Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
    Neueste Themen
    » Zum tanzenden Schwert
    Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

    » Nerima - Be my Slave
    So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

    » Tales of Phantasia - ToP
    Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

    » Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
    Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

    » The Journey
    Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

    » Anfrage von Crimson Empire
    Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

    » Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
    So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

    » Es ist endlich so weit!
    So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

    » Park
    Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


    Teilen | 
     

     Flussufer

    Nach unten 
    Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
    AutorNachricht
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Flussufer   So März 13, 2011 2:52 pm

    Hier ist das Ufer des Flusses der durch Karankura füht. Er ist abgesenkt und die seiten sind mit Grass bewachsen.
    Dieser Ort is ein belibter Treffpunkt für viele Leute.

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 2:56 pm

    Rauch erfüllte die Luft als Alarico mit seinem Hammer auf die Erde schlug und eben jene erzittern ließ. Laut lachend sah er in das Gesicht einer jungen Frau, kurz bevor er seinen Hammer auf sie hinabrasen ließ. Es war herrlich. Endlich hatte er wieder eine Aufgabe, endlich konnte er wieder morden. Voller Spaß machte er also mit seinem Zug der Zerstörung weiter, und vieleicht würde sich ja auch ein Gegner hier blicken lassen. Der Arrancar hob seinen blutverschmierten Hammer, lief dann auf die Brücke über den Fluss zu. Dann sprang er hoch und wollte den Hammer auf die Brücke krachen lassen. Hunderte Menschen würden so umkommen wenn niemand ihn aufhalten würde.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 2:57 pm

    Krankenhaus ---- >


    Souta war gerade auf dem weg richtung Park nachdem er die Hollows am Fluss getötet hatte.
    Dann erschien eine Stärkere aura. Nicht zu vergleich mit der im Park.

    Er benutzte sein Shunpo und er sah gerade noch wie ein Arrancar aus einer Staubwolke erschien.
    Er war im Begriff die Brücke zu zerstören.

    Mit seinem Shunpo sprang er genau vor den Arrancar und Stoppte seinen Schlag mit seinem Zanpakuto.
    "Was denkst du dir eigentlich was du hier tust. Was soll dieser Angriff mit solch schwachen Hollows.
    Selbst mit den wenigen Shinigamis hier sind wir euch gewachsen. Und es kommen Bald noch mehr. Ihr habt absolut keine Chance!"

    Er Schwang sein Schwert um sich von dem Arrancar abzustoßen. Er konzentrierte etwas Raiatsu in seine Füße sodass er in der Luft stehen konnete. Nun standen sich die beiden Gegenüber.

    Mitlerweile waren auch alle von der Brücke versccwunde. Gut

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 3:14 pm

    " Du wagst es mich zu stören? Was fällt dir ein? " sprach der Arrancar mit donnernder Stimme, hob seinen Hammer und ließ ihn Richtung Souta niedergehen. " Ihr glaubt also das ihr uns besiegen könnt? Wir sind hier 4 Los Numeros, ihr habt keine Chance! "
    Auf die Frage was dieser Angriff mit schwachen Hollows eigentlich sollte antwortete Alarico erst garnicht, denn es ging den Shinigami nichts an. Würde Souta seinem Hammerschlag nun ausweichen würde er einen Rundumschlag versuchen und den Shinigami mit Balaa in die Enge treiben.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 3:29 pm

    4 Los Numeros also

    Als der Los Nummeros auf ihn zustürmte war ihm klar das sein Gegner nicht besonders Taktisch agieren würde.
    Jedoch steckte hinter seinen Schlägen eine Menge Kraft. Er dürfe sich nicht Erwischen lassen. Jedoch schien er nicht besonders schnell zu sein.

    Als er bei Souta ankam Schlug er seinSchwert gegen den Hammer. Stieß sich von dem konzentrierten Raiatsu in der Luft ab und Drehte sich sodass er nun mit beider Fußsohlen auf dem Schwertrücken Stand. Er Stieß seinen Gegner mit voller Kraft zurück. Jedoch ncicht so weit wie er dachte.

    Er ist doch nich so Leicht wie er aussieht.

    Nachdem er sich wieder in den Stand zurückbegebn hatte. Fing er an zu Sprechen.

    "Du bist nicht besonders Höflich oder?
    Ich bin Souta Hakuno 3. Offizier der 13. Kompanie, schön dich kennen zu lernen."

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 3:35 pm

    Alaricos Schlag wurde von dem Shinigami abgewehrt woraufhin der Arrancar etwas nach hinten gedrückt wurde. " Alarico, Los Numeros Nr. 54 " meinte er knapp und begann seine freie Hand mit Reiatsu zu laden. Circa 20 rote Geschosse flogen nun auf den Shinigami der sich als Souta vorgestellt hatte zu. Diese Technik nannte sich Balaa und war eine Vorstufe zum Cero. Während die Reiatsugeschosse flogen sprang Alarico schon wieder in die Luft und setzte zum nächsten Schlag an. " Nimm das, Shinigamiabschaum! "
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 3:43 pm

    "Sei doch nicht so ungestüm"
    Den ersten miniceros die als Balla's bekannt waren weicte er per shunpo aus. Die Letzten werter er mit schnellem hin und herstreichen seines Zanpautos ab.

    "Schon wieder ein Frontalangriff."

    Er machte sich bereit den Angriff auf die Gleiche Weise abzuwehren wie gerade ebend. Wenn das so weitergeht sollte der Kampf nicht besonders lange dauern.

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 3:47 pm

    Das Schwert und der Hammer prallten aufeinander und funkten sprühten. Doch Alarico wollte es nicht so wie den letzten Angriff enden lassen. Er stieß sich von Souta ab, im Flug lud er ein Cero in seiner freien Hand auf. Nur wenige Sekunden später schoss ein riesiger roter Strahl auf den Shinigami zu. Würde er diesen nicht irgendwie abwehren können würde der Strahl Zivilisten treffen und mit einer hohen Wahrscheinlichkeit viele Leben kosten. " Nimm das! " brüllte der Arrancar und sah sich lachend um. Bevor der Shinigami kam hatte er hier schon einige Zerstörung angerichtet, und dieser Kampf würde sie nur noch größer werden lassen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 3:59 pm

    Souta dachte sich schon das sein Gegner nicht so dämlich gewesen wäre es nocheinmal auf die selbe weise zu versuchen.

    "Beenden wir das! Kreische Miryoku"

    Sein Zanpakuto Teilte sich und Bildeten 2 Klngen die an seinem Armen entlangliefen.
    Der sprang per Cero auf den Arrancar zu und streifte Dabei das Cero.
    Als er vor ihm Stand Schlug er auf ihn ein. Er streifte ihn zwar nur jedoch war dies Absicht. Bevor er Reagieren konnte entfernte Souta sich wieder.

    Das Cero wurde nun allmählich langsamer bis es sich immer schneller zurück zum Los Nummeros bewegte.

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 4:05 pm

    Ehe er sich versah striff ihn die Klinge des Zanpakutos des Shinigamis an der linken Schulter. Als er merkte das das Cero nun irgendwie auf ihn selbst zukam unterbrach er sofort den Reiatsuzufluss und löste das Cero so auf.
    Nun recht wütend stürmte der Arrancar auf sein gegenüber zu, versuchte ihn mit einer Schlagkombination von Vertikalen und Horionzontalen Hieben zu treffen. Würde Souta weiterhin so wiederstandsfähig bleiben, so würde Alarico wohl seine Ressurection einsetzen und das alles schnell beenden.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 4:22 pm

    Nachdem der Arrancar sein Cero auflöste machte sich Souta für einen WeiterenAngriff bereit.

    "Du bist gar nicht mal so dumm. Trotzdem bringt die Kraft allein im Kampf nichts."



    Die Schläge die nun Wutentbrannt auf ihm Niedergingen wehrte er er allesammt mit seiner Linken Klinge ab.
    Kurz danach Sprang er Per Shunpo auf den Boden.

    "Weißt du was die Fähigkeit meines Zanpakutos ist?"
    Er schlug seine Rechte klinge in den Boden und er sah wie sich sein Hammer rasend schnell richtung Boden bewegte.

    "Mein Miryoko beherst den Magnetismus... Hast du bemerkt das ich zur abwehr nur meine linke Klinge benutzt hab. Je öfter ich einen gegstend mit meinen Klingen berühre desto mehr wird er Magnetisch aufgeladen.
    So oft wie du zugeschlagen Hast wirst du kaum in der Lage sein deine Waffe überhaupt noch Hochzuheben."


    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 4:27 pm

    Alaricos Hammer ging zu Boden und der Arrancar schaute sein gegenüber ersteinmal verdutzt an. " Was zur Hölle !? " Als Souta dann schließlich alles erklärte wurde es ihm klar. Daraufhin sprang er von seinem Hammer weg und brüllte
    " Machaca Poderoso martillo! " Der Hammer löste sich auf, und Alaricos Arme wurden zu Hammerähnlichen Gebilden. Desweiteren wuchs ihm ein Abrisskeulenartiger Schwanz. Der Arrancar sprang hoch, stürtzte sich dann mit beiden Armen auf Souta und fing an ihn mit einer Kombination aus Schlägen mit den Armen, und Drehungen (um mit der Keule am Schwanz anzugreifen) zu belagern. Das der Magnetismus an Lebewesen funktionierte konnte er ja nicht wissen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 4:40 pm

    Als der Arrancar seinne Freisetzung benutzte war Souta klar das sein Gegner nun keinenAnderen Ausweg wusste.
    Und wieder Sprang er ohne Nachzudenken auf ih zu.

    "Lernst du denn wirklich nichts dazu?"

    Souta wich aus und wehrte den Angriff mit seinem Schwanz mit seiner Rechten Kling ab.

    "Guten Flug" Da der Boden immer noch aufgeladen War würde der Arrancar in die Luft geschleudert werden.
    Kurz danach berührte er sich selbst mit der rechten Klinge und Benutzte zusätzlich sein Shunpo.

    Mitten im Flug Warf er seine Linke Klinge richtung Gegner so das sie in ihm Stecken Bleb. Augenblicklich raste ewieder richtung Boden.

    Souta rammte, als die beiden sich n der Luft trafen, seine Rechte Klinge in den arrancar umd fasste die Linke.

    "Hakai-dan!"

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Alarico
    NPC


    Anzahl der Beiträge : 7

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 4:45 pm

    Es wäre das Ende für Alarico gewesen, doch plötzlich (und natürlich total unerwartet) wurde der Arrancar in eine weiße Schutzhülle gehült. Oben am Himmel hatte sich ein Garganta geöffnet, und ein Menos nutze die Technik Negacion. So wurde der Numeros langsam nach oben gezogen. " Wir sehen uns wieder, Shinigami " brüllte der Arrancar noch runter und verschwand dann schließlich mit dem Menos in dem Garganta.

    tbc: ???
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Souta Hakuno
    3. Offizier der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 288
    Ort : Hinter dir ;)

    BeitragThema: Re: Flussufer   So März 13, 2011 4:57 pm

    Kurz bevor der Lichtsrahl Souta erfasst hätte wich er zurück.
    Verdammt. Doch er wusste das er jetzt sowieso nichts mehr hätte tun können.
    Plötzlich bemerkte er einen Raiatsuassutoß und er wusste das es sich um das von Kommandant Ketsu.
    Das Siegel wurde Gelöst, es scheint doch ernster zu sein als Gedacht.
    Auch bewegten sich jetzt alle übrigen Hollows richtung Park.
    Mit einem letzten Blick richtung des Verschwindenden Arrancars machte er sich auf den Weg zum Park



    ----> Park

    _________________
    ---- > Charakter
    ---- > Fähigkeiten
    Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

    Theme
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Katsutoshi Kurogane
    Nr. 2 der Espada
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 380

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 6:06 pm

    Katsutoshi tauchte mittels Sonido auf, und checkte sofort mit Prequisa wie weit seine Gegner noch entfernt waren. Er hatte nurnoch einige Minuten um sich vorzubereiten. Der Espada zog das Schwert, welches er auf dem Weg kurzzeitig wieder verstaut hatte, und setzte sich dann im Schneidersitz auf den Boden. Dieser Kampf hatte das Potential endlich mal wieder interessant zu werden. Der Kommandant war stark, das konnte er nicht leugnen, doch er war verwundet. Und dieses Gör würde ihm wohl eher im Weg stehen als helfen. So wartete der Segunda Espada also auf seine Gegner.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jin Ketsu
    Kommandant der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 96
    Ort : Schwerin

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 6:41 pm



    Diese junge Frau kümmerte sich ein wenig um Jin. Sowas hatte er schon lange nicht mehr erfahren, weshalb er nicht wusste wie er darauf reagieren sollte. Weshalb er stets mit einem grinsen kommentierte. Sie sagte sogar das Jin lieber nicht weiter kämpfen sollte. Wieder konnte Jin nur grinsen. »Du magst Recht haben, aber a) hab ich hier eine Blutstopsalbe, und b) kann ich jetzt nicht aufhören weil dieser Typ sonst rumschlachtet ohne das jemand ihn aufhält. Also müssen wir ihn aufhalten, solange bis es eben nicht mehr geht. Und auch wenn das jetzt überheblich klingt, aber ich hatte schon weitaus schlimmere Wunden. Ausserdem bist du ja auch noch da. Jedoch solltest du ein wenig acht geben, ich weiss nämlich nicht wie weit sich das Reiatsu des Gegner noch ausdehnen kann.« Zusammen gingen dann beide den Weg zum Fluss und nebenbei klatschte sich Jin ein wenig seiner Salbe auf den Rücken, somit würde die Blutung vorerst gestoppt sein. Nun hiefte er sich von ihrer Schulter, denn er sah wie sehr sie Schwierigkeiten mit ihm hatte. Nun dehnte er sich wieder ein wenig und sah dann zu Victoria. »Also bevor wir da in den Kampf ziehen würde ich vorher schon gerne deinen Namen wissen. Ich bin Jin Ketsu, Kommandant der 13. Kompanie.« Fragte er während des Weges zu dem Flussufer, wo auch schon der Espada wartete, wieder in seinem Schneidersitz. Scheinbar wartete er gespannt darauf das Jin endlich wieder zum Kampfgeschehen kommen würde. Als die beiden nun endlich am Flussufer angekommen waren sah dann Jin zu ihm. »Soo Kollege Helm! Kommen wir mal zur Sache jetzt, lassen wir die ganzen Spielereien mal sein und machen mal ernst. Ich hatte eigentlich noch was anderes vor.« Wieder trat sein grinsen auf und er nahm sein Schwert das immer noch in der Shikai-Form war in die Hand und behielt seine offene Kampfstellung bei.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Victoria
    4. Offizier der 11. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 239

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 7:10 pm





    Ihr persönlich missfiel es, dass er meinte er müsse weiter kämpfen. Er hatte Recht, aber was bringt es nun so zu reagieren? Victoria schieg. Da kam eine Frage auf.
    „Victoria Laval, 4. Offizier und 11. Kompanie“ sagte Victoria und merkte wie der Espada schon am Kampffeld wartete.
    Ihr war es zu wieder so was überhebliches n der Nähe zu haben. Nun gut, abhalten konnte sie eh nicht und deswegen hielt die Dame ihr Schwert in der Hand. Ein etwas schüchternes Lächeln zierte ihre Lippen. Eigentlich müsste sie ja Kämpfen… Einfach um den Frieden oder what ever zu behalten. Das Jin sich di Salbe auftrug stellte sie nicht zufrieden. Victoria ging ans Wasser und lies es an der Wunde runter laufen. Es sollte gefrieren oder einfach etwas säubern. Es gefror nur leicht und auch kaum merkbar, aber es half die Wunde so etwas zu verschließen. Eigentlich war sie nur zum Heilen gut gewesen, oder den Schaden gering zu halten.
    Die Dame stand neben Jin und ihr Reiatsu war zwar schwach wieder geworden aber wirklich unter Kontrolle hatte sie es immer noch nicht. Es war ihr nicht gewohnt es zu benutzen oder sonst was. Bis jetzt musste Victoria ja auch noch nicht wirklich Kämpfen.
    „Hm… Eigentlich wäre es ja schon besser wenn er einfach nur verschwindet…“ meinte Victoria, so dass es alle hören könnten. Jedoch tat die Lady so als sei es nur an Jin gerichtet gewesen. Auf ihren feinen Lippen blitze sich ein Grinsen ab. Es war nicht ihre Absicht irgendwen sauer zu machen oder sonst was… aber Momentan war sie einfach gereizt. Immerhin wollte ein Hollow sie auf futtern und nun das! Victoria schaute zum Himmel rauf. Das Wetter war schön, so warm und das Licht, lies das Wasser auf blinzeln. Wie Silber was irgendwo lag. Warum musste nur immer gekämpft werden? Victoria selbst hatte nie verstanden, warum alle immer Kriege und kämpfe suchten. Musste die Kleine das auch machen? Nur weil sie ein Shinigami war?
    Das war dann eine eindeutig Dumme Antwort! Es hat mit der Person doch nichts zu tun. Eine Haarsträhne legte sich auf Victorias Gesicht und der Rest der Haare hing einfach nur runter. Zumal ihr Herzschlag immer noch nicht ganz war und ihre Krankheit mehr Schaden verursachte merkte die Klein schon. Ein Hustenanfall riss das Mädchen aus den Gedanken. Es war eh sinnlos gewesen jetzt nachzudenken. Was hatte der Kapitän denn vor? Das fand Victoria recht spannend und wenn sie es nicht vergessen würde… dann… dann spricht die violett Haarige ihn drauf an. Erst einmal den Kerl da vorne auf dem Boden loswerden.


    _________________
    Ein Traum in alle Winde zerstreut-
    Eine verblassende Erinnerung
    Eine verblassende Erinnerung wie ein
    In alle verwinde verwehter Traum
    Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
    Deine und meine…
    Theme
    Spoiler:
     
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
    Katsutoshi Kurogane
    Nr. 2 der Espada
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 380

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 7:20 pm

    Katsutoshi sah die beiden ankommen und stand langsam auf. " Da seit ihr also... Beenden wir das endlich? " fragte er rein rhetorisch. Natürlich würden sie das alles hier beenden. Mittels Sonido war der Arrancar auch schon hinter den beiden, holte zu einem horionzontalen Schnitt aus, der im besten Fall beide Gegner treffen würde. Desweiteren sammelte er schon wieder Reiatsu in der Fingerspitze seines Zeigefingers um ein Cero zu entfesseln, sollte der Hieb alleine nicht genügen. Und davon ging der Espada natürlich aus. Wenn es sein müsste würde er in diesem Kampf an sein Limit gehen, und vor allem würde er jetzt nichtmehr ganz so halbherzog kämpfen. Deshalb steckte hinter dem Schwertangriff schon eine ganze menge mehr Kraft als vorher.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jin Ketsu
    Kommandant der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 96
    Ort : Schwerin

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 7:48 pm

    Die kleine stellte sich also vor, ihr Name war Victoria, und sie war 4. Offizier in der 11. Kompanie. Interessant, gar nicht mal so schlecht der Rang den sie inne hatte. Das könnte von hohem Nutzen sein in dem Kampf, falls Jin es nun doch nicht schaffen sollte, aber so demotiviert wollte er nun auch nicht daran gehen. Vor allem deswegen schon nicht, weil sie sich gut um ihn kümmerte, sie träufelte irgendwie Wasser über den Rücken von Jin und mit mal wurde es richtig schön kalt. Das fühlte sich sowohl gut an als auch ein wenig brennend, aber da musste er nunmal durch. In genau dem Moment verschwand der Espada von vorne und Jin war schon klar was nun passieren würde. Er handelte schnell »Vorsicht!«, er schubste Victoria zur Seite und drückte sich somit auch weg. Mit einer gezielten Drehung seiner eigenen Achse war er mit dem Gesicht nun zum Gegner der mit seinem Finger wieder Energie sammelte. Das musste Jin unterbrechen in dem er mit seinem Onigoroshi auf den Unterarm des Gegners schlug, doch nicht nur das er powerte seinen Schlag mit einer hohen Menge an Reiatsu auf. Das könnte im schlimmsten Falle den Verlust des Armes des Gegners führen. Damit wäre er dann nicht mehr so gut im Angriff, weil dann müsste er entweder Schwert nehmen oder sein Cero, was Jin einen erheblichen Vorteil rausschlagen könnte. Doch würde er dem Angriff ausweichen, dann wäre es womöglich Zeit das Tape auf der Nase abzunehmen um den Kampf hier endlich mal vollständig auszukosten.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Victoria
    4. Offizier der 11. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 239

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 8:24 pm

    [sry das er so kurz ist]




    Victoria stand noch etwas in Gedanken in der Gegend rum und auf einmal war der Gegner verschwunden. Bevor sie reagieren konnte fiel sie zu Boden. Jin hatte sie geschubst, auch wenn es nur zu ihrer eigenen Sicherheit war. Ihr Kleid wurde dreckig und am liebsten wäre die Kleine echt in die Luft gegangen. Jedenfalls konnte Victoria nichts sagen, denn die zwei Kämpfen schon drauf los. Victoria wich etwas zurück und versuchte mit dem Wasser ihr Kleid zu retten, was hingegen schlimmer anstatt besser wurde.
    Victoria war wieder leicht gereizt und recht sauer. Ihr ging es gegen den Strich, dass alle ihre Kleider Zerstören müssen. Nun gut es ging nicht anders…. Victoria atmete tief aus und stand auf. Mit einer sanften Bewegung drehte die Lady sich wieder den zwei Streithähnen zu. Sie nahm ihr Schwert in die Hand und kurz vor dem Gegner drehte die Dame sich einmal, so das reintheoretisch die Spitze des Schwertes in Nieren nähe zutraf…. Victorias Mimik war kalt und skrupellos. Es nervte sie einfach! Immer wurde sie geschubst oder sonst was es reichte irgendwann ihr auch mal. Der Bogen war bei ihr schon länger Überspannt gewesen.



    _________________
    Ein Traum in alle Winde zerstreut-
    Eine verblassende Erinnerung
    Eine verblassende Erinnerung wie ein
    In alle verwinde verwehter Traum
    Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
    Deine und meine…
    Theme
    Spoiler:
     
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
    Katsutoshi Kurogane
    Nr. 2 der Espada
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 380

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 8:26 pm

    Das Schwert des Kommandanten raste auf seinen Unterarm zu, und ihm blieben nur wenige Sekunden Zeit um zu handeln. Fast schon instinktiv benutze er das Hierro und sammelte eine Menge Reiatsu an seinem Unterarm. Das Schwert schlug auf und hinterließ eine mittelgroße Schnittwunde, die natürlich auch dementsprechend Schmerzte. Und doch war dies Glück im Unglück. Der Arm hätte abgetrennt werden können. Durch die Attacke wurde das Reiatsu in der Fingerspitze entfesselt, schoss jedoch komplett daneben in die Luft da Katsutoshi seinen Arm reflexartig etwas verzogen hatte. Plötzlich ertönte aus der Kehle des Espada ein recht lautes Lachen. " Du weißt garnicht was du da angestellt hast. Weißt du nicht was wir Espada mit unserem Blut anstellen können? " Das Blut tropfte auf den Boden und eine kleine Lache bildete sich. Erneut nutzte Katsutoshi das Sonido, stand dann gut 30 Meter in der Luft. So konnte er auch Victorias Angriff ausweichen. Dies war möglich da er Reiatsu unter seinen Füßen sammelte. Den Zeigefinger des verletzten Armes zeigte er gen Boden. Das komische an der ganzen Situation war die Wunde. Das Blut tropfte nicht Richtung Boden, sondern sammelte sich mit einer großen Reiatsumenge an der Fingerspitze. " Hast du etwa noch nie etwas von dem berühmten GRAN REY CERO gehört?! " Seine Beiden Gegner standen perfekt. Und selbst wenn sie ausweichen würden, sie müsste zum einen äußerst schnell sein, zum anderen äußerst weit weg.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jin Ketsu
    Kommandant der 13. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 96
    Ort : Schwerin

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 8:55 pm

    Jin's Angriff klappte nicht ganz so wie er es geplant hatte, denn der Espada nutzte eine Technik mit der er seinen Körper verhärten lassen konnte, und so bekam er nur eine kleine Schnittwunde. Mit einem lachen kommentierte er Jin's Angriff und poste rum was Espada's alles so drauf hätten. Auch Victoria's angriff ging daneben nachdem er sich nach oben begab. Nun standen Jin und Victoria fast Seite an Seite und der Typ in der Luft. Das merkwürdige an seiner Wunde war das sich das Blut das eigentlich runtertropfen sollte zu einer Energiemasse sammelte. Und die war nicht ohne. DAS war der Moment der nun wirklich alles abforderte, nun war es wirklich vorbei, Jin musste nun alles geben, was er eigentlich nie wollte. Grinsend führte er seine Hand zum Tape das über das Gesicht geklebt war und flüsterte irgendwas unverständliches. Mit einem Ruck nahm er das Band von seinem Gesicht und mit mal wurde eine ungeheure nahezu unvorstellbare Menge an Reiatsu freigesetzt. Mit Worten konnte man die Menge gar nicht festhalten so unglaublich war diese. »Du bist seit langem der erste der diese Kraft von mir abverlangt. JETZT sind die Spielereien entgültig vorbei, Komm nur her mit deinem kleinen Strahl, ich warte!« Nun packte Jin sein Onigoroshi wieder mit voller Kraft, er packte es so doll das seine Handinnenflächen anfingen zu bluten, und das alles um die kommende Attacke abzuwehren, sie eventuell kaputt zu schlagen um dann seine Attacke bis zum Gegner durchzuschlagen. Um ihm dann alle Lichter auszupusten. Er sammelte viel sehr viel Reiatsu in seinem Angriff der jetzt kommen sollte. Er hielt sein Schwert nach oben und machte sich bereit. »Mal sehen wie lange du diesem Angriff stand halten kannst!« Mit einem kraftvollen Hieb setzte er Unmengen an Reiatsu frei in Form des ♦Getsuga Raitenshô♦, das direkt auf den Gegner zu flog. Das würde das Cero des Gegner auf jeden Fall zerschlagen können, naja zumindestens aufhalten.

    -------------------------------------

    Getsuga Raitenshô
    Hierbei handelt es sich um eine recht starke Technik von Jin, denn er ist in der Lage einen "Blitzstrahl" abzuschießen die mit ungeheurer Geschwindigkeit auf den Gegner fliegen. Die Stärke und Größe des Strahles variiert je nach Zugabe des Reiatsu. Die Zerstörungskraft dieses Strahls ist unheimlich heftig. Ausserdem ist es nicht nur das dieser Strahl kommt, nein es kommt noch dazu das einige schwarze Blitze in der Umgebung einkrachen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Victoria
    4. Offizier der 11. Kompanie
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 239

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 9:18 pm





    Wie zu erwarten ging ihr Schlag daneben. Was die Kleine nicht sonderlich verwunderte. Jedoch wusste sie nicht was sie sonst machen sollte. Immerhin war kämpfen nicht das, was zu ihren Hobbys zählte. Der Gegner laberte etwas von irgendeiner Technik, es war verdammt nervig. Warum mussten alle immer so prahlen? Jin fuchtelte auch herum und wurde anscheinend etwas Stärker. Victoria kam sich klein und verdammt unbedeutend vor. Das war so verdammt klar. Victoria verzog das Gesicht. Das Blut an der Hand von Jin, so wie das Blut bei dem Gegner entging ihr aber nicht. Die Dame war recht genervt und deprimiert, wenn man dadurch bedachte dass sie schwach war. Genau die Situation Unterstrich es wieder.
    Victoria wich zurück und schaute sich das Schauspiel von weitem an. Ausrichten konnte sie eh nichts, also schaut die Kleine sich das alles an und kratzt den Schluss dann auf. Das war eine sehr gute Vorstellung. In ihr selbst fing es wieder an zu brodeln. Victoria hatte schon fast abgeschlossen damit und hätte die Augen geschlossen. Da lief jedoch ein kleines Mädchen rum. Es konnte die drei nicht sehen… das würde bedeuten es würde so neben ihr etwas Explodieren und vielleicht sterben. Das violett Haarige Mädchen rannte komischerweise los und hielt das Kind fest. Es wusste zwar nicht was passierte es war aber besser.
    “ 8.Pfad Seki“ murmelte das Mädchen und versuchte sich zu konzentrieren. Das Kind werte sich und Victoria ging schnell mit den Fingern an ihren Hals. Das bewirkte das das Kind ruhig wurde und in ihren Armen anfing zu schlafen…

    ________________________
    8.Pfad Seki
    Wirkung: Bildet einen runden Schild, der anscheinend alles, was ihn berührt, kurzzeitig paralysiert und zurückstößt.



    _________________
    Ein Traum in alle Winde zerstreut-
    Eine verblassende Erinnerung
    Eine verblassende Erinnerung wie ein
    In alle verwinde verwehter Traum
    Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
    Deine und meine…
    Theme
    Spoiler:
     
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://wildlions.forumieren.de/
    Katsutoshi Kurogane
    Nr. 2 der Espada
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 380

    BeitragThema: Re: Flussufer   Mo März 14, 2011 9:37 pm

    Die Reiatsukugel wurde größer und größer, und plötzlich merkte Katsutoshi das sein Gegner eine enorme Menge Reiatsu entfesselte. " Was zum? " Die Menge an Reiatsu überraschte selbst den Espada, und trotzdem schoss er das Gran Rey Cero ab. würde Jin es nicht abwehren würde mehr als die Hälfte des Flussufers nurnoch aus Staub bestehen. Der Segunda Espada war relativ siegessicher. Doch aus heiterem Himmel schoss der Kommandant wieder einen Blitzstrahl ab, diesmal so heftig das die Explosion enorm war und Katsutoshi förmlich wegpustete. Er war fast wieder auf den Beinen als sein Gegner bereits vor ihm stand und ihn mit seiner Klinge durchbohrte. Blut lief Katsutoshi am Mundwinkel runter, als er auf seinen Brustkorb schaute in dem das Schwert steckte und dann langsam wieder herausgezogen wurde. Ein Hustenanfall verstreute etwas Blut auf dem Gras. War das das Ende? Nein, das konnte es noch nicht sein. Etwas hilflos schaute sich der Espada um während seine Kräfte langsam schwanden.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Flussufer   

    Nach oben Nach unten
     
    Flussufer
    Nach oben 
    Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
     Ähnliche Themen
    -
    » Flussufer

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Bleach Society RPG :: RPG Welt :: Karakura Town-
    Gehe zu: