Bleach Society RPG
Unser Forum ist Umgezogen!
Bitte meldet euch in unserem neuen Forum unter der url: http://bleach-society.forumieren.com/forum an.

>Klick hier< um zum neuen Forum zu gelangen.



Neuster User: Grimmjow
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
Neueste Themen
» Zum tanzenden Schwert
Mi Nov 26, 2014 4:34 pm von Grimmjow

» Nerima - Be my Slave
So Jul 31, 2011 11:41 am von Gast

» Tales of Phantasia - ToP
Mo Jul 25, 2011 6:49 pm von Gast

» Partnerschaftsanfrage - Bloody-Rose
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» The Journey
Do Jul 07, 2011 3:50 pm von Gast

» Anfrage von Crimson Empire
Mi Jul 06, 2011 9:00 pm von Gast

» Akito Akuma ,Captain der 9. Division [ fertig ]
So Jun 26, 2011 5:47 am von Souta Hakuno

» Es ist endlich so weit!
So Jun 26, 2011 12:47 am von Kunshi Seijin

» Park
Fr Jun 24, 2011 9:11 pm von Sukaienjeru Dorakyura


Teilen | 
 

 Büroräume der Offiziere

Nach unten 
AutorNachricht
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Büroräume der Offiziere   Di März 01, 2011 7:09 pm

Hier befinden sich die Arbeitsräumlichkeiten der Offiziere.

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Di März 01, 2011 7:29 pm

cf: Dorfplatz einer Vergessenen Stadt

Nach einem kürzeren Marsch war er Endlich auf dem Gelände seiner Kompanie angekommen. Doch war er so ziemlich der einzige hier.
Na toll, alle dürfen sich erholen Wieder entfläuchte ihm ein enteuschter Seuftzer.

Er begab sich zu den Arbeitsräumen und begab sich in sein Büro. Es war eher Sporadisch eingerichtet. Ein Schreibtisch samt Stuhl und einem Schrank daneben. In der Raummitte Stand eine Couch und ein Tisch. Und biss auf einem weiteren Schrank in einer der Ecken war dies alles an möbeln die er hatte. Und mehr brauchte er auch nicht zum Arbeiten.
Er setzte sich an seinen Tisch und holte einen Dicken block Papier aus dem Schrank und begann seinen Bericht in dem er Jede Einzelheit von der Gefahrenmeldung bis hin zur organiesirung nach Auftragsende. Er hasste diese pingelig genaue beschreibung der Ereignisse. Außerdem müsste er jeden seiner Gegner und dessen Fähigkeiten niederschreiben. Zur auswertung der Generischen Kampfstärke.
Wozu Auswerten, wenn ich sie besiegt habe spielt es doch keine rolle mehr. Aber um sich selbst Ehrlich zu sein verstand er diesen hohen Aufwand. Er hasste es einfach nur das er an allem Hängenblieb.

Nach wenigen sekunden der aufregung über das System fing der doch an zu Arbeiten und Schrieb los.

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Di März 01, 2011 8:57 pm

cf: Dorfplatz einer Vergessenen Stadt

Shiba war nicht auf dierektem Weg hergekommen. Sie hatte vorher noch etwas zum Essen geholt.
Es waren nicht sehr viele Leute unterwegs. Wahrscheinlch schliefen sie alle. Die blonde Shinigami war ein wenig genervt. Immer dieser Papierkram! Macht doch eh keinen Sinn, wenn ich über was schreibe was schon passiert is. Wenigstens muss ichs heute nicht alleine machen.
Shiba war noch nie auf dem Gelände der 5. Kompanie gewesen. Ein bisschen unsicher war sie in ein Gebäude gegenagen, wo es gehießen hat "Büroräume der Offiziere." Endlic hatte die Shinigami das Arbeitszimmer des 4. Offiziers gefunden und klopfte an. Mit einem "Ich bins" betrat sie ein schlicht eingeräumtes Zimmer.
"Hi Souta. Na, schon schwer beschäftigt?" Sie lächelte dem schreibendm Shinigami zu. "Ich hab uns ein bisschen Nervennahrung mitgebracht." Shiba stellte den Teller, auf dem viele verschiedene DSonuts lagen, auf Soutas Schreibtisch. Sie nahm sich einen und setzte sich au das Fensterbrett.
Shiba nahm ein Formblatt, welches sie vorher aus ihrem Büro geholt hatte, hervorr und begann zu schreiben. Bis jetzt hatte sie nur das Datum zu Papier gebracht, aber ihr war langweilig und sie starrte aus dem Fenster.
"Man, wer ist überhaupt darauf gekommen, dass man immer alles auschreiben soll? Das ist so ätzend! I der Zeit, die mit Berichte schreiben vergeudet wird, könnte man doch viel nützlichere Dinge tun! Trainieren zum Beispiel."
Shiba schanubte und aß ihren Donut .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Fr März 04, 2011 8:19 am

Nach einigen Zeit kam Shiba in sein Büro. Sie hatte Einen Teller mit Donuts in der Hand.
"Irgendjemand muss es ja machen." Nachdem sie den Teller auf seinen Tisch stellte und sich auf das Fensterbrett setzte nahm er sich Ebenfalls Einen Donut und biss ab.

"Ehrlich gesagt weiß ich nicht was das soll. Aber es wird schon seinen Sinn haben. Das ist eben der Unbequeme Teil unserer Arbeit."
Er schrieb gerade ein Blatt voll das er dann auf einen Kleineren Stapel legte. Er wandte seinen Blick auf einen kleineren Stapel Das meiste ist geschafft.
Er deutete mit seinem Stift richtung Shiba."Du hast jetzt aber nicht wirklich vor alles auf nur ein Blatt zu schreiben, oder?"

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Fr März 04, 2011 4:06 pm

"Oh doch, das hab ich. Hm, aber ich schätz mal, dass da nicht alles hingeh. Kann ich noch ein Blatt haben?:" Shiba sah suf ihren Bericht. Sie hatte den Großteil schon geschreiben, aber man konnte wengen ihrer nicht gerade schönen und vor allem kleinen Handschift nicht besonders viel davon lesen. Sie schüttelte den Kopf.
Shiba drehte das Blatt um und schreib auf der Rückseite weiter. Ihre Berichte waren immer kurz, man hatte es aber aufgegeben, ihr zu sagen, wie man einen zu schreiben hat.
Jetzt süprte die Shinigami einen starken spirituellen Druck. Augenblicklich sprang sie auf und ihre Hand legte sich automatisch an den Griff ihres Zanpakutos. Gerade wollte Shiba loslaufen, aber etwas hinderte sie daran. Es war das Reiatsu des Vzes der 6ten. Shiba war erstaunt darüber, dass sie es gleich erkannt hatte, obwohl sie ihm bis jetzt nur einmal über den Weg gelaufen war. Sie zögerte immer noch. Er ist ein Vize und braucht keine Hilfe. diesmal werde ich nicht kämpfen.
Die Shinigami lief ein wenig nervös im Raum auf und ab. Shiba ging zum Schreibtisch um sich noch einen Donut zu holen. Shiba war nun hinter Souta getreten und sah ihm über die Schulter. "Sag mal, warum bist du Shinigami gworden?"
Sie erwartete keine Antwort und sah dem schwarzhaarigen weiter beim Schreiben zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Fr März 04, 2011 4:44 pm

Souta wollte gerade ein Blatt für shiba herausholen als er ein dermaßen starkes Hollow-Raiatsu Spürte das nur von einem Espada stammen könnte. Er stockte kurz, aber als er merkte das Kommandant Kuchiki bereits vor ort war verflogen seine Sorgen.

Erst wollte er Shiba aufhalten doch sie kam selbst zur besinnung. Sie hatten sich gerade eben Erholt. Sie hätten in dem Kampf sowieso nur im Weg gestanden.
Shiba tippelte sichtlich Nervös durch Zimmer.

"Warum ich Shinigami geworden bin?" Er lehnte sich ein Wenig zurück und dachte über seine Verganngenheit nach.

"Weißt du. ich bin im Äußersten bereich von Rukongai aufgewachsen. Selbst ind den Gewaltätigsten Bezirken herschte dort ruhe. Deshalb bin ich nie mit dem Schlechten dieser Welt zusammengekommen. Als ich größer wurde schlich ich mich in die Stadt, was mir meine Eltern zuvor immer verboten haben. Aber du weißt ja wie Kinder sind, ich wollte unbedingt die Stadt sehen.
Als ich dann da war verstand ich warum ich nicht dorthin sollte. Überall trieben Zwielichtige Gestalten ihr Unwesen. Aber das war es nicht. Später wurde ich Zeuge eines Hollow angriffes. Zum Glück waren einige Shinigamis dort auf Patroulie.
Nach dem Kampf betrat ich das Schlachtfeld. Ich Stand förmlich in Leichen.

Ja, An diesem Tag beschloss ich diese Unsinnigen Kämpfe aus der Welt zu schaffen.
Eins führte zum Anderen und da war ich schon Shinigami."


Er setzte ein Bedrückendes Gesicht auf und fuhr fort.

"Leider musste ich Feststellen das die Shinigamis dazu berufen sind Unter allen Umständen Seelen zu beschützen. Diese Tatsache verhindert die Beendigung der Kämpfe. Denn wenn wir die Hollows nicht Töten werden diejenigen Seelen die das Pech haben als Hollow zu Leben nie in den Kreislauf zurückkommen...

Manchmal frage ich mich ob, ein Shinigami zu werden, die richtige Entscheidung war."

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 05, 2011 9:01 pm

Shiba war erstaunt darüber, dass Souta auch aus Rukongai kam. Und auch ncoh aus dem äußeren Bereich1 Darauf wäre sie nie gekommen. Mittlerweile saß sie am Boden, und angelehnte an das Tischbein des Schreibtisches. Shiba nahm dem anderen Shinigami das leere Blatt aus der Hand. "Das brauch ich jetzt mal."
Während dem Schreiben dachte auch Shiba an ihre Vergangenheit.
"Ich komme auch aus Rukongai. Um genau zu sein, aus dem nördlichsten Betirk Zaraki. Dort hab ich bei keiner Familie gelebt. Ok, nur kurt. Wie du ja weißt, treiben sich in den äußeren Bereichen viele Zwielichtige Gestalten rum. Nach einiger Zeit hat es mich angekotz, das Leid so vieler Menschen zu sehen. Und diese gewalttätigen und rücksichtslosen Typen .."
Die Shinigami sezfzte.
"Als ich das nicht mehr ertragen konnte, hab ich einem Typen sein Schwert gestohlen und damit begonnen, jene Leute aus dem Weg zu schaffen. In dieser Zeit hab ich viele Leute kaltgemacht." Sie schwieg kurz. "Daher kommt wohl meine Leidenschaft fürs Kämpfen. Hm, aber danach?" Shiba stutze. Irgendwie hatte sie das Gefühl, etwas vergessen zu haben. Shiba sprach weiter:"Ich bin auch durch Rukongai gereist, das weiß ich. Mehr weiß ich nicht mehr. Aber warum? Warum kann ich mich nicht mehr erinnern?"
Nun war sie verwirrt. Das machte doch überhaupt keinen Sinn!
"Warum bist du Shinigami geworden? Diese Frage sollte ich mir wol besser selber stellen."
Den Bericht hatte Shiba neben sich auf den Boden gelegt, da sie gerade fertig geworden ist. Die blonde Shinigami nahm sich noch einen Donut und dachte nach. Ihr war jetzt erst aufgefallen, das sie nicht alles aus ihrer Vergangenhaeit wusste. Aber warum? Wenn sie das nur wüsste.
Das Nachdenken brachte Shiba auch nicht viel. Nur, dass sie nicht alleine durch Rukongai gegangen war. Sie blickte aus dem Fenster.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   So März 06, 2011 1:23 pm

"Es ist nichts dabei nicht zu wissen warum man etwas macht. Du bist jetzt ein Shinigami. Selbst wenn es dir nicht klar ist. Du hast dich bewusst dazu Entschieden. Ob dir die Gründe nun Bekannt sind oder nicht. Das nennt man Instinkt."

Souta war nun fast Fertig mit seinem Bericht. Es ist dann doch ein Dickerer Block daraus geworden der an die 50 Seiten haben musste. Dafür das ich die Schreibarbeit nicht ausstehen kann, bin ich ziemlich gut darin.
Langsam legte sich die Dämmerung über den Himmel.
"So Spät schon. Ich werde meinen Bericht Morgen abgeben. Es wird wahrscheinlich sowieso niemand da sein der ihn Entgegennehmen könnte."

Soute legte den Bericht in eine Schublade die sich am Schreibtisch befand.
"Ich hab fast den Ganzen Tag damit verbracht mich auzukurieren. schlafen kann ich dann wohl vergessen. Hast du heute noch irgendwas vor?"

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   So März 06, 2011 8:19 pm

"Hast wohl echt."
Shiba zeigte auf Soutas Bericht. "Oha, das ist beid dir aber viel geworden." Sie hielt ihren zweiseitigen Bericht in die Luft. "Zwei Seiten sind bei mir ne Meisterleistung. Ich weiß was! Wie wärs, wenn du ab jetzt meinen Papuerkram machst?" Sie lachte. "War nur ein Scherz!", meinte die Shinigami immer noch lachend.

shiba war an das Fenster getreten und öffnete es. Kühle Luft kam nach innen. Sie mochte die Dämmerung und vor allem die Nachts selbst.
Auf die Frage des anderen Shinigamis, ob sie heute noch etwas vorhatte, antwortete Shiba:"Nichts besonderes. Wir können ja etwas unternehmen, wenn du möchtest."

"He, Shiba!.." Akashingo wollte etas sagen, brachte aber kein Wort heraus, da jener wie ein kleiner Junge kicherte. "Was?" Shiba verengte ihre Augen zu Schlitzen. "Spuks aus!"
Sein kichern steigert sich zu einem Lachanfall. "Was ist denn?! Hab ich Schokolade am Mund oder so?!" Schön langsam verlor sie die Geduld. "Uh, oh. Ach garnichts." Akashingo kicherte immer noch. "Erzähl das jemanden, der es die auch glaubt." Shiba würde ihn einfach ignorieren.

Sie dachte kurz an den Stapel Papierkram in ihrem Büro. Heute ist Yasochika mit Papierkram dran. Die beiden teilten sich die Büroarbeit der 13ten Kompanie.
Shiba verschwendete keinen weiteren Gedanken daran und drehte sich um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 6:28 pm

"Ich hab auch so schon genug Arbeit. Also wird da wohl leider nichts draus" Er verschränkte die Arme und lehnte sich in seinem Stuhl zurück.

"Langweili ist mr schon aber... es wird nichts los sein da die meisten Kompanien sich zurückgezogen haben um sich zu erholen"
Souta dachte nun erstahft darüber nach was man denn unternehmen könnte.
Dann kam ihm eine Idee.

"Was hälst du von Nudelsuppe essen gehen. Ich kenne ein Nudelresturant wo es herfohragende gibt."

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 8:11 pm

Soutas Vorschlag, etwas essen zu gehen, fand die blonde Shinigami super.
Nudelsuppe ist jetzt genau das Richtige.

"Klingt gut. Wo ist denn das Nudelrestaurant?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jin Ketsu
Kommandant der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 8:17 pm

Was für ein Tag. Erst wurde Jin von unheimlich gammligen Träumen geweckt, und dann stolperte er auch noch beim aufstehen. Es konnte an für sich nicht besser laufen, naja wobei etwas gutes hatte es schon. Immerhin war heute der Tag an dem sich Jin einen neuen Rekruten in die Kompanie holt. Einen recht guten Kämpfer namens "Souta Hakuno". Dieser erreichte hervorragende Leistungen im Kampf gegen die Hollow's und machte sich in letzter Zeit eh sehr gut. So einen Mann brauchte Jin in seiner Aufklärungskompanie. Also machte er sich auf den Weg in seinen gewohnten Klamotten. Seine recht eng anliegenden Sachen die sich zimelich von den anderen Kommandanten unterscheiden. Es war vom Ding her eigentlich die gleiche, nur sah es bei Jin eher so aus, als würde er einen Trainingsanzug tragen. Das war einfach viel komfortabler im Kampf, wie er sagt. Er bewegte sich von seinem Büro zu den Offiziersräumen, in denen diese ihre Arbeit verrichteten. Da durch den vor kurzem aufgetrenen Kampf gegen die Hollow's noch immer ein wenig allgemeine KO-Phase herrschte, war es hier am sinnvollsten zu suchen. Training wäre nämlich unter solchen Bedingungen ziemlich sinnlos.
Leise trat er nun in die Räume ein und sah auch schon den gesuchten, und eine weitere Person aus seiner Einheit. Shiba Kiryu war ihr Name. So viel wusste er schon. Kurz nach seinem Eintritt setzte er sich in einen der vorhandenen Stühle und lies sich ein wenig hängen.
»Hallöchen Hallöchen ihr beiden, schön eifrig am arbeiten? Wie gehts euch so?« Fragte er höflich mit seinem gewohnten grinsen. Ja er machte sich schon ein wenig Sorgen um seine Offiziere, immerhin waren auch diese ziemlich wichtig, vorallem zu Zeiten wie diesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 8:41 pm

Gerade war der Kommandant der 13ten ins Büro gekommen. "Guten Tag Taicho! Was führt sie denn her?" Ein wenig überrascht war die Shinigami schon.
Shiba kannte ihn noch nicht so gut. Trotzdem war sie überrascht ihn jetzt zu sehen. Sie wusste nicht, was sie jetzt sagen sollte. Nun wurde sie ein bisschen nervös.
Die engere Uniform sah komisch aus. Fand Shiba. Oder eher ungewohnt. Jetzt wo der Taicho schon einmal da war, konnte Shiba ihm auch gleich den Bericht geben. Sie stand auf und reichte dem Kommandanten den zweiseitigen Bericht.
"Das ist der Bericht über den Hollowangriff. Ist zwar ein bisschen kurz, aber alles wichtige setht drin.", meinte Shiba und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 8:57 pm

Er wolte sich gerade zum Essen aufmachen als der Kommandant der 13. Kompanie iin sein Büro trat.

Viel wusste er nicht über ihn, aber er hatte auch nie Großes Interesse für andere Kommandanten gezeigt. Das was er von ihm wusste war nicht wirklich genug um einschätzen zu können was für ein Typ Mensch er war, jedoch kam er ihm recht Sympatisch vor.

Zuerst dachte Souta das er wegen Shiba gekommen ist, aber er konnte unmöglich wissen das sie hier war.

"Was beschert mir die Ehre ihres Besuches, Herr Kommandant" Er verbeugte sich und Stand Stramm neben seinem Stuhl. Auch wenn man ihm oft sagte er brauche nicht so Förmlich zu sein achtete er stehts auf einem Gepflegten Umgangston gegenüber Höherrangigen.

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jin Ketsu
Kommandant der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 9:14 pm

Scheinbar wurde sein eindringen nicht gemerkt, und demnach waren die beiden sichtlich überrascht als er mit mal da stand. Beide schienen ausserdem ein wenig Förmlichkeiten zu zeigen, Jin war hier wohl der einzige der nicht sonderlich viel Wert darauf legte. Auf dem Schlachtfeld waren eh alle gleich viel Wert, also warum nicht auch hier. So sah er zu der jungen Dame die ihm gerade ein paar Berichte reichte. Jin nahm sie nickend entgegen und sagte dann: »Ja danke, gute Arbeit.« Schon jetzt war klar das er ihn nicht beherzt durchlesen wird, dazu hatte er gar keine Lust. Er war mit Abstand der faulste und vor allem komischste Kommandant den man hier finden konnte. Aber dafür hatte er ja einen Vize-Kommandanten, der war auch nicht zwingend aktiver aber immerhin war er derjenige der hier noch am meisten zu sagen hatte.
Nun meldete sich auch der andere zu Wort und stand stramm wie ne Holzlatte. Jin schüttelte nur den Kopf.
»Aye, nun entspann dich. Sonst kriegst du noch Verspannungen. Ne also der Grund für mein plötzliches Auftreten, ist eine eigentlich recht gute Nachricht für dich, es handelt sich um folgendes. Ich hatte ein Gespräch mit .. na... wie heisst er noch.. ähh, naja halt mit deinem Kommandanten. In diesem Gespräch wurde beschlossen das du von nun an deinen Dienst für die 13. Kompanie antreten sollst. Ich finde einfach du passt besser in meine Aufklärungstruppe als dort hin. Deine Vorteile dabei wären, das du von nun an nicht mehr 4. Offizier wärst, sondern als 3. Offizier antreten sollst. Aber ich denke mal du kriegst das schon hin oder? Notfalls kannst du dich ja umfragen wie das bei mir läuft, oder Shiba weisst dich ein wenig ein. Aber was ich dir direkt mit auf den Weg gebe. Ich lege nicht viel Wert auf so viel Förmlichkeit, heisst einmal kurz gerade stehen reicht völlig aus, n bisschen Entspannung muss sein, get it?« Wieder trat sein grinsen auf. Nunja er war nunmal eine kleine Frohnatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   Sa März 12, 2011 9:32 pm

"Gute Arbeit"?! Er hats neicht mal gelesen.
Shiba hatte ihrem Kommandanten genau zugehört und war erstaunt, dass Souta der dritte Offizier der 13ten werden sollte. Beinahe wäre ihr die Kinnlade runtergefallen, jedoch konnte sie sich beherrschen. Eigentlich gefiel ihr sogar die Vorstellung, mit Souta in der gleichen Kompanie zu sein. Aber dann gleich als ihr Vorgesetzter?
Kommandant Ketsu weiß doch gar nicht, ob ich nicht auch für diesen Posten geeignet bin! Na ja, vielleicht, hat sich ja meine Einstellung zu Papierkram herumgesprochen?
Solche Gedanken schwirrten der Shinigami nun durch den Kopf. Wenn der Taicho das so wollte, muss sich Shiba auch daran halten, obs ihr gefiel oder nicht. Sie sah Souta an. Er hatte noch gar nichts dazu gesagt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   So März 13, 2011 1:30 pm

Eine Beförderung...? Und dann auch noch in eine andere Kompanie.

Nachdem der Kommandant fertig war lockerte sich sein Stand.
"Vielen Dank Herr Kommandant. Ich werde meine Aufgabe gewiisenhaft ausführen."

Souta musste sich eingestehen das er zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit einer Beförderung gerechnet hatte.
Jedoch war es ihm ganz recht. Als 3. Offizier würde er wenn eine Suche nach einem Vize durchgeführt wird eher in betracht gezogen. Er hätte sich nach seinem Akademieabschluss nie zu träumen gewagt mall ein solch hochraniger Offizier zu werden. Irgendwann wäre er in einer Position wo er die Möglichkeit hat etwas zu verändern.

"He, Shiba dann bin ich wohl von Jetzt an dein Vorgesetzter" Bei diesem Satzt konnte er sich ein Grinsen nicht verkneifen.

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jin Ketsu
Kommandant der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Schwerin

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   So März 13, 2011 1:58 pm

Ein wenig überrascht schienen beide zu sein, dennoch nicht wirklich die Reaktion die sich Jin erwünscht hatte, er dachte eher so an einen Luftsprung, oder eben einfach eine erfreulichere Reaktion. Aber scheinbar war es nicht mehr ganz so was tolles. Naja was sollte man auch machen, Jin war vielleicht einfach noch zu jung um wirklich zu begreifen, aber was soll's. Er sah nun beide grinsend an und wollte gerade etwas sagen, als der fast angefangene Satz von einem Höllenschmetterling unterbrochen wurde. ~Hm? Was wird das denn jetzt..~ Er runzelte ein wenig die Stirn und tippte den Schmetterling an. Dieser erzählte ihm das es einen neuen Auftrag gäbe. Eine Horde von Hollow's wäre wohl in Karakura-Town aufgetaucht und unter diesen auch ein paar heftigere Typen. Los Numeros wie es schien. Jin nickte und der Schmetterling verschwand. »Ähhm, ok Leute ich weiss nicht was ihr jetzt noch vorhabt, aber ich begebe mich in die Menschenwelt und misch da mal n bisschen Hollow's auf. Ihr könnt euch meinetwegen den Rest des Tages freinehmen, je nachdem wie es euch passt. Man sieht sich.. hade..« Mit einem mal verschwand Jin einfach und stand vor der Tür, langsamen Schrittes machte er sich auf um einen geeigneten Platz zu finden von dem aus er dann in die Menschenwelt übertreten könnte. Den er auch schnell fand, direkt um die Ecke hatte er die Möglichkeit. »Das Tor wird übrigens noch für ein paar Minuten aufbleiben.. zwei um genau zu sein. Wenn ihr mir folgen wollt, dann beeilt euch. Es ist ein Notfall. Wenn ihr hier bleiben wollte, dann nehmt euch frei.« Mit diesen Worten zückte er sein Schwert und wandelte dieses mittels seines Spruches: »Tate ("Steh auf!") Onigoroshi« in die ♦Shikai-Form♦ Nun sammelte er ein wenig Reiatsu und stieß mit dem Schwert in die Luft und drehte dieses, woraufhin es zu leuchten begann. Das ♦Senkaimon♦ Das tor öffnete sich vor Jin und er trat durch, mittels einer laufenden Bewegung machte er sich dann auf in die Menschenwelt.

---> Karakura-Town
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souta Hakuno
3. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Ort : Hinter dir ;)

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   So März 13, 2011 2:17 pm

schon wieder Hollows. Was geht hier nur vor sich

"Warten sie!... Komm Shiba wir gehen mit!"

Souta lief aus dem Büro und durch das Senkaimon.


----> Karankura Town

_________________
---- > Charakter
---- > Fähigkeiten
Jup... richtig gedacht. Ich kann Gedanken lesen.

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiba Kiryu
4. Offizier der 13. Kompanie
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   So März 13, 2011 6:07 pm

Von ihrem neuen Vorgesetzten bekam Shiba auch gleich einen Befehl: Nach Karakura Town zum Hollows abschlachten.
"Komme!"

---> Karakura Town
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büroräume der Offiziere   

Nach oben Nach unten
 
Büroräume der Offiziere
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufbau der Marine

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bleach Society RPG :: RPG Welt :: Soul Society :: Gotei 13 :: 5. Kompanie-
Gehe zu: