Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Die neuesten Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 [NIBANTAI][Taichou][Shinigami]Ketsutori, Suzaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ketsutori Suzaku
Kommandantin der 2. Kompanie


Anzahl der Beiträge : 5

BeitragThema: [NIBANTAI][Taichou][Shinigami]Ketsutori, Suzaku   So März 06, 2011 2:08 pm

Über die Person:


    Name:
    Ketsutori [Blutvogel]

    Vorname:
    Suzaku [Roter Phönix]

    Spitzname:
    Ketsutori-san, Suza, Suzaku, Ketsutsuki, Ketsutori-sama

    Geschlecht:
    weiblich

    Alter:
    25[äußerlich], 303[seelisch]

    Geburtsort:
    Japan, Kyoto

    Familie:
    Sie hat keine Familie mehr.

    Rasse:
    Shinigami


Charakter:


    Charakterzüge:
    Der Charakter der Shinigami scheint nicht auf ihr äußeres zu schließen ganz im Gegenteil, sie ist im Gegensatz ihres meistens abweisenden Blicks respektvoll gegenüber anderen, höflich und offen. Sie hasst es, wenn jemand sie ignoriert oder gar beschimpft, da sie eine leicht zu reizende Person ist, Besonders wenn man sie darauf anspricht, dass sie viel zu Selbstbewusst ist & ihr Pflichtbewusstsein sich zu sehr zeigt. Trotz ihrer körperlichen Stärke, ist eine sehr zärtliche Person, sie ist ab und zu auch leicht schüchtern, wenn sie mit ihrem Kommandanten spricht und ihn fragt, welche Aufgaben sie bewältigen soll. Im Allgemeinen kommt ihr Aussehen ihr zu Gute, da sie durch ihren Blick andere fernhält, Besonders bei schlechten Tagen ist sie recht Häufig gereizt und kann ihre Wut, nur beim Training rauslassen. Niemand scheint zu wissen, dass sie etwas bedrückt und sie durch die Vergangenheit, vieles gelernt hat.
    Als sie älter wurde und irgendwann als Vizekommandantin ihres Kommandanten eingesetzt wurde, wurde sie zielstrebiger, selbstbewusster und stärker, zudem erlernte sie das Bankai 2 Jahre nach der Ernennung als Vizekommandantin, wurde charakterlich freundlicher, offener und pflichtbewusster. Ihr Charakter hat sich innerhalb dieser Jahre als Vizekommandantin zum besseren verändert, ihre schlechte Launen wurden seltener und ihre „Launen“ ebenfalls. Als sie Kommandantin wurde, lernte sie noch die Macht selbst zu beherrschen und nicht von ihr beherrscht zu werden.

    Größe:
    1.80

    Gewicht:
    75 Kilogramm

    Aussehen:
    Violette Haare, schwarze Shihakusho, es würde so Aussehen als sei Suzaku kein roter Phönix, sondern ein schwarzer Phönix. Im Gegensatz zu den Meisten anderen Shinigami Frauen, trägt Suzaku unter ihrer Shihakusho, die immer schwarz ist, einen Verband um die Brust, welches ihre feminine Seite versteckt, da sie es hasst ihre weiblichen Reize zu zeigen, wenn sie bei einem Auftrag ist oder gar was anderes tun muss. Allerdings passt ihr Aussehen zum Rest ihrer Art. Sie hat saphirblaue Augen und sowie ein leicht abweisendes Aussehen. Suzaku trägt ein violettes Zanpakuto, zumindest der Schwertgriff ist violett und der Rest ist schwarz.
    In ihrer Freizeit trägt Suzaku ihre schwarzen Handschuhe und einen violetten mit schwarzen Blumen überzogenen Kimono, welches ihr Aussehen mehr zeigt als ihre Shihakusho. Im Allgemeinen ist die Shinigami sehr feminin & stark gebaut, was man an ihrer Kraft sieht, allerdings verlässt sie sich nicht darauf, sondern trainiert jedes Mal weiter, damit sie stark wird.

    Merkmale:
    In ihrem menschlichen Leben trug Suzaku häufig eng anliegende Kleidung und für ihre Statur passende Kleidung. Sie trug häufig rückenfreie Kleidung, Kimonos, was sie heute noch häufig trägt, Kleider die eng anliegen und zu Gleich auch viel Haut zeigen, zudem trug sie dort früher eine Schuluniform die viel zu eng war für sich. Allerdings hat sich ihr Kleidungsstil, als sie in der Soul Society ankam[durch das Konso], verändert, sie trägt nur noch Kimonos oder die Shihakusho mit einem weißen Verband um die Brust, damit sie nicht mit ihrer leicht großen Oberweite behindert wird, dieser Verband ist stark an ihrem Körper gebunden. Zudem trägt sie gerne leicht anzügliche Kleidung, die sie in Maßen besitzt.

    Vorzüge:
    * Alkohol, auch wenn nur in Maßen
    * Singen, auch wenn nicht im Publikum
    * einsame Stille Orte
    * Training
    * Alte Zeiten

    Abneigung:
    * Kriechtiere
    * zu süße Speisen, die kann sie gar nicht ab
    * Alte Ruinen, auch wenn es einsame Orte sind
    * Shoppen, auch wenn es merkwürdig klingen mag
    * Männer, die sie dumm anmachen


Kampfstatistik:


    Stärken:
    * Sie ist im Kido herausragend & kann ohne den Vers die Kido-Sprüche benutzen
    * Sie liebt den Schatten & die Nacht
    * Sie besitzt Kraft die sie sich antrainiert hat
    * Überaus Schnelle Taktikzusammenfassung & Situationsanpassung
    * Sie ist fleißig in Sachen Papierkram, den sie meistens im Überfluss nicht hat

    Schwächen:
    * Ihre Geschwindigkeit lässt schnell nach, was von einem Ausdauerproblem herrscht
    * Meistens reißt bei ihr der Geduldsfaden
    * Hat eine mehr oder minder Schwäche für Männer
    * Trotz ihres Pflichtbewusstseins ist sie dennoch leicht reizbar
    * Ihr ehemaliger Kommandant, hat sie vorgeschlagen & er ist immer noch ihre größte Schwäche


    Kampfstil:
    Suzaku kämpft Analytisch und gleichzeitig wie eine Attentäterin. Ihr Kampfstil ist heißblütig und zu Gleich auch stark. Selbst wenn sie Kidô, Hakudo Hohô und Zanjutsu einsetzt im Kampf.

    Ausrüstung:
    * Ihr Zanpakuto
    * Ihre Haori

    Zanpakutou:
    Schatten

    Shikai: Sasurai no Kage
    Geistform: Schattengeist
    Formel: „Durchgehe deine Gegner Sasurai no Kage.“
    Aussehen: Das Zanpakuto verändert die Form in eine Art Sichel, die allerdings jeglichen Schatten durchqueren kann. Nur wenn es Materie „durchschneiden“ will, muss man eine der 2 Techniken verwenden.

    * Shadōshokku – Schattenstoss
    Durch diese Technik, kann man inmitten des Schattengegners einen Stoß abfeuern, hierbei wird der eigene Schatten des Anwenders benötigt. Diese Technik kann man nicht in der Luft anwenden, da es dort keinen „wirklichen“ Schatten gibt und keinen festen Boden. Das Zanpakuto kann durch den Körper hindurch schneiden, was selten passiert.

    * Shadōsherutā - Schattenummantelung
    Damit umschließt man den Gegner mit Schatten, der aus dem nichts entsteht, sodass der Gegner vollkommen vom Schatten umschlossen wird und nicht mehr herausfindet. Allerdings verschwendet man unendlich viel Reiatsu, weswegen man diese Technik nur im Notfall verwendet. Diese Technik, ist die erste Vorbereitung für die letzte Technik, die man verwenden kann.

    Bankai:
    Yami no Sasurai no Kage
    Formel: „Der letzte Zug wird deiner sein, Yami no Sasurai no Kage.“
    Aussehen: Das Aussehen der Sichel wird schärfer & zu Gleich bekommt die Sichel kleinere Zacken dazu, die Tötungsgift beherbergen, wenn man nicht daran stirbt, stirbt man in der Bankai eigener Technik. Die Shihakusho von Suzaku wird dunkelrot und bekommt 2 Handschuhe, mit denen sie die Sichel tragen kann.

    * Kiringu jibun no Kage de - Tötung durch den eigenen Schatten
    Die Technik kann nur eingesetzt werden, wenn Shadōsherutā aktiv ist und den Gegner komplett eingehüllt hat. Diese Reiatsu aufwändige Technik, ist der letzte Trumpf und zu Gleich tödlichste von den 3 Techniken. Denn der eigene Schatten „verselbständigt“ sich für nur 30 Sekunden und versucht in dieser Zeit den eigentlichen „Besitzer“ des Schattens umzubringen, hat er dies nicht geschafft, kehrt er unversehrt zurück zu seinem eigentlichen Besitzer.


Die Biographie


    Ziel:
    Ihr Ziel ist der Frieden zwischen den Menschen und Shinigami.

    Persönliche Geschichte:
    Das Leben vor der Soul Society Zeit, liegt verschleiert in einem Nebel, der sich selten für jemanden anderen öffnet, denn Suzakus Leben vor der Soul Society war nicht gerade leicht. Sie wuchs elternlos auf, da ihre Mutter nach der Geburt von Suzaku verstarb im Krankenhaus und ihr Vater kurz vor der Geburt in einem Einsatz der Feuerwehr sein leben verlor. Sie wuchs in den ersten 10 Jahren bei einem Waisenhaus auf, welches sie herzensgut behandelte, obwohl die anderen Mädchen in diesem Waisenhaus, sie nur verachteten, wegen ihrer Schüchternheit, Liebe und Freundlichkeit. Zudem wurde sie gemobbt und geschlagen dort, weswegen die kleine Suzaku häufig das Krankenbett hüten musste wegen den Verletzungen. In Kyoto hatte sie es nie leicht, ihre Schulzeit die sie mit 8 Jahren begann, wurde die Hölle ihres Lebens, dort wurde sie auch gemobbt, gehänselt und geschlagen, was sie als seelisches Wrack bezeichnen könnte.
    Als sie in die Oberstufe kam, also 9 Jahre nach der Grundschulzeit, lernte sie einen Mann kennen, der gutherzig zu ihr war und sie immer beschützte, außer eines Abends als sie alleine zum Waisenhaus ging, welches ihr immerwährendes Höllenreich war: Sie wurde verschleppt im Alter von 17 Jahren und vergewaltigt an diesem Abend, ihr Freund kam zu spät und sah Suzaku nur, vergewaltigt, mit offenen Wunden und blauen Flecken, weswegen er meinte, dass sie bei ihm leben konnte. Suzaku stimmte ein und lebte fortan glücklicher, offener und lebensfroher. Jahre vergingen und die beiden heirateten und bekamen 2 Zwillinge. Nur eines Abends kam sie alleine die dunkle Straße entlang und wurde von einem Serienmörder in die dunkle Straße gezogen und vergewaltigt, geschlagen und blutige Kratzer waren die Folge. Nachdem dies passierte lief sie fort, komplett nackt und wurde von einem Auto überfahren, wo sie ihr Gedächtnis verlor, auf der Intensivstation kurz aufwachte und zu den Toten ging um dort zu leben.

    Es war scheinbar das schlimmste Leben der Shinigami, bevor sie ihr Gedächtnis verlor und in Inuzuri wach wurde. Die Shinigami war nicht immer so wie sie heute war, nein sie war früher ein verschüchtertes Waisenkind, welches immer wieder gemobbt wurde, geschlagen wurde, trotz des Viertels Inuzuri, wo es viele Leute gab, die freundlich zu Suzaku waren und sich ihrer annahmen, da sie ihre Erinnerungen verloren hatte, als sie ein Kind war von gerade mal 6 Jahren. So wurde sie von der Ketsutori-Familie aufgenommen und als ihr eigenes Kind aufgezogen. Suzaku merkte schnell, dass sie Spirituellen Druck aufwies und schnell hungrig wurde, was davon kam, dass sie diesen Druck hatte.
    Im Alter von 10 Jahren, also vor gut 260-270 Jahren ging sie auf die Akademie der spirituellen Künste und lernte dort kennen, wie sie ihre Kräfte zu nutzen wusste. Ihr Grad von Intelligenz, war nicht gerade sehr gut, allerdings wurde sie zu der Elite-Klasse aufgenommen, wegen ihres kühlen Kopfes, trotz ihrer Ungeduld. Suzaku ging gut 4 Jahre auf die Akademie, schloss ihr Examen gut ab und schaffte es durch den Test zur Truppenaufnahme der Gotei 13 und war überglücklich, als sie der 8. Kompanie aufgenommen wurde, zunächst als Ranglose, ohne irgendwelchen Rang, allerdings hatte ihr Ehrgeiz sie gepackt und fortan trainierte sie Tag & Nacht, damit sie besser wurde. Innerhalb von 3 Jahren, schaffte sie es den Namen ihres Zanpakuto herauszufinden und mit diesem zu kommunizieren.

    Jahre vergingen und Suzaku versuchte immer und immer wieder ihre Vergangenheit als Mensch herauszufinden, was mehr oder weniger öfter fehlschlug als Erfolg zeigte. Sie konnte sich so gut wie gar nicht an ihr menschliches Leben erinnern, was wohl damit zusammenhing, dass sie mit einer der schwersten Gehirnerschütterungen im Leben vor der Soul Society ihr Gedächtnis verloren hatte und sich an nichts mehr erinnerte, zudem verstarb sie 2 Tage später im Krankenhaus, wo sie als Geist erwachte und mit einem Konso in die Soul Society gebracht wurde. Von dort an fing ihr Leben erst wirklich an. Vor gut 150 Jahren, schaffte es Suzaku einen Teil ihrer Vergangenheit wieder zu erlangen, laut diesem Schnipsel wurde sie in Kyoto geboren und lebte dort glücklich, bis sie im Alter von 25 Jahren verstarb. Suzaku war von da an, freundlicher zu anderen, zudem wurde sie in der Zeit als Vizekommandantin ihres Kommandanten eingesetzt und lernte unter ihm 50 Jahren, wie man Papierarbeit erledigte, welche sie schon häufiger übernahm, da die ehemalige Vizekommandantin, faul war in dieser Richtung.
    9 Jahre später, nach dem sie vor 6 Jahren das Bankai erlernte, verstarb der Kommandant der 2. Kompanie und Suzaku Ketsutori, wurde vorgeschlagen als Kommandantin dieser Kompanie. 2 Tage später wurde sie des Kommandanten-Eignungstest unterzogen und bestand gut, nicht sehr gut, aber dafür wurde sie als Kommandantin eingesetzt und lebte fortan als Kommandantin weiter. Sie brauchte einige Jahre Zeit um diesen Job zu meistern und sich nicht von ihrer Kompanie unterkriegen zu lassen. Heute ist die Kommandantin der 3. Kompanie 303 Jahre alt und fast ein komplettes Jahrhundert als Kommandantin eingesetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ainu Yama
Kommandantin der 11. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: [NIBANTAI][Taichou][Shinigami]Ketsutori, Suzaku   So März 06, 2011 9:21 pm

Sehr schöne Bewerbung!

Angenommen.

_________________
.: ~ Charakter ~ :. .:~Fähigkeiten ~ :.

.: Reden :. .: Denken :. .: Freisetzung :.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bleach-rpg.forumieren.com
 
[NIBANTAI][Taichou][Shinigami]Ketsutori, Suzaku
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weg zu Shinigami-sama
» Elijah [Asakas Shinigami - wird als NPC von Asa geplayt]
» [Shinigami] Alan Humphries

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: Bewerbungs Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen Shinigami-
Gehe zu: