

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Sei Shira Yuri [Kommandatin 4te Div]   Di März 29, 2011 9:31 am

Angenommen

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sei Shira Yuri [Kommandatin 4te Div]   

Nach oben Nach unten
 
Sei Shira Yuri [Kommandatin 4te Div]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: Bewerbungs Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen Shinigami-
Gehe zu: